Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Polen
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
JFHf, Strojmistr, KBS 260

RS 1 im Neißetal

Startbeitrag von JFHf am 25.03.2013 17:37

Hallo!

Heute vormittag habe ich bemerkt, daß RS 1 auf der OE 65 unterwegs sind. Im Netz hab ich dann bei der Odeg heraus gefunden, daß zw. Görlitz und Hagenwerder Busse fahren. Durch geänderte Fahrzeiten wurde in Krzewina Zgorzelecka gekreuzt.


650 083 am ehemaligen Hp Rosenthal

Ganz überraschend kam im Abstand Vt 07 der Vogtlandbahn/Trilex als Dienstfahrt vorbei.

650 069 auf der Neißebrücke

ST44-1246+SM42-1283 mit dem Kalk nach Turoszow. Benötigten für die ca. 40 km fast 4 Stunden und 30 Minuten, von Zawidow über Sulikow nach Turoszow.

650 083 in Hirschfelde.

Gruß Jörg

Antworten:

Probleme heute

Hallo!
War heute mittag gg. 12.45 Uhr am Abzweig Trzciniec beim Stellwerker. Der sagte, daß kein Strom da ist. Deswegen verzögerten sich die Güterzüge.
-ST44-1238 mit Kalk nach Tursozow
-ST44-1240 dasselbe, stand in Krzewina Zgorzelecka
-STK Lz, um 2. Zugteil abzuholen
-ST44-1246+SM42-1283 mit dem tschechischen Kalk
-753 760+753 761 mit Res nach CZ
-ein zweiter Res-Zug, 2 Ea am Schluß, stand noch in Zawidow


753 760+753 761 zw. Visnova und Minkovice (hier wurde Vegetationspflege gemacht)

Hier in Raspenava.

STK am Abzw. Trzciniec

ST44-1240 in Krzewina Zgorzelecka

Gruß Jörg

von JFHf - am 26.03.2013 13:44

Sperrung

Hallo!

Seit heute (?)-31.03.13 fährt kein Güterzug von Weglinec nach Sulikow u.z., wegen Beseitigung von Unfallschäden (2 km von Sulikow Ri Weglinec). Lt. meiner Quelle soll ST44-1225 den Tschechienkalk morgen und Samstag fahren (Turoszow-Sulikow-Zawidow), 100%ig wußte er nicht , wann. Nur daß die Lok ``oben´´ bleiben sollte.

Grund ist im Link:

[www.zgorzelec.info]


PREMIERE: Der erste Kalkzug aus CZ mit nur einer Lok (den ich gesehen habe). ST44-1238 mit dem vollen Kalkzug am Bü.

ST44-1225 mit einem Za nach Turoszow. In Zawidow stand ein leerer Za-Zug von Bela p.B. nach Gdansk-Olszynka abgestellt.

Ergänzung:
SU46-048 stand auch noch in Zawidow.
Vbg Vt 05 kreuzte mit Odeg in Ostritz (13.20 Uhr).

Gruß Jörg

von JFHf - am 28.03.2013 14:01

Re: Sperrung

Das ist ja ein richtiger Keimbock geworden, die ST44-1225. Zum Unfall: Ich hatte ja schon vor längerer Zeit referiert, dass man durchaus gefährlich lebt, wenn man an den Gleisen dort fotografiert. Das wurde ja teilweise für Unsinn gehalten.

von Strojmistr - am 28.03.2013 15:42

Die Fortsetzung einer schwarzen Woche ...

... gab es gestern. Versuch macht klug, sagt man ja oft, und was einmal klappt, könnte ja wieder klappen. Wenn der Kalkzug am Donnerstag mit einer Lok über´n Berg gekommen ist, dann hat das gestern nicht geklappt. Just an meinem Fotostandpunkt am Abzweig Wilka war Schluss! Fotohalt gewissermaßen mit 1100 (?) Tonnen am Haken. Durch die LA war der Zug naturgemäß nur mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs und schaffte es nicht mehr, in der Steigung zu beschleunigen. Die Folge: er blieb liegen und sämtliche Anfahrversuche des "Meisters" scheiterten - statt dessen rollte der Zug immer weiter das Gefälle hinab. Schließlich entschloss man sich, zurück nach Zawidow zu rollen und einen zweiten Versuch zu starten. Nach längerem Telefonieren im Cargo-Büro teilte man den Zug und schaffte ihn in zwei Teilen über den Berg nach Sulikow. Zuglok war ST44-1225. Loks zum Vorspann hätte man in Zawidow genug gehabt, aber keine Lokführer. Der hätte warscheinlich erst per Auto aus Wegliniec kommen müssen.

Willkommen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

von Strojmistr - am 30.03.2013 07:23

Re: Die Fortsetzung einer schwarzen Woche ...

Moin!
Am Donnerstag wurden die neuen und alten Personale mit einem Taxi von und nach Weglinec gefahren. Da war das Betriebsauto wohl andersweitig im Einsatz.

Hatte hier mal einen Wagenzettel eingestellt.
Da war ein Wagen fast 77 t. x 18 = 1386 t.
Nimmt man rund 80t pro Wagen = 1440 t. Und Lokführer haben mir gesagt, daß wegen diesen ``Berg´´, eigentlichh zwei Loks nötig sind.

Gruß Jörg

von JFHf - am 30.03.2013 08:22

Re: Die Fortsetzung einer schwarzen Woche ...

Zitat
JFHf
Nimmt man rund 80t pro Wagen = 1440 t. Und Lokführer haben mir gesagt, daß wegen diesen ``Berg´´, eigentlichh zwei Loks nötig sind.


Warum Berg in Anführungszeichen? Dieses "Ding" hat es schon in sich. Ebenso der "Hügel" bei Jerzmanki oder die "Kurve" am Abzweig Studniska.

Gruß.

von KBS 260 - am 30.03.2013 11:35

Re: Sperrung

Moin!

Ist immer noch gesperrt. Fdl in Jerzmanki wußte auch noch nicht wielange.

Gruß Jörg

von JFHf - am 02.04.2013 10:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.