Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Polen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
JFHf, Strojmistr

Kohle, Kalk, Sonne und Gewitter [m. 9 B.]

Startbeitrag von Strojmistr am 09.05.2013 21:00

Ziel am heutigen Feiertag war es, nach Fabrikaten aus dem ehemaligen Woroschilowgrad Ausschau zu halten. Wider Erwarten war das Wetter beim Start sehr schön und sonnig. Auch bei der Ankunft in Łomnica/Lomnitz.



Gerade bei der Vegatetationspflege überraschte mich die ST 44-1217 mit einem aus Węgliniec kommenden Kalkzug. Bis zum optimalern Fotostandpunkt schaffte ich es trotz Sprint nicht mehr.



Zwei Stunden später kam aus der Gegenrichtung ein mit ST 44-1222 bepsannter leerer Kalkzug. Inzwischen hatten auch die Gewitter die Oberlausitz erreicht.



Wiederum eine Stunde danach machte sich auch die STK M62-1242 nützlich, um Kohle nach Tschechien zu bringen.



Für die folgenden 3 Kilometer brauchte der Zug wieder einmal über eine halbe Stunde. Man sieht, die EU-Förderung ist mittlerweile auch in Polen angekommen.



Der gleiche Zug nach dem "wenden" in Sulików am Abzweig Wilka ...



... und bei der Einfahrt in Zawidów.



Auch der zweite Leer-Kalkzug mit ST 44-1217 wurde am Abzweig Wilka aufgenommen. Hinter dem Zug versteckt sich die bereits am Abweig wartende M 62-1242.



Zurück in Łomnica gab es dann wenigstens doch noch ein Foto bei Sonne, wenn auch nur die Lz-fahrende M 62-1242 auf dem Weg nach Turoszów. Das STK-Personal war wieder einmal sehr freundlich und stieg zuvor am Abzweig Wilka extra von der Lok, um per Handschlag zu grüßen.



Und dieser Gleislatscher aus der Familie der Marder wurde auch unterwegs gesichtet.

Antworten:

Vor und nach dem Administrator

Hallo!


Am 25. April gg. 18 Uhr ließ sich STK blicken. Leider schwächelte die Sonne zu diesem Zeitpunkt.

Die Odeg auf dem Weg nach Zittau, 45 min nach STK

Weitere 25 min später, am ehemaligen Hp Drausendorf, mit 2x642 gen Görlitz unterwegs.

Am 04. Mai kam ST44-1222 mit dem Kalk vor dem Abzweig Trcziniec vorbei gefahren.

Ein Blick in das tiefste Loch in unserer Nachbarschaft.

Letzten Montag standen die Gagarins 1217 und 1222, jeweils mit Kesselwagen in Turoszow.

Mittwoch wartete ST46-01 in Krzewina Zgorzelecka erst die Kreuzung mit DBSRP ab und dann die Überholung durch die Odeg.

ST44-1222 harrte derweil in Jerzmanki aus, um zuerst mit DBSRP und dann mit SA135-009 zu kreuzen.

ST44-1222 biegt hier nach Turoszow ab, 84 min nach dem vorher gemachten Bild.

Gegen 15 Uhr kam DBSRP nochmal mit einem Vollzug. 16.50 Uhr ist diese dann mit einem Leerzug wieder nach Weglinec gefahren.

Genau eine Stunde später tauchte dann STK mit dem Leerzug auf.

PGE SM42-2384 beim Umsetzen des leeren Schenkerzuges vom Anschluß auf den Bahnhof.

Eigentlich wollte ich heute nichts fotografieren, wegen des Dauerregens. Bin aber dann doch zu Mittag schnell mal nach Frydlant gefahren. 753 783+753 781 zogen die Kohle. Der Mann am Bü reinigte die Spurrillen.

Am Schluß hingen 750 330 und 750 326.

Gruß Jörg

von JFHf - am 10.05.2013 20:56

Sonnabend bis Montag

Hallo!

Am Sonnabend fuhr die Kohle eine Stunde später, als tags zuvor. Dabei konnte Adebar beim Brunch oder beim Mittagsmahl beobachtet werden.


Hier auf der Wiese in Filipovka.

Der Os aus Liberec kam mit 814 165, statt eines 840. Nach Ankunft in Cernousy fuhr dieser gleich zurück nach Visnova.

750 326+750 330 und am Schluß 742 422+742 216 mit der Kohle (Pn 47219) nach Pisek. Eine Stunde vorher war noch Sonnenschein.

Gestern nachmittag um 16.43 Uhr kam STK mit dem Leerzug in Turoszow an.
Bis 16 Uhr gab es noch Sonne und dann wurde es fast stock dunkel. Danach fuhren noch ST44-1222 und SU46-017 mit Leerzügen nach Weglinec.

Heute trieb mich eine unbekannte Kraft ins Neißetal. Zuerst kam die Odeg.

DBSRP 66146 verläßt kurzzeitig polnisches Hoheitsgebiet, zum Zwecke der Passage des deutschen Streckenstücks.

ST44-1222 und ST43-255 kamen von Weglinec.

DBSRP fährt in Richtung der abgestellten Wagen. Deshalb muß STK mit dem Umsetzen warten.

Die zwei PKPC-Loks im Kraftwerksanschluß.

Als erstes fuhr STK von Turoszow weg. Ich hab dann aber aufgehört und Mittag gemacht. Es standen noch drei Leerzüge zur Abfuhr in Turoszow.

Gruß Jörg

von JFHf - am 13.05.2013 14:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.