Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
SU45-115, ST44-700, 232 520

Zwei Tage an der schönen Ostbahn. (17 B.)

Startbeitrag von SU45-115 am 07.02.2017 13:54

Hallo allerseits,

Nach einigen Tagen der Funkstille, gibt es nun wieder ein paar Bilder von mir. Ist ja nicht so, das sich die letzten Wochen untätig gewesen bin:D War jetzt zwei Wochen in Schlesien gewesen, wobei es in dieser Zeit auch zwei Mal an die Ostbahn ging. Das Schießeisen bekam also ordentlich zu tun.:--P

Am ersten Februar führte mich mein Weg zum ersten Mal in diesem Jahr an die Ostbahn. Morgens konnte dabei in Krzyz SU42 504 beobachtet werden, wie sie sich warm lief.




Danach ging es nach Biala Pilska, wo der Zug nun bei erstem Morgenlicht des Weges kam, die Sonne hatte es aber noch sehr schwer, durch die dicke Dunstschicht hindurch zu scheinen. Der TLK Kociewie mit 754 028 hatte an diesem Morgen übrigens nur schlappe 20 Minuten Verspätung auf der Uhr.


Für den TLK Monziusko ging es nach Szydlowo, und oh kleines Wunder, statt Tschechenbrille hing eine SU42 vor dem Zug, genauer gesagt SU42 1010. Nun hat auch die Glühmurmel ihre Aktivität etwas hoch gefahren, so dass nun endlich annehmbare Belichtungswerte herschten.


Von hier aus ging es nun rüber nach Stobno, SA109 009 war auf dem Weg nach Chojnice.


In die Gegenrichtung von Chojnice kommend, war ein SA108 unterwegs, so zumindest sagte es Infopazaser aus, doch als die Planzeit bereits deutlich durchschritten war, und das Tröööt im Walde doch irgendwie nach Stonka klang, kamen mir erste Zweifel auf, und ich begab mich mit der Kamera nun doch auf Fotoposition, und siehe da, ich sollte nicht enttäuscht werden. SU42 502 kam nun des Weges gefahren.


Ein Sprint über den völlig vereisten Bahnsteig, ohne dabei in hohem Bogen auf die Schnauze zu fliegen, brachte dann noch ein weiteres Bild auf die Speicherkarte.


Weiter ging es nach Walcz, aber hier war nix interessantes zu sehen, also nicht lange aufgehalten, und weiter nach Trzcianka, wo die SU42 502 nun wieder für reichlich Freude beim Fotografen sorgte.


Auch die Ausfahrt konnte mit genommen werden.


Für die nächsten zwei Stunden war ich leider etwas gebunden, hätte sonst den Mittags-TLK sowie die SU42 502 zurück nach Krzyz, ebenfalls bekommen. Die zweite Nachmittagsleistung nach Chojnice wurde ebenfalls mit Lok+Wagen gefahren, meine Vermutung, das nun anstatt des etwas lahmen Stonkas nun SP32 206 vor dem Bähnchen hängen würde, sollte sich bestätigen, als der Zug in Biernatowo zum stehen kam.


Dies war für diesen Tag das letzte Bild, von hier aus ging es nun hinunter nach Schlesien, wo sich einem anderem Stonka ausführlich gewidmet wurde. Am 06. Februar ging es dann wieder zurück nach Berlin, aber mit einem kleinen Umweg über die Ostbahn. Gegen Mittag war das Zielgebiet erreicht, leider war das Wetter nicht so sonnig wie am ersten Februar. Dies ermöglichte nun aber für den Mittags-TLK nach Gorzów ein Fotostandpunkt, welcher bei Sonne so nicht möglich gewesen wäre. Das typische, "ich muß mich noch schnell ins Motiv quetschen" Auto, konnte erfolgreich am Vorwärtsdrange gehindert werden, so dass das Bild ohne "Autoschaden" auf die Speicherkarte wandern konnte.


Von hier aus ging es gemütlich weiter westwärts. In Nowe Drezdenko stand RP mit M62M 008 an der Ladestraße bereit, um sich den Zug mit Holz voll laden zu lassen. Das gab natürlich ein paar Einstellungen am Set, welche nicht ungenutzt gelassen werden konnte.


Von links sieht das Ganze dann so aus.


Und noch einmal etwas mittig.


Auf dem Weg nach Santok, begegnete mir in Gorki Notecki SA137 005 auf dem Weg nach Kostrzyn.


In Santok kam dann pünktlich SU42 1008 zurück des Weges.


Weiter ging es durch Gorzów nach Nowiny Wielki, wo SM42 1073 gerade dabei war, ein paar Wagen mit Kohle an die Ladestraße bereit zu stellen.


Danach ging es dann endlich heimwärts, Berlin wurde zufrieden gegen halb sieben erreicht. Danke für Eure Aufmerksamkeit.


MfG Reinhold

Antworten:

Hallo,

Danke für den schönen Bericht von der Ostbahn. Wo ich neulich an der Ostbahn unterwegs war, hatte ich nicht soviel Glück Güterverkehr in Nowe Drezdenko und Nowiny Wielki zu erleben ;)

Was gab es denn in den 2 Wochen schönes in Schlesien? :xcool:

Mfg

von 232 520 - am 07.02.2017 14:34
Hi Reinhold,

wieder sehr schöne Motive hast Du da verwirklichen können!

Ich bin erst am 17.3-19.3. wieder in Polen unterwegs da es hier in Deutschland momentan
auch einige neue Privatloks gibt die ich unbedingt haben muss!

Gruß
Sylvio

von ST44-700 - am 07.02.2017 18:21
Hallo,

Na grob zusammengefasst, gab es in den zwei Wochen hauptsächlich Brillen, Brotbüchsen und Stonkas. Kommt alles nach und nach hier auf die Bildfläche, dabei auch das tschechische Forum nicht aus den Augen lassen.


MfG Reinhold.

von SU45-115 - am 08.02.2017 18:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.