Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
1. Kreisklasse
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren
Beteiligte Autoren:
Bommi_SGS, Ückies und HTV, Jules, geli3333, info2, Zuschauer, Ansgar, Bene_ETG, Cpt._Broesel, Richtig, ... und 9 weitere

Ergrbnisse 20. Spieltag

Startbeitrag von info am 28.03.2010 10:31

HTV Rechlinghausen 2 unterliegt TSG Sprockhövel mit 26 : 29

PSV Gelsenkirchen gewinnt das Derby gegen Ückendorf mit 26 : 22

Antworten:

Waltrop spielt unentschieden in den letzten 4 sekunden gegen Hattingen. Hattingen konnte sich oftmals mit 2-3 Toren absetzen doch Waltrop holte immer wieder auf.
Schön schnelles Spiel von Waltrop :)

von info2 - am 28.03.2010 17:50
HSG Schalke 96/04 - 3 : ETG Recklinghausen

ETG gewinnt 32 : 20

Die Eisenbahner spielen 45 min schlecht!

von Interessierter - am 28.03.2010 18:45
Scherlebeck : Dorsten

Dorsten gewinnt 25:19 Halbzeit (8:11 für Scherlebeck)

Dorsten findet in der ersten Halbezeit kaum ins Spiel, hat aber Anklamm und Co in der Abwehr die Handschellen angelegt, lediglich ein paar Würfe kamen von diesem aufs Tor an bzw ein paar Anspiele an den Kreis. Dorsten im Angriff schwach, kaum Druck und fast nur Einzelaktionen. 2. Halbzeit kompletter Gegenteil, Dorsten hatte Anklamm noch besser im Griff, das dieser selbst auf Mitte und RR keinen positiven Effekt mehr hatte auch der Rest eher hilflos als tatkräftig, Dorsten hingegen mit schnellen und druckvollem Spiel, und konsequenten Abschlüssen verdienter Sieger, wobei der Sieg sicherlich sogar höher hätte ausfallen können, wobei sich die Scherlebecker noch bei ihrem Schlussmann bedanken können.

von Begeisteter - am 28.03.2010 19:40
Guten Morgen,

habe mal eine Frage was war den mit Waltrop gegen Hattingen los. Hat Waltrop jetzt gebraucht gemacht spieler aus der ersten runterzuziehen oder ist Hattingen an diesem Tag so schlecht gewesen. Nichts gegen Waltrop aber Hattingen spielt nun mal einen besseren Handball als Ihr

von Peter - am 29.03.2010 07:54
Hattingen hat schlecht gespielt. Nur ein Auswechselspieler und einige Akteure wohl noch von einer Feier gezeichnet.
Zudem kamen am Ende noch einige "unglückliche" Schiedsrichterenteidungen hinzu (hatte den Eindruck hier wollte jemand ein wenig dran drehen) die dann zum Punktgewinn für Waltrop führten.
Nun ja - so ist das halt im bezahlten Spitzensport ;-)
Herzlichen Glückwunsch an Waltrop.

von spieler - am 29.03.2010 08:03
... mal abgesehen davon, dass wir das Spiel - trotz aller Widernisse - hätten gewinnen können und müssen, so möchte ich doch zum Ausgleichstor mit der Schlusssirene eines anmerken:
Auch wenn Mann/Frau des Zählens nicht mächtig ist, sollte spätestens ab dem 5. Schritt das GEFÜHL ausreichen, um auf Schrittfehler zu entscheiden!
Diese NICHT-Entscheidung passte aber nahtlos in die letzten 10 "Pfeif-Minuten". Vorher gab's eigentlich nicht viel zu Meckern.
Ich verstehe nur nicht, was zu so einer krassen Änderung der "Linie" führt!
Schade eigentlich...
Hatte immer gedacht, dass sich faires Spiel am Ende auszahlt... Wir hätten den Ballführer zum Schluss auch "umkloppen" können...
Abba: Is ja egal :-)

Waltrop hat auf jeden Fall nicht gespielt wie ein Absteiger !


von Is' ja egal, abba... - am 29.03.2010 11:36
Naja die Schritteregel war das gesamte Spiel bissl schwach von den beiden, das hat euere Nr. 2 auch mehrfach ausgenutzt und ein tor erziehlt. Insgesamt würd ich sagen dass es ausgleichende "Gerechtigkeit" war...

von whv - am 29.03.2010 11:45
Waltrop hat auch in Dorsten schon aufopferungsvoll gekämpft und verdient einen Punkt geholt.

Ich muss "Begeistertert" in allen belangen recht geben.
Die Jugendlichen der Scherlebecker sind oft überfordert. Ohne Julian Viehweger in der Mitte und dem langen RR können sich Dirk Anklam und der Kreis mühen was sie wollen. In der Besetzung ist für Scherlebeck nicht viel zu holen.

von Alex - am 29.03.2010 12:13
Wollt mal hier ein Bild vom Gelsenkirchener Derby zeigen...einfach mal so.


[kein Bild mehr - admin]

von Jules - am 29.03.2010 13:21
So sind ´se halt. Und dieser kleine alte Mann hat einen großen Anteil am schlechten Ruf der Ückies. Schade! Gut, dass PSV gewonnen hat!

von wissender - am 29.03.2010 14:10
Die Jungs von Ückies und HTV In eine Kiste! HTV konnte sich nicht anders wären als nur drauf schlagen gegen die Jungs aus Sprockhövel. Grade der Mittelmann "Addi" hatte schon in der ersten Halbzeit eine klare rote Karte bekommen, weil er dem aussen der Tsg Ausser Luft holte und ihm dabei ins Gesicht schlug. Dazu kamen noch die beiden langen Brüder die einfach nur an alle stellen kloppten wo jemand an ihnen vorbei wollte.
Leider konnten die Schiedsrichter das überhaupt nicht erkennen, und ließen das vollkommen durchgehen. Selbst Leute von HTV haben sich nachher für die Spielweise entschuldigt, einfach nur peinlich.

von Ückies und HTV - am 29.03.2010 14:29
Mich regen eher die "Fans" auf, die bei solchen offensichtlichen Fouls auch noch den Schirri anmachen weil der gepfiffen hat....das ist in meinen Augen definitiv nicht notwendig.

von Jules - am 29.03.2010 15:06
hi,
ja ja wer frei ist von schuld der werfe den ertsn stein. ihr seit ja auch alle ganz faire und regelgerechte handballer, das ich nicht lache.

viel spaß bei den fairen spielen der anderen 11 mannschaften ;o)

von Zuschauer - am 29.03.2010 15:11
Habe das Bild entfernt, sorry. Ist sicherlich nicht schön was da zu sehen ist. Ist mir aber als Forenverantwortlicher zu gefährlich.

Wikipedia sagt:

Aufnahmen mit Person

Stellt eine Aufnahme eine oder mehrere Personen dar, kann die Veröffentlichung durch Persönlichkeitsrechte der Abgebildeten eingeschränkt werden. Jeder Mensch darf grundsätzlich selbst darüber bestimmen, ob überhaupt und in welchem Kontext Bilder von ihm veröffentlicht werden (siehe ausführlich Recht am eigenen Bild). Sofern der Abgebildete keine Erlaubnis für diese Veröffentlichung gewährt hat, ist das Hochladen generell nicht erlaubt.

von Bommi_SGS - am 29.03.2010 15:31
an Jules

kannst Du mir das Bild mal schicken
an hjmuehlenbrock@gelsennet.de

danke

von geli3333 - am 29.03.2010 19:31
Mir auch bitte.
Ansgar-tus-hoch@web.de

von Ansgar - am 30.03.2010 11:40
Vielleicht tut es eine Beschreibung des Bildes - Bilder, die gelöscht wurden, interessieren mich ja immer am meisten ;-)

von Bene_ETG - am 01.04.2010 16:35
Man konnte sehen wie der Ballführer von Mannschaft A freundschaftlich von einem Spieler von Mannschaft B umarmt wurde. ;-)

von Bommi_SGS - am 02.04.2010 13:38
Richtig,denn die TSG'ler sind ja ALLE kleine Saubermänner!!

Immer an die eigene Nase fassen.

von Richtig - am 02.04.2010 14:51
Es geht hier nicht um das harte Handball spielen, sondern um unfaire Aktionen die nur gegen den Körper gehen und nur darauf ausgelegt sind dem Spieler zuschaden. Ich denke nicht das so alle Mannschaften in der Liga handeln.

Schläge die einfach nur ins Gesicht gehen oder mit Absicht in andere schmerzhafte Bereiche des Körpers ausgeführt werden, müssen einfach nicht sein.

Zudem sagt es schon einiges wenn selbst die eigenen Leute, es als Schande für den Verein empfinden.

von Ückies und HTV - am 02.04.2010 17:03
Da stimme ich vollkommen zu, der HTV kann sich bei diesem Spiel noch glücklich schätzen, manch' anderer Schiedsrichter (z. B. ein kleiner, älterer Herr aus dem Wattenscheider' Raum) hätte die Truppe reihenweise duschen geschickt (auch aufgrund der gehaltvollen Diskussionen, die auf dem Spielfeld geführt wurden ;-))

von Cpt._Broesel - am 04.04.2010 16:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.