Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TT-Bezirk Esslingen
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas, Horst Rausch, Eugen Vollmer

Regeländerungen im TT

Startbeitrag von Andreas am 07.02.2001 10:42

Hi,

ich habe weiter unten bei Peters Beitrag zu den großen Bällen schon nachgefragt:

Was sind denn für Änderungen geplant bzgl. des Rückhandaufschlages ? Oder gibt es noch andere Pläne den schönen Sport zu verändern ? :-(

Schreibt doch mal was Ihr da so gehört habt.

Bis dann.

Andi

Antworten:

Leider scheint die ITTF neue Regeln auszubrüten (nachzulesen im DTS Seite 12, Interview mit Bundestrainer Schimmelpfennig).
Danach sollen die Aufschläge unverdeckt vor dem Körper ausgeführt werden müssen, ein Mitarbeiter des Exekutiv-Komitees der ITTF interpretiert dies sogar so, daß nur noch Rückhandaufschläge erlaubt sein sollen.
Als zweite gewichtige Regeländerung steht leider auch evtl. die Verkürzung der Sätze auf 11 an, wobei hier auch die Aufschlagsregelung geändert und dem Tie-break im Tennis angeglichen werden soll.
1 Aufschlag für den beginnenden Spieler, danach Wechsel nach jedem zweiten Aufschlag.
Den ersten Punkt kann ich ja akzeptieren, für den zweiten habe ich allerdings überhaupt kein Verständnis.
Mit sportlichen Grüßen Eugen Vollmer

von Eugen Vollmer - am 11.02.2001 13:40
Hallo TT-Freunde,
es scheint so, daß unser wunderschöner Sport systematisch kaputtge-
macht werden soll.
Wenn ich für eine Änderung beim Aufschlag noch ein gewisses Verständ-
nis aufbringen kann, so muß ich allerdings über die Planung, die Sätze
nur noch bis 11 Punkte zu spielen als absoluten Quatsch bezeichnen!
Was soll dieser Unsinn?
Wenn diese Regelung tatsächlich eingeführt wird, ist meine jetzt (mit
Unterbrechungen) 45 jährige aktive Spielerzeit mit Sicherheit beendet.
Das mache ich in Meisterschaftsspielen nicht mit.
Mein Bezug zum vielgeliebten TT-Sport besteht dann ausschließlich
aus regelmäßigem Training.
Ich kann nur hoffen, daß es bei den bisherigen Regeln verbleibt.

Horst Rausch

von Horst Rausch - am 02.04.2001 07:37
Hallo Horst,

ich kann Dir bei Deinem letzten Satz nur zustimmen: Auch ich hoffe, dass es bei den bisherigen Regeln bleibt !

Allerdings könnte ich eher ertragen, dass die Zählweise geändert wird, da dies kein Eingriff in die Spielfähigkeiten ist. Bei Änderungen des Auschlages (z.B. nur noch Rückhandaufschläge) würde ich mir auch evtl. überlegen aufzuhören. Als nächstes können Sie ja dann beschliessen das wir nur noch auf einem Fuss stehen dürfen, um mehr Spannung ins Spiel zu bringen ;-)

Lasst den Sport wie er ist !!! Never change a running system !

Andi

von Andreas - am 03.04.2001 12:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.