Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
sporeXchange
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
shymon, Alien, Jim, madmark, H-tone, malzextrakt

anonym

Startbeitrag von malzextrakt am 26.09.2001 22:39



hallo


ich hab mal bei treibhaus malzextrakt bestellt.das zeug ist aber flüssig (zäh,bräunlich,klar).alle bücher die ich habe reden aber von pulver.geht das zeug trotzdem,wie muß ich dosieren.warum ist nie jemand im chat.
weiß jemand wie man salvia divinorum extrahieren kann.

danke schon mal im voraus

Antworten:

chat and such

also für den chat verabredet man sich am besten per email oder posted was ins forum...
der malzextrakt von treibhaus ist bereits gelöst das hat vor wie auch nachteile. nachteil ist, du bezahlst mehr für weniger (wasser). vorteil: du sparst es dir das zeug zu lösen. allerdings ist das ein kinderspiel. am besten du fragst mal bei treibhaus direkt nach wie die verdünnung ist und wieviel gramm du einsetzen mußt anstatt pulver.
zu salvia divinorum kann ich dir diese link-sammlung empfehlen:
[www.sagewisdom.org]
(LINK siehe unten)
enjoy
sagewisdom


von shymon - am 27.09.2001 10:34

Man, ist doch einfach!

*Malzextrakt-Agar*
20 gr Malzextrakt
25 gr Agar
1.1L Wasser
--------------------------
*Hundefutter-Agar*
30 gr Hundefutter
25 gr Agar
1.1L Wasser

noch fragen? ;)

von Alien - am 27.09.2001 11:38
Ich benutze auch das flüssige Malzextrakt von Treibhaus.Ich dosiere wie im Pilzzuchtbuch beschrieben.Funktioniert sehr gut.Rezept siehe bei "Alien".

von H-tone - am 27.09.2001 13:49
Ich hab bisher auch immer mit zähflüssigem Malzextrakt gearbeitet und hatte dabei nie Probleme!
Bei 100ml Wasser verwende ich etwa 4g Malzextrakt (ein Teelöffel voll) und 2g Agar.

von madmark - am 27.09.2001 15:05

Re: Man, ist doch einfach!

siehe auch unsere rezepte unter "anleitung"...
shymon

von shymon - am 27.09.2001 20:43
Es ist sinnvoll das Mycel immer auf ein anderen Agar zu übertragen als es vorher hatte, um Degeneration des Mycels vorzubeugen.
Wenn ein Mycel immer wieder auf den selben Nährstoffen wächst wird es einseitig Ernährt, so wie ähnlich wie bei uns Menschen.

Auch Pilze wollen mal was anderes ;)

Viel Erfolg euch allen

von Alien - am 29.09.2001 07:11

Re: salvia

Schau doch mal unter www.groovy.de/headshop/botanik/salviaspecial.htm

MfG Jim

von Jim - am 30.09.2001 23:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.