Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
1. Kreisklasse
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fragebär

VfL Dorsten - PSV Recklinhausen 3

Startbeitrag von Fragebär am 15.09.2013 04:19

Der VfL Dorsten besiegt die PSV Recklinghausen 3 am Ende deutlich mit neun Toren. Insgesamt eine starke Teamleistung des VfL. Rückraumspieler Mathias Jakobuss gefiel hier mit einigen schönen Aktionen, u.a. ein sehenswerter Kempatrick. Erstmals mit dabei war Rückkehrer Ingo Häussler, der vor allem in der Abwehr für die nötige Stabilität sorgte. Dorsten in der ersten Halbzeit noch mit einigen technischen Schwächen, besonders im schnell vorgetragenen Spiel und frei vor dem gegnerischen Tor. Zweite Halbzeit dann solider und durchdachter. Erfreulich hierbei, dass ein Blockwechsel zu Beginn der zweiten Halbzeit (mit überwiegend jungen Spieler) durch Trainer Thomas Kramer für keinen Einbruch im Dorstener Spiel sorgte. Alexander Dieckmann sorgte in Hälfte 2 am Kreis für einigen Wirbel.

Bei der PSV lief das Spiel fast ausschließlich über Routinier Harald Heckel, der hier durch einige gezielte, harte Würfe seine gewohnten Akzente setzte. Zudem machte, der aus der 2. Mannschaft heruntergewechselte Daniel Nienhaus durch mehreren guten Szenen auf sich aufmerksam. Ansonsten - bis auf zwei blasse Neuzugänge- die gewohnte PSV-3-Truppe mit der üblichen Spielweise.

Insgesamt war die PSV zu schwach, um Dorsten gefährlich zu werden.

Faires Spiel, freundschaftliche Stimmung zwischen beiden Vereinen, gute Zuschauerbeteiligung, Schiedsrichterleistung eher mäßig.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.