Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Polen
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
SU45-115, ST44-700, Sven (SRB)

Woodstock 2017 spezial. ( 22. B.)

Startbeitrag von SU45-115 am 06.08.2017 08:20

Hallo allerseits,

Eigentlich war es ja dieses Jahr gar nicht geplant, zu Woodstock an die Ostbahn zu fahren, aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Nur ist mein Aufenthalt dieses Jahr im Gegensatz zu den anderen Jahren ordentlich komprimiert, statt wie sonst eine Woche, fällt nun alles auf einen Tag. Los geht es am Morgen mit SU42 506 in Witnica, welche mit dem 88340 gen Gorzów unterwegs ist.


In der Reihenfolge hätte aber zu erst SU42 518 mit dem 80421 nach Kostrzyn fahren sollen, doch die hatte über eine halbe Stunde Verspätung, kennt man ja auch von früheren Woodstock Veranstaltungen. Durch die Verspätung wurde es aber zunehmend problematischer mit dem sich der Gleisachse nähernden Sonnenstand.


So fuhr ich weiter nach Bogdaniec, wo SU42 506 wieder zurück aus Gorzów kommt, 80423 heißt nun das Bähnle im XXL Format.

Es war das einzigste Bild am Tag, wo ich nicht allein dar stand, ein Trio aus der Wollsteiner Gegend war hier noch ein wenig aktiv. Ansonsten war ich über all allein zu Gange, das hab ich zu Woodstock so auch noch nie erlebt, noch dazu am Wochenende.

Ich fuhr nun nach Dabroszyn, kaum angekommen, kam auch SU42 506 wieder in den Bahnhof gefahren.


Auch die Rückfahrt nach Gorzów mit dem 85722 machte ich hier.


Ich blieb erst mal in der Gegend, Infopazaser vermeldete plötzlich einen 88283 aus Gorzów, beim Blick in den Fahrplanausdruck konnte ich den aber nirgends finden, muß also ein zusätzlicher Zug zu WS sein. Doch bevor der auf die Bildfläche fährt, flüchtet PKP-Cargo erst mal aus Kostrzyn in ruhigere Gefilde, der Radau vom Festivalgelände ist hier unüberhörbar. Und auf der parallelen Landstraße jaulen fast ununterbrochen die Sirenen der Polizeikarawanen, welche nach Kostrzyn eilen. SM42 1085 heißt das Fluchtfahrzeug.


Kurz darauf kommt dann auch der Zusatzzug mit SU42 518 ums Eck.


Ein weiterer Zusatzzug als 88288 kommt noch vor dem verspäteten Planzug aus Gorzów zurück, erneut ist SU42 518 der Statist.


Der mit knapp zwanzig Minuten im soll verkehrende 80425 kommt wieder mit dem Polsat daher.


Nun fuhr ich nach Nowiny Wielkie. Hier rockten unzählige Libellen ihr Woodstock in der Luft, dies bedeutete einige Nachbearbeitung des Bildes am PC, um etliche scheinbare "Sensorflecken" zu entfernen. 78531 heißt nun die Eisenbahn.


Nun fuhr ich auf die andere Seite von Gorzów, genauer nach Santok. Hier lauerte ich dem TLK aus Warschau auf. Mit zehn Minuten Verspätung tauchte dann 754 025-5 mit dem TLK 18101 auf.


Ich fuhr hinterher nach Wawrów, hier kommt der Zug ja gleich wieder zurück gefahren in die Abstellung.


Weiter geht es mit zwei Aufnahmen vom Rangiergeschäft.




Danach kam dann SA133 007 und 006 mit dem 78533 aus Krzyz. Das letzte Bild mit Sonne für diesen Tag.


Nun fuhr ich wieder auf die westliche Seite von Gorzów, genug Triebwagen für heute fotografiert. Bei Bogdaniec nun wieder der 78533, nun mit richtiger Bespannung.


Bei Motylewo kommt SU42 506 mit dem 88346 ums Eck geprescht.


Es ging weiter nach Kamien Maly. Hier gibt es eine alte Schranke, welche scheinbar fest gerostet ihr dasein fristet(anders hab ich sie auch noch nicht erlebt). Aber weit gefehlt, heute wurde ich eines besseren belehrt. Schranke auf und Trecker drüber, Schranke wieder zu. Immer noch staunend, schaffte ich es denn noch, den Auslöser zu betätigen. Ganz nach dem Motto, und fahren keine Züge mehr, so bleibt uns noch der Treckerverkehr. ;-)


Bevor der nächste Zug(87534) aus Kostrzyn kommt, kommt erst mal Oma und erntet neben dem Bahndamm einige Tomaten. Als der Zug im Bahnhof zum stehen kam, war sie damit fertig und kam zu mir. Nun fing sie an, mir eine Tomate nach der anderen zu zustecken, etwas verdutzt darüber und dem Abfahrtspfiff hörend, nahm ich die Tomaten in beiden Händen dankend auf, nur wie sollte ich jetzt den Zug fotografieren, welcher sich nun schon auf mich zu bewegte??? Na am Ende mußte meine Kamera das halt allein ausführen, darauf ist sie ja trainiert. ;-)


Der Gegenzug aus Gorzów sollte eigentlich nur zwei Minuten später auf der Bildfläche auftauchen, tat es aber nicht. Dafür wurde die Schranke erneut geöffnet, Treckerverkehr Vol.2.


In Sachen Verspätung schoß der 80427 den Vogel ab. mit 40 Minuten Verspätung kam er dann endlich zum Vorschein.


Der letzte Zug des Tages ist dann wieder mit SU42 518 bespannt, 80429 heißt er. Auf einem Misthaufen stehend was anderes zum Höhengewinn war gerade nicht zu finden in der Landschaft, fährt er dann an mir vorbei.


Damit endet dann der Tag an der Ostbahn. Danke fürs mitkommen.


MfG Reinhold.

Antworten:

Hallo Reinhold,

danke für die tollen Bilder. Ich war auch schon eine Weile nicht mehr an der Ostbahn.
Das die Schranke in Kamien Maly noch benutzt wird, ist mir auch neu. Hätte nicht gedacht, dass die sich noch bewegen lässt.
Das Motiv in Santok mit dem alten Stellwerk kannte ich auch noch nicht.

Viele Grüße aus Strausberg.

von Sven (SRB) - am 06.08.2017 09:36
Hallo Sven,

Deine Bilder sind auch schön, eigentlich wollte ich heute noch einmal los zum Kibel fotografieren, saß auch schon im Auto, aber irgendwie geht es mir heute nicht so gut, so das ich wieder umdrehte und zurück fuhr :-( habe dann statt dessen den Beitrag eingestellt, die Bilder hatte ich noch gestern Abend bearbeitet. Das Motiv in Santok hatte ich so zu WS in früheren Jahren auch schon mal gemacht, damals noch mit SU45. Öfter auch von der anderen Gleisseite, wenn die Sonne Nachmittags schon rum ist, die Version ist dann häufiger fotografiert worden, SU45 mit TLK und Regio, und auch mit SP32. Diese Jahr ist auf dem hinteren Abschnitt der Ostbahn zu WS nicht viel spannendes unterwegs, die VT fahren ledeglich in Doppeltraktion, normal fährt sonst nur ein VT. Mit der Brille am TLK wars etwas Glück, die mischen da aber auch wieder mit drin rum, normal ist dort aber SU42.1. Mal sehen, ob es nächstes Jahr wieder ein Woodstock in Kostrzyn gibt, wenn dann die Bauarbeiten in Gorzów beendet sind, dann sollte es wieder so wie in früheren Jahren sein.


MfG Reinhold.

von SU45-115 - am 06.08.2017 11:44
Hallo Reinhold,

wieder ein überaus gelungener Beitrag von Dir! Sehr sehr schön!

War denn die SU42-523 gar nicht im Einsatz gewesen?

Gruß
Sylvio

von ST44-700 - am 06.08.2017 13:11

SM42 523 zwischen Krzyz und Pila unterwegs. (mit Bildlink)

Hallo Sylvio,

Nein, SU42 523 oder noch besser SM42 523 war nicht mit von der Partie. Die ist entweder in Krzyz im Bw oder in Leszno mit Wagen schubsen beschäftigt. Wobei auch am Wochenende zwischen Krzyz und Chojnice Lok mit Wagen unterwegs gewesen ist. Da ist allerdings von aus zu gehen, das SP32 206 diese Aufgabe zugeteilt bekommen hat.
SM42 523 ist der Zeit in Krzyz und war am Freitag(04.08.) zwischen Krzyz und Pila unterwegs, zusammen mit dem Doppelstockwagen aus Masuren(PR Olsztyn).
Hier der Link zum Beweisbild auf ST43.pl. Klick --> SM42 523 bei Biernatowo .


MfG Reinhold.

von SU45-115 - am 06.08.2017 15:08
Hi Reinhold,

ach ja, das war ja ne SM42 :-) sorry ;-).

Leszno kann auch sein, da habe ich sie im März beim Wagen rumschuppsen erwischt. Ist ne tolle Maschiene in dem Lack. Auch die SM42-1006 aus Chabowka ist traumhaft geworden. Diese würde ich auch gern mal neben der SP42 von da auch fotografieren!

Gruß
Sylvio

von ST44-700 - am 06.08.2017 16:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.