Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven (SRB), SU45-115

Woodstock 2016, der erste Tag

Startbeitrag von SU45-115 am 17.07.2016 16:40

Hallo allerseits,

Es ist das letzte Mal, das Woodstock in Kostrzy statt gefunden hat, aufgrund des Papstbesuches Ende Juli, wurde WS 2016 um zwei Wochen vorgezogen, und auch keine(eine Ausnahme bestätigt die Regel) SU45 und Bhp sind dieses Jahr unterwegs gewesen. Auch ist auf gefallen, das weniger Fahrgäste als sonst die Jahre in den Zügen unterwegs waren, gleiches gilt auch für die Anzahl der Fotografen an der Strecke, Stonkas ziehen halt weniger an als Fiats mit Bhp, aber auch das Wetter lud vor allem unter der Woche nur sehr wenig dazu ein, überhaupt vor die Türe zu treten. Nichts desto trotz, war ja das Programm mit SU42 506 und Sm42 523 nicht gerade das schlechteste, was PR Krzyz da wieder auf die Beine gestellt hat. Den Machern und Verantwortlichen auch hinter den Kulissen ein großes Dankeschön dafür.

Los geht es für mich auch gleich am Montag, welchen ich aber langsam angehen ließ, erst gegen Mittag traf ich im Zielgebiet ein. Kaum angekommen in Nowiny Wielkie, war es aber nicht PR-Poznan, welches mir das Auftaktbild ermöglichte, sondern PKP-Cargo mit Sm42 1139, welche die Aufgabe hatte, 41 Eaos Wagen von der Ladestraße ein zu sammeln und später dann auch nach Krzyz zu bringen.


Paar Minuten später war es dann aber soweit, die Spannung stieg, was denn gleich im Walde bei Nowiny Wielkie auftauchen würde, SU42 506 mit R 88092 gab also den Startschuß ins letzte Woodstock an der Ostbahn für mich.


Für den nächsten Zug wurde nach Gorzow Wieprzyce gefahren, aber ein kräftiger Regenguß unter einer schnell aufziehenden dunklen Gewitterwolke verhinderte dann die Aufnahme mit Sm42 523 im letzten Moment, Sicherheit geht vor, als Blitzableiter auf einem hohen ehemaligen Bahndamm auf freiem Felde muß man nicht fungieren, das ist keine Lok der Welt wert, also begann ich den geordneten Rückzug zum Auto, kurz bevor der Zug das nun sowieso völlig verdunkelte Motiv passierte.

Dann ging es weiter nach Santok, wo sich dann wieder der SU42 506 mit dem R 88173 gewidmet wurde. Nun war auch das Wetter wieder besser geworden, als der Zug auf die Bühne trat.


Weiter ging es zum Silbersee nach Gorki Noteckie. Nun war viel Zeit bis zum nächsten Personenzug nach Krzyz. Während so die Musik leise aus den Lautsprechern dudelt, begann langsam ein Geräusch an meine Ohren zu dringen, das von der Zeit so noch nicht sein dürfte. Dann kam es mir wie der Blitz, der GÜTERZUG ist im anrollen. Wie der besagte Blitz, flitzte ich nun mit der Kamera zum Bahndamm, um eine andere Fotostelle auf zu suchen, denn der lange Zug wäre für den Silbersee nicht so geeignet wie später der kurze Regio mit Sm42 523. Eine geeignete Stelle war dann auch schnell gefunden, bevor Sm42 1139 sich am Fotografen vorbei quälte.


Planmäßig im Wolkenschatten folgte der R 88182 in seiner Zeitlage dem Güterzug hinterher, war klar, das der Güterzug noch irgendwo an den Rand zur Überholung gehen würde, was dann auch in Stare Kurowo erfolgte.


Bei Nowe Kurowo schien dann auch wieder die Sonne, als Sm42 523 erneut auf die Speicherkarte fuhr.


Auch die Ausfahrt in Nowe Drezdenko konnte mit genommen werden. Fotografenfreundlich wartete der Zug extra ein paar Minuten länger am Bahnsteig, bis ich am Bahnhof eintraf und wieder Position bezogen hatte, das Motiv war so gar nicht geplant, aber weil er so lange wartete, na ich lass mich da nicht lange bitten.


Für den Güterzug wurde nun im Wald bei Stare Belice Stellung bezogen, nach langem warten kam er dann irgendwann gaaaaaanz langsam über den Horizont gekrochen, bis er dann bei mir war, dauerte es noch weitere lange Minuten, der Kleine gab wirklich alles und der Stonkadompteur war froh, die lange Steigung von Nowe Drezdenko aus geschafft zu haben, von nun an geht es nur noch bergab nach Krzyz.


In Zwierzyn wurde nun Stellung für den R 88175 bezogen, Sm42 523 war wieder am Zug.


Auch SU42 506 tauchte bald mit dem R88102 auf der Bildfläche auf.


Nachdem nun im Hotel mein Zimmer bezogen hatte und zu Abendbrot gegessen wurde, ging es noch einmal zurück zum Bahnhof Zwierzyn. SU160 008 mit dem TLK 38101 kam in den Bahnhof gefahren.


Zum Schluß für diesen Tag, kam mit 15 Minuten Verspätung 628 657 auf dem Weg nach Krzyz des Weges vorbei. 88100 nennt sich die rote Eisenbahn.



So, das war der erste Woodstock Tag


MfG Reinhold

Antworten:

Hallo Reinhold,

Danke für die Bilder von der Ostbahn. Terminlich hatte dieses Jahr nur am Mittwoch Nachmittag etwas Zeit für die Ostbahn.
Dafür habe ich mich dann am Sonntag noch einmal den eingesetzten EN57 im Abreiseverkehr angenommen.

Viele Grüße aus Strausberg.

von Sven (SRB) - am 19.07.2016 18:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.