"polnische" Brillen

Startbeitrag von 217 055 am 14.07.2016 23:01

Hallo allerseits,

bei der unregelmäßigen Suche nach Dokumenten der Dokumentation der Einsätze der 5 ausgewanderten 754 in ihrem weiten, seit 2 jahren polnischen Einsatzgebiet, habe ich folgendes Höherwertiges gefunden.

Zuerst ungestörte klassische Eisenbahn-Geräusche in sonst stiller Tagesrandlage - mithin die Art Erlebnis, die im Gedächtnis weder Bilder noch andere Konservierung braucht - Erholung durch Genuß. (Ton nicht vergessen.)

[www.youtube.com]

Danach noch der Beleg, daß man nach Hel im IC nach der Möglichkeit der Klimatisierung und Belüftung durch Einsatz der 754 seit 2014 nun 2016 endlich auch aus den Wagen wieder heraus sehen kann. Die unsägliche Werbung ist weg.
Und die 754 046 kann nun sogar polnisch pfeifen. Das habe ich in diesem Video zum ersten Mal gehört, ob das seit der Zulassung schon so sein mußte, weiß ich nicht.

[www.youtube.com]


Grüße
217 055

Antworten:

Nachtrag zu: "polnische" Brillen

ich hätte da noch einen weiteren Film aus ganz aktuellem Einsatzgebiet der Auswanderer.
Zwar zu Anfang mit etwas komischer Kamerabedienung zeigt die Szenerie aber doch ein ganz besonders entzückendes Fleckchen Erde im früher mal Pommerellen genannten Gebiet südlich von Danzig und nördlich von Bromberg - einer Mischung aus Wildnis, einsamer Kulturlandschaft und einfachen Siedlungs- und Wohnverhältnissen.
Ebenso ist es wieder die Zeit kurz nach Sonnenaufgang zwischen 3:50 und 5:00 Uhr und zeigt einen "Schnellzug", in dem man Reisen und Durchfahren von Weiten noch so richtig erleben kann. Außerdem wird man dann den großen Krach eines alten, lauten Gleisrostes ertragen müssen.

[www.youtube.com]


Grüße
217 055

von 217 055 - am 20.07.2016 04:05

Re: Die Szenerie im Nachtrag fetzt!

Wenn da nicht dieses "Sofort-mit-der-Lok-Schwenken" wäre ...

Aber das sieht man leider in den meisten Eisenbahnvideos.

AAW

von AAW - am 22.07.2016 17:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.