Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Polen
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
svoigt69, PKP-ST44, Sven (SRB), Der Falke

darf es noch mehr Feldbahn sein? (Teil 2)

Startbeitrag von Der Falke am 05.05.2016 14:52

Hallo liebe Leser
weit verbreitet im Norden Polens sind die Torfbahnen der griechischen ATHENA- Gruppe. Ein Besuch bei Zakład Torfowy Parsęcko am 21.04.2015 bei besten Fotowetter brachte diese Bildausbeute mit sich.

zu was Altreifen alles brauchbar sind. Polen ist erfinderisch wie diese Konstruktion einer Federung zwischen Lore und Stromaggregat beweist.


Bild 2 zeigt einen Teil des Lokpark welcher aus 11 Lökchen der Firmen Diepholz, Diema, Schöma und 2 Ls 600 (mit Ursus-Motor) besteht.




Bildchen 3 und 4 zeigen die Entladung eines Vollzuges mit Lok 7


Lok 1 kommt mit einen Vollzug aus dem Torffeld


Lok 7 hat ihren Torf im Werk gelassen und kehrt zur Beladung ins Torffeld zurück

LG Steffen Duntsch

Antworten:

Hallo Steffen,

ein ganz großes Dankeschön für den tollen Bildbericht.
Das ist pure Feldbahnromantik.
Bitte gerne mehr.

Viele Grüße aus Strausberg.

von Sven (SRB) - am 08.05.2016 05:49
Hallo Steffen,

ja klar gerne darf es noch mehr Feldbahn sein !!!
Einfach immer wieder schön anzusehen wie einfach doch ein Bahnbetrieb sein kann.
Herrliche Erfindungen und gemütliche Betriebsamkeit mit den kleinen Loks der Firmen Diema, Schöma und Co.

Viele Grüße
Ronny

von PKP-ST44 - am 11.05.2016 05:21

Darf! ...

Servus Steffen,
... und gern! Ich bin nun alles andere als ein Feldbahnfan, aber Deine beiden Beiträge zum Thema haben mir schon gefallen. Also danke dafür, Fortsetzung(en) ausdrücklich erwünscht!
Viele Grüße,
Sven

von svoigt69 - am 16.05.2016 16:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.