Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
1. Kreisklasse
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fragebär, Hüller Nr 4

Germania Hüllen - VfL Dorsten (Spielbericht)

Startbeitrag von Fragebär am 13.10.2013 05:07

Der VfL Dorsten besiegt die Germania Hüllen auswärts mit einem Tor. Endstand: 20:21, zur Halbzeit 9:13.

Dorsten trat ohne Schulz, Boden, Häusler und Schmidt an. Winkel und Jakobuss vertraten Schulz auf der Mittelposition. Nach einem unkonzentrierten Spielbeginn mit 0:3 Toren konnte sich Dorsten in der ersten Halbzeit etwas steigern und absetzen. Letztlich ging man mit 4 Toren Vorsprung in die Pause.

Dorsten verzichtete leider darauf, sich nach Wiederanpfiff entscheidend abzusetzen. So kam die Germania, die sich während des gesamten Spielverlaufs nie aufgab und eine starke kämpferische Leistung zeigte, wieder dicht an Dorsten heran. In der letzten Spielminute Dorsten mit 2 Toren Vorsprung. Hüllen konnte nur noch den Anschlusstreffer in den letzten Spielsekunden werfen. Zittersieg.

Stark bei Hüllen der kleine Linksaußen, der auf seiner Position ständig Alarm machte und den Dorstener einige Mühe bereitete.
Auch hinterließen die beiden Rückraumspieler auf den Halbpositionen einen guten Eindruck. Insgesondere der Halblinke, der während des Spieles gut "was auf die Ohren bekam", steckte nie auf.

Bei den Dorstenern zeigte kein Spieler eine besonders nennenswerte Leistung.
Viele individuelle technische Fehler und Abschlussschwächen vor dem gegnerischen Tor. Abwehr mitunter mit Absprachefehlern und teilweise ohne den letzten Biss. Gegenstoßverhalten eher mäßig. Insgesamt eines der schwächeren Spiele des VfL Dorsten.

Gute, solide Schiedsrichterleistung eines eingespielten Gespannes, das seine Linie während des gesamten Spiels durchgezogen hat.

Antworten:

Nichts zum Spielbericht hinzuzufügen richtig geiles Spiel gegen euch. Es hat Sau viel spaß gemacht trotz Niederlage. Viel Glück euch weiterhin in der Saison. Wir freuen uns aufs Rückspiel. Bis dann

von Hüller Nr 4 - am 13.10.2013 10:14

Re: Germania Hüllen - VfL Dorsten (Spielbericht + Pressebericht)

Hauchdünner VfL-Sieg gegen Germania Hüllen


Denkbar knapp mit 21:20 setzte sich der VfL Dorsten in seinem Spiel gegen Germania Hüllen durch und bleibt so weiter in dieser Saison ungeschlagen.

„Wir haben heute sicher unser schlechtestes Saisonspiel abgeliefert und viele Dinge falsch gemacht“, sagte VfL-Trainer Thomas Kramer in seiner Analyse dieser Partie, bei der auf dem Papier der VfL der Favorit gewesen ist. Vielleicht ist genau da der Grund dafür zu suchen, dass die Gastgeber mit 3:0 die Dorstener nachhaltig beeindruckten. „Wir mussten regelrecht die Brechstange aus dem Gepäck holen, um die Abwehr der Gäste zu knacken“, so Kramer.

Überheblichkeit bringt den VfL in Gefahr

Zum Ende der ersten Halbzeit hatte es den Anschein, als ob der VfL das Spiel in den Griff bekommen hätte, denn mit 13:9 für den VfL wurden die Seiten gewechselt. „Nase hoch, Daumen runter: So lässt sich der Auftritt meiner Mannschaft im zweiten Durchgang am besten kommentieren“, sagte Trainer Thomas Kramer, der vor dem Spiel seiner Mannschaft eingeschärft hatte, den Gegner nicht zu unterschätzen. So entwickelte sich eine Partie, bei der Dorsten zwar nie ernsthaft auf die Verliererstraße geriet, aber auch nicht die entscheidende Absetzbewegung einleiten konnte. Zu wenig Druck erzeugten die Dorstener, die auch immer wieder durch kuriose Schiedsrichterentscheidungen gestoppt wurden. „Die Schiedsrichterentscheidungen sind kein Kriterium in diesem Spiel gewesen. Es fehlte einfach die Einstellung“, sagte Kramer, der als einzigen positiven Aspekt dieser Begegnung die Leistung seiner Abwehr aufführte. „Wenn man es sarkastisch sieht, dann kann ich mich darüber freuen, dass wir nicht mehr als 20 Tore kassiert haben“, so Kramer.

Am Ende siegten die Dorstener mit einem Treffer Unterschied knapp und halten so ihr selbst gestecktes Saisonziel Aufstieg weiter im Visier.

von Fragebär - am 14.10.2013 07:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.