Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
AAW, SU45-115, Niels K., Sven (SRB)

Der „andere“ Woodstockverkehr

Startbeitrag von Sven (SRB) am 19.07.2016 18:50

Hallo zusammen,

Woodstock hat wieder, neben den Lokbespannten Umläufen auf der Ostbahn, für einiges an elektrischen Sonderverkehr nach / von Kostrzyn gesorgt. Zeitlich war es mir dieses Jahr nur möglich, einen halben Tag an der Ostbahn zu verbringen. Da Reinhold schon die ersten Bilder vom Ostbahneinsatz gezeigt hat, muss ich nicht auch noch damit anfangen.
Am Sonntag habe ich mich dann noch etwas um die Sonderzüge zur Abreise der Festivalteilnehmer gekümmert. Es gab reichlich nicht modernisierte EN57 in Dreifachtraktion auf Chip zu bannen. Da ich nicht all zu weit fahren wollte, habe ich mich auf die Strecke zwischen Kostrzyn und Rzepin konzentriert.
Nun aber genug der Worte und zu den Bildern.
Los geht es mit dem R83112 nach Rzeszów bei der Ausfahrt Kostrzyn.


Gleich danach erhielt der R78501 nach Szczecin einfahrt.


Nächster Fotopunkt war der Bahnhof Lugi Gorzyckie. Zum Einstimmen zuerst der Planzug R87500 nach Zielona Gora.


Nach Kraków ist der R83012 unterwegs.


Noch ein Blick hinterher.


Kurze Zeit später war R82106 auf dem Weg nach Kielce.


Am Haltepunkt Górzyca galt es auch noch einige Motive umzusetzen.
Zuerst der R81126 nach Bialystok.


Dann noch zwei Varianten mit dem R85108 nach Olsztyn.




Auch hier mal wieder ein Blick hinterher.


Dem Bahnhof Kowalów wurde auch mal wieder ein Besuch abgestattet.
Der Leerzug für den R81124 auf dem Weg nach Kostrzyn.


Auf Grund einer Hecke ist das ehemalige Schrankenpostenhäuschen nicht mehr so gut abzulichten. Hier mit einem EN71 Doppel als R83120 nach Kraków.


Dann ging es noch raus zum Einfahrsignal.
Der R83116 war auf dem Weg nach Rzeszów als er das Einfahrsignal passiert.


Auch der nachfolgende TLK86154 nach Wroclaw wurde gleich dort erwartet.


Der in die Gegenrichtung fahrende TLK68155 nach Swinoujscie wurde dann an der Abzweigstelle Drzensko erwartet.


In der Gegenrichtung ist der Gemischtwarenladen R81118 nach Warszawa unterwegs.
Vorn zwei EN57 aus Lubuskie . . .


. . . und hinten dran ein EN71 aus Dolny Slask.


Auf Grund der Verspätung des R81118 musste dieser vor der Abzweigstelle auf zwei Gegenzüge warten. Nach dem Planzug R78503 nach Szczecin musste auch noch die leere Zuführung für den R83122 nach Kostrzyn vorbei gelassen werden.


Im Blockabstand dahinter gab es dann den R82102 nach Lublin.


Dieser Leerzug fuhr ab Kostrzyn dann als R85117 weiter nach Gdynia.


Da das Wetter immer schlechter wurde, ging es zurück Richtung Kostrzyn.
Kurz vor Laski Lubuskie eine Leerzuführung nach Kostrzyn.


Noch ein Blick hinterher.


Zurück in Kostrzyn wurde nicht nur von mir die Ausfahrt des R81122 nach Warszawa erwartet.


Auch die ,in Drzensko schon einmal gesehene, Leerzuführung für den R85117 wartete schon längere Zeit am Einfahrsignal.


Da dann kurz danach sogar die Sonne noch einmal heraus kam, wurde die Abfahrt des R84108 nach Katowice am Bahnsteig dokumentiert.




Da man ja sagt, man solle immer aufhören, wenn es am schönsten ist und ich auch nicht wusste, wie voll die Straßen waren, ging es dann zurück nach Hause.
Ich bedanke mich für das Interesse und hoffe, die vielen Bilder von den nicht modernisierten EN57 haben etwas gefallen.

Viele Grüße von Sven aus Strausberg.

Antworten:

Zitat
Sven (SRB)
Ich bedanke mich für das Interesse und hoffe, die vielen Bilder von den nicht modernisierten EN57 haben etwas gefallen.


Sehr gut sogar. So eine Vielzahl an Dreierpacks der "Dinosaurier" wird es wohl so häufig nicht noch einmal geben? Schön, daß Du uns diesen Blick abseits des Woodstock-Ostbahn-Einerleis präsentiert hast. Besonders schön finde ich den Nachschuß mit den zahlreichen Pantographen am Draht.

von Niels K. - am 19.07.2016 19:03
Hallo Sven,

Schöne Eindrücke auch von der Strippenbahn nach Rzepin. Die geballte Abreise per Kibel über die Strippenbahn nach Rzepin ist auch immer so ein Highlight, welches so nur zu Woodstock möglich ist. Es gibt ja die Idee, bzw das Vorhaben, die Ostbahn zu elektrifizieren, nur ob dann noch in Kostrzyn ein Woodstock statt finden wird, wenn die Ostbahn irgend eines Tages Oberleitung besitzt, das wage ich dann doch etwas zu bezweifeln. Für den Fall, würden sicherlich auch ettliche EN57 Sonderzüge dann über die Ostbahn rollen, aber bis es soweit ist, wird noch sehr viel Wasser die Warthe hinunter fließen.


MfG Reinhold.

von SU45-115 - am 20.07.2016 18:49

Re: Ich bewundere ja ...

... die Musikfreunde (Hippies dürfte es nicht treffen, eher solche die meinen welche zu sein und "Feierwütige") für ihre Leidensfähigkeit. Viele Stunden in einem klassischen Kibel erträgt man nur mit der Extraportion Sitzfleisch und schmerzmindernden Substanzen ... ;)

AAW

von AAW - am 22.07.2016 17:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.