Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
1. Kreisklasse
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Espanafavora, zuschauer xy, Strandi, Spieler2, artmai, Tv01- VFL, Fragebär

TV01 - VfL Dorsten

Startbeitrag von Espanafavora am 10.11.2013 10:26

Grüßgott:cheers:

kann jemand was zum Topspiel Wattenscheid vs. Dorsten etwas sagen?
Hätte gedacht Dorsten macht das sicher! Haben Häußler und Kremmling mitgespielt?

Antworten:

Dorsten hat meiner Meinung nach mit voller Bank gespielt. K und H waren mit von der Partie und haben gefühlt mehr als die Hälfte der Tore für Dorsten geworfen. Viel ging übern Kreis und da sah 01 nicht gut aus. Entweder Tor oder 7- Meter! Torwart von 01 hatte nen Sahnetag und der Angriff von 01 hat recht Lange im Aufbau gespielt aber dann irgendwann Lücken gefunden.Vorallem die rechte Seite hat Tore gemacht! Insgesamt ein gutes Spiel mit kleinlichen Schiedsrichtern auf beiden Seiten,sodass es teilweise 2-min gehagelt hat. Wattenscheid siegt verdient dank Kampf und geschlossener Mannschaftsleistung.Dorsten wäre ohne K und H aufgeschmissen. Das wird der Trainer anders sehen, aber ich glaube ohne die beiden würden mehrere Spiele verloren gehen.

von Tv01- VFL - am 10.11.2013 10:46
TV Wattenscheid - VfL Dorsten

Halbzeit: 15:11
Endstand: 34:28

Das vermeintliche Top-Spiel mit zwei Mannschaften in Komplettbesetzung.

In einer toll besuchten Wattenscheider Halle wirkte der Gastgeber von Beginn an hoch motiviert und konzentriert.

Leider war Dorsten irgendwie komplett in der Kabine geblieben - oder noch auf der Autobahn, man weiß es nicht. Hier lief diesmal wirklich NICHTS zusammen. Komplett ohne die nötige Spannung und den erforderlichen Einsatz in einem wichtigen Spiel gegen den direkten Mitaufstiegs-Konkurrenten. Die mitgereisten Fans rieben sich nur noch verwundert die Augen. Trainer Kramer, der einem wirklich nur noch leid tun konnte, verzweifelte an der Außenlinie und versuchte durch Ansprachen und Umstellungen seinem Team den notwendigen Pusch in die richtige Richtung zu geben. Ohne Erfolg. JEDER Dorstener Spieler blieb weit hinter seinem Vermögen zurück. Total behäbiges Spiel, keine Tempoarbeit, keine Körpersprache, nix!!! Ganz fürchterliche Quoten im Abschluss, insbesondere vom Kreis und bei den Siebenmetern. Aber auch im Rückraum und frei durch. Ergänzt noch durch eine schlampige Deckungsarbeit ohne richtige Bindung. Das Dorstener Torhüterspiel (trotz mehrfachen Wechselns) war einfach nur indiskutabel, "schlechter gehts nicht mehr" ist hier noch eine harmlose Aussage. Erstmals seit langer Zeit wieder dabei war der Rückkehrer Andre Baum vom Verbandsligisten PSV Recklinghausen.

Wattenscheids Coach Wojtakowski hatte seine Truppe gut auf das Dorstener Spiel eingestellt. Hier konzentrierte sich die Abwehr vorwiegend auf das Zusammenspiel Häusler/Kremling und machte diesen das Leben schwer. Das tolle Publikum trug die Mannschaft nach vorne. Der in Manndeckung genommene Rückraumrechte von Wattenscheid konnte trotz der, von Trainer Kramer angeordneten Einzelbewachung nach etwa 10 Minuten, bei Freiwürfen aber auch im Spiel immer wieder zu leichten Toren kommen - aber er musste den Ball eigentlich auch nur in Richtung Tor bringen, den Rest besorgten die Dorstener "Keeper". Ohne Worte!!! Auf der anderen Seite außergöhnlich gute Wattenscheider Torthüterleistung, ich glaube, der Torwart war gestern wohl der beste Mann in der Halle.

Die beiden Schiedsrichter haben zwar recht kleinlich gepfiffen, aber nicht unfair oder schlecht und auf beiden Seiten eigentlich gleichmäßig.

Wenn Dorsten so weiter"spielt", wird sich das Thema Aufstieg bald erledigt haben.

Glückwunsch an Wattenscheid, ihr habt wirklich verdientermaßen gewonnen! Schöne Kulisse! Einziges Manko, leider kein Catering! ;-)

von Fragebär - am 10.11.2013 11:41
Danke für den sehr guten Bericht, dem gibt es nichts hinzuzufügen :spos:

von artmai - am 10.11.2013 13:38
Wattenscheid wird nicht aufzuhalten sein.

von Spieler2 - am 11.11.2013 11:20
Abwarten ob die jungen Spieler mit der Situation umgehn können und
nicht zu selbstsicher in die nächsten Spiele gehn.

von zuschauer xy - am 11.11.2013 16:48
Es sind noch nichtmals die Hälfte der Spiele gespielt und erst nach der Saison wird abgerechnet. Wir werden sie auf jeden Fall versuchen zu ärgern ;)

von Espanafavora - am 12.11.2013 19:51
Abgerechnet wird am Stand!

von Strandi - am 15.11.2013 08:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.