[RO] Der RegioTrans-Schnellzug Brasov - Constanta

Startbeitrag von Hubert G. Königer am 18.07.2009 17:37

Guten Tag,

am Samstag, den 04. Juli 2009 bestaunte ich in Bucureşti Nord den privaten RegioTrans-Accelerat 14032/14032-1 Braşov – Constanţa.

Seine Zuglok ist die ehemalige SNCF-Maschine BB 25517, bei RegioTrans 425-517. Als Wagenmaterial dient eine ebenfalls in Frankreich gekaufte dreiteilige RIO-Einheit, gebaut 1988 bei MTE Francorail und CIMT Lorraine. Die Garnitur ist bezeichnet mit «RIO 01» (RIO=Rame Inox Omnibus) Die frühere SNCF-Nummern kann ich nicht so einfach nachvollziehen, da mir französische Wagennummenlisten fehlen. Anhand der runden «Plaketten», die sich bei diesen Fahrzeugen und den vergleichbaren Elektrotriebwagen in der Nische unterhalb der Einstiegstüren befinden, könnte es sein:

RegioTrans 57-1300-3 ZRBx (Steuerwagen) ex SNCF 50 87 80 07-300-5; auf Plakette steht «8007300»;
RegioTrans 57-2650-0 ZRABz (Mittelwagen) ex SNCF 50 87 32 07-650-2; auf Plakette steht «3207650»;
RegioTrans 57-3350-6 ZRBD (Endwagen) ex SNCF 50 87 82 07-350-5; auf Plakette steht «8207350».

Die Garnitur wurde in Frankreich aufgearbeitet, mit neuer Inneneinrichtung versehen und neu lackiert. Bei Mittel- und Steuerwagen wurde die mittlere Einstiegstüre geschlossen und durch ein Fahrgastabteil ersetzt. Der Zug ist der erste und bislang einzige Wendezug in Rumänien. Da er bei der Rückfahrt von Bukarest nach Braşov geschoben fährt, benötigt er beim Bergabfahren auf der Steilstrecke Predeal - Braşov eine weitere Lok an der Spitze (Talseite).

Über die Farbgebung kann man unterschiedlicher Meinung sein; ich finde, der Zug hat ein frisches, werbewirksames Outfit. Bedauerlicherweise war er bei Abfahrt in Bukarest mit lediglich etwa 10 Personen besetzt.

Die passenden Webseiten sind:
der Fahrplan des Zuges;
die RegioTrans-Homepage und
Die ultimative Privatbahn-Fahrplanseite eines Temesvarer Studenten.



Bild 1: Der Zug A 14032-1 nach Constanţa im Bf Bucureşti Nord mit Zuglok 425-517



Bild 2: Der Endwagen 57-3350



Bild 3: Der Mittelwagen 57-2650



Bild 4: Der Steuerwagen 57-1300



Bild 5: Inneneinrichtung – normale Bestuhlung



Bild 6: Die «Kuschelecke»

Viele Grüsse,
Hubert.

Antworten:

Ist der aber kurz...

Buna ziua,

danke Hubert für die Info.

Aber ich bin schon enttäuscht. Mit dieser Minigarnitur will regiotrans der CFR auf ihrer Sommer-Hauptmagistrale Konkurrenz machen? Da passen doch nicht mal die Badegäste von 50 qm Strand rein!?!

Die CFR fährt meines Wissens mit klimatisierten DoStos; den regiotrans nimmt doch nur, wer bei der CFR keinen Sitzplatz mehr bekommt. Und was überfüllte Züge angeht - die Rumänien sind da meines Wissens ziemlich schmerzfrei.

Hoffentlich ist das nicht das neue Frabschema von regiotrans. Gibt es eigentlich keine dezenten Farben mehr? Alles nur noch giftgelb, giftrosa, giftblau usw. Wie ich anlässlich meines Reiseberichtes vom Mai 2009 schon prognostizierte, wird man sich mit dem Fotografieren der regiotrans-caravellen zu beeilen haben, wenn man noch auf die bisherige dezente Farbgebung wert legt.

Trotzdem danke für Bilder&Info.

Schöne Grüße
ste





von s-lin - am 20.07.2009 09:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.