Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Balkanländer
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
218473, s-lin

Vier Urlaubsbilder- Teil 1: Trainkos (m 2 B)

Startbeitrag von 218473 am 11.08.2015 21:52

Ende Mai/Anfang Juni ging der Sommerurlaub 2015 bei mir nach Süd-Ost-Europa auf den Balkan.
Neben der MZ wurde auch Trainkos ein Besuch abgestattet... Anbei nun zwei Bilder von zwei der Trainkos Loks.


Mit ihrem Nickelerzerde-Pendel von Barth nach Drenas war Lok 2640 007 bei Dritan unterwegs als ich auf den Auslöser drückte....


Unweit von Drenas war die Nohab 2640 003 nach Pejë unterwegs. Am Haken hat sie den TL 4201 aus Pristina.

Im Teil 2 kommen dann demnächst zwei Bilder der MZaus Makedonien :)

Antworten:

Vier Urlaubsbilder- Teil 2: Makedonski železnici (m 2 B)

Ohne viele Worte zwei Bilders.


Mit dem morgentlichen überregionalen Expresszug iRX 540 ist 712 103/104 bei Opština Čaška auf dem Weg nach Skopje.
Von den vier vorhandenen Triebwagen dieser Baureihe sahen wir drei Stück, wovon diser hier der einzig saubere war.
Denn im Gegensatz zum Kosovo hat Mazedonien ein recht extremes Grfaittiproblem. Gut das war uns aber bekannt ;)


Ein kleiner Sprung in den Nordwesten des Landes. Von Кичево (Kičevo) kommend erreicht der iR 661 den Bahnhof von Тетово (Tetovo).
Nach einem kurzen Aufenthalt gehts weiter nach Скопје (Skopje).
Die Strecke ist 117 km lang, der iR 661 braucht dafür 2 Stunden und 3 Min. Morgens gehts von Кичево nach Скопје und abends als iR 660 zurück.
Mehr verkehrt hier nicht.

ds wars auch schon wieder.
Gruss Stefan

von 218473 - am 11.08.2015 21:54

Danke! Sehr fein.

Servus Stefan,

vielen Dank für die Bilder. Das aus Tetovo mit 661 ist mein Favorit. Da müsste man auch mal hin.

Schöne Grüße
ste

von s-lin - am 15.08.2015 19:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.