VFL RW Dorsten vs. TuS Holsterhausen

Startbeitrag von aha! am 11.10.2012 08:35

Ein Punkt für die Moral

Dorsten.
Mit einem 22:22-Remis endete die Partie des VfL RW Dorsten gegen den TuS Holsterhausen. Dabei hatte das Team von VfL-Trainer Thomas Kramer über weite Strecken der Partie die Nase vorn und wurde erst im zweiten Durchgang von den Gästen abgefangen.

„Dass wir hier die Punkte teilen mussten, lag sicher auch an der nicht immer nachvollziehbaren Auslegung des Regelwerkes durch den Schiedsrichter. Ich habe mich jetzt wieder beruhigt, aber mein Holsterhausener Kollege ist ausgeflippt und hat die Rote Karte gesehen“, sagte VfL-Trainer Thomas Kramer, der ansonsten endlich einmal wieder seine Mannschaft loben konnte. „Wir haben den nötigen Biss gehabt und Luke Schumann hat als Nachwuchsspieler mit fünf Treffern sein Potenzial gezeigt“, sagte Kramer erfreut und hofft, dass sein Team jetzt wieder auf Linie ist. Auch am kommenden Spieltag haben die Dorstener Heimrecht. Der VfL empfängt am 20. Oktober den HTV Recklinghausen II in der Petrinumhalle.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.