Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
ST44-700, SU45-115

Ein neues Dieselparadies auf der westlichen Ostbahn. (13 B.)

Startbeitrag von SU45-115 am 24.04.2017 21:41

Hallo allerseits,


Passend zur Meldung eine Zeile tiefer, kommen nun die ersten Bilder dazu online.

Irgendwie hat es mir doch keine Ruhe gelassen, und so bin ich am Freitag Nachmittag auf dem Weg nach Schlesien einen kleinen Umweg gefahren, um zu schauen, wie es denn nun an der westlichen Ostbahn aussehen tut. Wie nun schon bekannt, fahren für die nächsten zwei Jahre wieder Lok bespannte Regionalzüge zwischen Kostrzyn und Gorzów. Nach über einem Jahrzehnt, ein noch ungewohnter Zustand, aber doch irgendwie wieder vertraut wie früher, nur das die Züge nun deutlich kürzer sind, als früher, als noch mit Bhp und ST43 davor. Aber auch SU42 konnte ich damals schon hier fotografieren. Mein erster Anlaufpunkt war Kostrzyn, hier stand zunächst SU42 518(eine gute alte Bekannte aus Schlesien). Weil sie etwas unfotogen herum stand, machte ich keine Aufnahme von ihr, und fuhr aus Zeitgründen weiter nach Dabroszyn, auch hier sieht es inzwischen ein wenig anders aus als noch vor fünfzehn Jahren, die Zeit bleibt eben nicht stehen. SU42 508 kommt mit nur drei Minuten Verspätung auf die Bildfläche gefahren.


Ich folgte ihr zurück nach Kostrzyn. Am Bahnsteig begann nun das Rangieren.


Vorziehen und auf dem anderen Gleise zurück.




Auch Cargo wollte mitspielen, und schickte SM42 841 auf die Bildfläche.


Nun ging ich im Bahnhof Mittag essen, es gab im Imbiss eine Gulasch ähnliche Suppe mit Brötchen. Anschließend ging die Reise weiter nach Witnica, wo SU42 508 mit der Rückleistung nach Gorzów erwartet wurde. Pünktlich kam er in den Bahnhof und fuhr auch ebenso weiter. Derweil koberte am Halt zeigenden östlichen ESig schon Lotos mit ein paar Keselwagen am Haken. Das keine Autos am BÜ die Szenerie stören, ist nicht ganz zufällig, die beste Bildmanipulation ist die, welche noch vor dem Betätigen des Auslöseknopfes der Kamera erfolgt. :joke:


Kurz darauf durfte auch Lotos mit 285 121 durch starten.


Zufrieden fuhr ich weiter nach Nowiny Wielkie. Hier kam SU42 504 von Gorzów durch den Wald gefahren.


Aus der anderen Richtung machte sich SU42 522 auf den Weg nach Gorzów, endlich auch mal ein bewegtes Bild vom Rzepiner Bw-Rangierhobel, in den letzten Jahren kam er ja nie raus auf Strecke und mußte sich mit Kibel schubsen im Bw-Bereich vergnügen.


Weiter ging es nach Bogdaniec, im Auto etwas Schlaf nachholend(Frühschichten können sehr früh beginnen), da ja noch genügend Zeit zum nächsten Zügli ist, weckte mich ein lautes tröten aus dem Schlummerschlaf. Von Kostrzyn kamen SM31 130 und SM42 841 mit einem Güterzug nach Gorzów durch den Bahnhof gefahren. Jede Stunde ein Güterzug, ja so kann´s weiter gehen.


Irgendwann war dann auch die Zeit für die nächsten zwei Regios, zuerst SU42 508 aus Gorzów. Zuerst die Televariante.


Anschließend die normale Brennweite.


Mit zehn Minuten Verspätung, rollte dann auch SU42 504 in den Bahnhof, die zehn Minuten zum umfahren in Kostrzyn sind dann wohl doch etwas knapp bemessen, da hätte man ja theoretisch auch die SU42 518 mit dem zweiten rot-silbernen Doppelstockwagen ins Rennen schicken können, hat man aber nicht.




MfG Reinhold.

Antworten:

Hallo Reinhold,

wie immer von Dir gewohnt, sehr sehr schöne Aufnahmenund Motive!

Was mir bislang nicht so gefällt ist der Rotstich deiner Aufnahmen! Mach da mal was bei der Bearbeitung!

Viele Grüße Sylvio ;-)

von ST44-700 - am 06.05.2017 17:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.