Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
SU45-115

Ein Fototag an der Ostbahn, der so gar nicht geplant war.

Startbeitrag von SU45-115 am 28.07.2016 20:40

Hallo allerseits,

Der heutige Ausflug nach Trzcianka hatte außnahmsweise andere Gründe als die Eisenbahn, da der Termin aber erst gegen Mittag war, blieb genügend Zeit, am Morgen und Vormittag noch ein wenig dem Hobby nach zu gehen. So landete ich morgens dann bei Czechów in der Nebelverhangenen Wartheniederung, kurz nach mir kam dann auch schon SU160 008 angefahren. Die Unwetter der vergangenen Nacht haben am Hang sowie am Himmel(Hochnebelbewölkung) ihre Spuren hinterlassen


Auch in Nowe Drezdenko war immer noch Grau die Hauptfarbe am Himmel, als 628 633 in den Bahnhof gefahren kam.


Danach ging es nach Krzyz, die übliche Bw Erkundungsrunde zu absolvieren, dabei konnte beobachtet werden, das neben SA108 008 auch SA108 004 unmotiviert herum standen, somit war klar, das mindestens zwei Umläufe wieder Lok bespannt unterwegs sein werden, da SU45 079 im Schuppen stand, war klar, das neben SP32 206 eine SU42 mit am Set sein muß, SU42 506 aber nicht, die stand ebenfalls im Schuppen. Sm42 523 hatte es da weniger geruhsam, er rangierte ein wenig mit einem Abteilwagen vor der Drehscheibe. So ging es anschließend nach Mialy an die Strecke Krzyz-Poznan, ED72 019 sollte hier fotografiert werden. Zuvor mußte aber noch Lotos mit seiner 181 131-4 an die Seite fahren, um dem ED72 das Gleis frei zu machen.


Kurz darauf der erwartete ED72 019. Nun gab es erstmals so etwas wie Sonnenlicht am Set, wenn auch die Löcher in der Wolkendecke immer noch klein und zaghaft waren.


Nachschuß.


Weiter ging es nach Trzcianka. Kurz vor dem Termin wurde noch SP32 206 auf dem Weg nach Pila mit genommen, damit war klar, wie der weitere Werdegang am Nachmittag ablaufen würde, besser konnte es nicht sein.


Da mein Termin etwas früher als erwartet beendet wurde, war gerade noch die Zeit, den 13:25 ab Pila, digitalisieren zu können, so ging es nach Biernatowo, wo kurz vor Ankunft der SP32 206, noch
SA108 005 auf dem Weg nach Chojnice einen kurzen Halt ein legte. Noch schnell winke, winke, und ab geht die sprichwörtliche Post. Somit ist auch die Triebwagenquote für heute zu 100% erfüllt.


In die Gegenrichtung absolut pünktlich wie erwartet, SP32 206.


Nun wurde ein Motiv für den 14:40 ab Pila gesucht, aufgrund des gleisachsigen Sonnenstandes bei diesem Zug, ist dies nicht so einfach, vor Biala Pilska legte ich mich nun auf die Lauer. Nur eine Minute später, und SU42 518 wäre mit Sonne durch gegangen. Besonders schön das Anhängsel, ist aber in diesen Tagen auch kein Wunder, da die ganzen Doppelstockwagen auf dem Weg zum Papstbesuch in Krakau sind. Da muß dann schon mal der Bonanza ran, bei der Besetzung(ok es sind Ferien) hat der Wagen aber auch voll ausgereicht. Es war immer noch genügend Luft im Wagen. Variante 1. nun mit Kilometerstein für Klaus.


Variante zwei etwas dichter dran.


Da hinter mir eine größere Wolkenlücke war, ging es zum nächsten BÜ, den Planhalt des Zuges am Bahnsteig in Biala Pilska dabei ausnutztend.


Lange mußte ich nicht warten, und SP32 206 war erneut im Anflug, diesmal auf dem Weg nach Chojnice, und dabei einen Hauch schneller als die nächste Fotowolke.


Nun hieß es Abschied nehmen von der Ostbahn, Stellungswechsel war angesagt für den Lubumierski. So ging es nach Kalisz Pomorskie. Nachdem ich hier nun schon das westliche Stellwerk mit Sonne abgelichtet hatte, war nun das östliche Stellwerk an der Reihe. Und da ich mir diesmal einen Stonka von PKP-Cargo vor dem TLK wünschte, wurde dem auch entsprochen, und ICCC mietete bei Cargo Sm42 922 für das Fotoshooting an. Auch Klärchen war kurz vor knapp noch dazu zu überreden, die Beleuchtung am Set hoch zu schrauben.

Variante 1.


Und mit Stellwerk.


Das Schlußbild für diesen Beitrag wurde in Tarnowo Pomorskie angefertigt.

Und wieder ein weiteres Wunschmotiv im Kasten.


MfG Reinhold.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.