Ein paar Ostbahnsplitter vom 13. Oktober 2016. ( 10 B.)

Startbeitrag von SU45-115 am 14.10.2016 14:25

Hallo allerseits,

Am gestrigen Donnerstag(13.10.) trieb es mich mal wieder an die Ostbahn. Das Wetter war zwar unbrauchbar zum fotografieren, aber das war auch nicht der Grund meiner Anwesenheit dort. Nur wenn man sowieso schon da sein muß, dann schaut man in der Zeit vor und nach dem Termin natürlich auch nach dem, was auf der Ostbahn sich so tut. So begegnete mir in Wielen als erstes zunächst SA103 011 auf dem Weg nach Krzyz.


Es dauerte nicht lange, und SU160 008 legte sich mit ihrem TLK ordentlich in die Kurve.


Weiter ging es nach Trzcianka. Aber außer Spesen wieder nix gewesen. So ging es dann weiter nach Stobno, wo mir Triebschachtel SA108 005 auf dem Weg nach Pila begegnete. Ein Audifahrer in seinem ungestümen Vorwärtsdrange ignorierte zunächst die Anhalteversuche eines alten Mütterchens auf der Straße, selbst die geschlossene Halbschranke konnte ihn zunächst nicht aufhalten, diese wurde gekonnt umfahren. Der Kontrollblick nach links ließ ihm ein sich näherndes Schienenfahrzeug erblicken, der Blick nach rechts einen Mann mit Fotoapparat vor der Nase. Ob sein junges Schoßhasi auf dem Beifahrersitz dann dafür sorgte, das er plötzlich doch abbremste und zurück drückte, konnte in der schnelle der Zeit nicht geklärt werden, das Mütterchen auf der Straße kam dann aufgeregt zu ihm gelaufen, und heizte ihm ein, daraufhin fuhr er noch ein paar Meter weiter zurück hinaus aus dem Motivbereich, sodass dem Fotografen im letzten Augenblick ein Seufzer entronn, das Motiv nun doch ohne Autoschaden fotografiert zu bekommen. Das ist nun der Ablauf zu diesem nun folgendem Bild.


In Pila angekommen, konnte SU45 079 bei der Mittagspause gesichtet werden, SA108 004 und 005 waren ebenso am Set. Somit war klar, das die SU45 erst mit dem 14:40 Zug ab Pila gen Krzyz starten würde.


Am Nachmittag kam TEM2-304 mit ein paar Schwellenwagen in den Bahnhof gefahren.


Dieser schnuckelige TLK mit EP07 329 konnte ebenfalls fotografiert werden, er wartet auf den Zugteil aus Gorzow, um selbigen dann mit seinem einem Anhägsel zu übernehmen.


Dann kam für einen kurzen Moment sogar die Sonne raus, so dass SU45 079 auch noch mit etwas Beleuchtung fotografiert werden konnte.


Nun ging es wieder an die Strecke, in Biernatowo fuhr mir dann erneut SA108 005 vor die Linse.


In die Gegenrichtung dann wie erwartet SU45 079. Auch hier war es einem Autofahrer scheißegal, das sich die Schranken schon senkten, und so fuhr er seelenruhig weiter. Gar nicht ruhig ließ ihm dann aber der Anblick des Fotografen, der das Objekt der Begierde schon im Sucher hatte, er war schwer am überlegen, ob er eine Diskussion anfangen sollte oder nicht. Nun war ich aber nicht der Einzigste, der sich dort befand, und so zog er es dann nach einiger Zeit vor, in seinem Blechkasten sitzen zu bleiben und brubbelnd die letzten Meter zu seinem Häuschen weiter zu fahren.


Zum Schluß des Tages wurde dann wieder SU160 08 mit seinem TLK aus Gorzów abgelichtet, just in dem Moment kommt für einen kurzen Augenblick die Sonne zum Vorschein, ausgerechnet dann, wenn man sie mal nicht gebrauchen kann.


Das war es dann für diesen Tag gewesen. Danke für Eure Aufmerksamkeit.


MfG Reinhold.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.