Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
SU45-115, Sven (SRB)

Strzegom und Rogoznica am Abend des 07. Juni.

Startbeitrag von SU45-115 am 11.06.2016 12:06

Hallo allerseits,

Am 07. Juni trug es mich nach der Arbeit mal wieder nach Schlesien, war ja nun auch schon ein paar lange Wochen her, das ich dort das letzte Mal gewesen bin. Da ich schon am fr├╝hen Nachmittag nach der Arbeit losfahren konnte, war es noch m├Âglich, am fr├╝hen Abend im Schotterrevier um Rogoznica und Strzegom ein wenig herum zu wildern. In Jawor war um 16:30 nix zu sehen, also sofort weiter nach Rogoznica, wo mich auch gleich Depol 232 154 angrinste. Ein Licht war schon an, also wird die Reise wohl auch bald los gehen, so zumindest mein Gedanke. Also erst mal fix raus und ein Bild gemacht.


Dann bekam ich erst mit, das es mit einer Ausfahrt Richtung Jawor gar nix werden kann, weil PLK an der Einfahrweiche ordentlich am herum werkeln war und die Strecke ordnungsgem├Ą├č mit mehreren wei├č umrandeten roten rechteckigen Scheiben gesperrt hatte. Als ich nun mein 300 Tele angeflanscht hatte, machte sich auch der SA135 005 auf dem Weg nach Jaworzyna Sl.


Kaum war der verschwunden, kam Bewegung in die Sache, der FDL mit seinem Dienstfahrad kam angefahren und stellte Weichen um, flugs darauf zog Ludmilla auch schon vor, man beachte die Dienstkleidung des Lokf├╝hrers.:spos: Das sollte ich mal auf meinem Dienstgef├Ąhrt machen, ohhhh ha.

Das sind die sch├Ânen Momente beim fotografieren, hier gibt es noch ein unbek├╝mmertes Leben und Einfachheit, Dinge, die so bei der gro├čen DBAG niemals statt finden w├╝rden, undenkbar w├Ąren. Hier in Polen ganz normaler Alltag und niemanden st├Ârt es. So soll es sein. Selbst der Linienbus von PKS fuhr mit offenen T├╝ren an mir vorbei, und ja, es ist kein Fahrgast aus dem Bus(war noch ein etwas ├Ąlteres Modell ohne Klima) gefallen.

W├Ąhrend der FDL sein Dienstfahrad wieder in die Senkrechte brachte, begab ich mich schnell ins Einsatzkampfmobil und tat es der Ludmilla gleich, zum s├╝dlichen Bahnhofskopf zu kommen, was mir auch trotz bescheidenster Wegverh├Ąltnisse, als erster gelang. Dort angekommen wurde per Geb├Ąrdensprache mit dem dortigen Weichenw├Ąrter, welcher sein Domizil ebenfalls gerade verlassen hatte, kommuniziert und mein Anliegen r├╝ber gebracht, was auch z├╝gig und ohne gr├Â├čere Probleme gelang. Der Gang ├╝ber die Gleise wurde genehmigt und dem Anfertigen weiterer Bilder stand nun nichts mehr im Wege. Nun Ludmilla zum vierten Mal.


Und weil eine Lok mir nicht reichte, schickte Cargo noch gleich einen Kuddor Lz in den Bahnhof,
ST43 80 hie├č das Eisen.


Nachschu├č auf Kudor und ausfahrbereiter 232 154.


Nun ging es r├╝ber nach Strzegom. Hier stand schon ST44 1215 von Cargo mit einem beladenen Schwellenzug am Haken und wartete auf Ausfahrt, leider unfotografierbar hinter etlichen Masten im Vollschatten der B├Ąume. Nach einer Weile des Wartens schlossen sich die Schranken und aus Jaworzyna Sl. kam RailPolskas M62M-017 samt Wagenschlange in den Bahnhof gefahren.


Schranke auf und gleich wieder zu, doch statt das sich nun der Schwellenzug in Bewegung setzte, kam unter ordentlicher Soundentwicklung 232 154 durch den Bahnhof gedonnert. Ein einmaliges Soundspektakel der Extraklasse. Leider sind Bilder tonlos.


Da RP im Bahnhof zum stehen gekommen war und keine Anstalten machte, weiter zu fahren, k├╝mmerte ich mich dann auch noch einmal um diese. Wie sich gleich heraus stellen wird, fand dort im Bahnhof Personalwechsel statt. Nachdem dieser erledigt war, gab es dann auch Ausfahrt, und die Fuhre setzte sich in Bewegung.


F├╝r mich hie├č es dann auch Abschied nehmen und weiter fahren nach Schlesien.


MfG Reinhold

Antworten:

Hallo Reinhold,

wieder einmal sch├Âne Bilder.
Danke f├╝rs zeigen.
Interessant finde ich auch den Wagen, den man auf dem letzten Bild hinter dem Zaun am Lokschuppen sieht.

Viele Gr├╝├če aus Strausberg.

von Sven (SRB) - am 11.06.2016 17:13
Hallo Sven,

Solche alten Wagen kann man noch ├Âfter in Polen sehen, in Prudnik steht auch so ein Teil herum und wird dort von der Bahnmeisterei genutzt.


MfG Reinhold

von SU45-115 - am 13.06.2016 19:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.