Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
sporeXchange
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
Zwergenmützchen, fallguy

Seramis scheint Fruchtung zu fördern

Startbeitrag von Zwergenmützchen am 24.10.2003 09:10

Hallo zusammen!
Ich habe vor 2-3 Wochen angekündigt, einen 'ethisch korrekten' Invitro-Versuch zu starten. Ich habe also zwei große (ich schätze 1,5 Liter) Einmachgläser genommen, mit Durchmesser von ca. 12-13cm.
Diese hab ich unten mit feuchtem Seramis befüllt (ca. 1-1,5cm) und darauf einmal eine reine Roggenschicht und einmal eine Roggen-Kokohum-Schicht gegeben undzwar jeweils in einer Stärke von ca. 4-5cm, so dass nach oben genug Platz für 'glückliche' Fruchtkörper ist.

Die Gläser sind mittlerweile seit gut einer Woche vollst. durchwachsen und obwohl das Substrat aussenherum durch Alufolie abgedunkelt war, bilden sich die Fruchtkörper nicht oben, wo es zum Licht geht, sondern unten am Boden, wo das Substrat direkten Kontakt zu dem feuchten Seramis hat! Schon irgendwie witzig...

Wahrscheinlich ist es einfach die Feuchtigkeit, die das Seramis spendet. Man hätte sicherlich auch direkt das Roggensubstrat unten ins Glas einfüllen können und nach der Durchwachsphase die oberste Substratschicht einmal zur Fruchtungsanregung mit feuchtem Seramis abdecken können...
Das werde ich das nächste mal dann versuchen...

Optimaler wäre natürlich noch, das nasse Seramis wieder direkt mit dem Substrat mitzusterilisieren. Das könnte allerdings Probleme bei der Beimpfung machen, da die Sporen oder das Flüssigmycel nicht so gut an den Roggen herankommen und erstmal durch das nasse Seramis durchsickern müssten...

Naja, einen Versuch ist's allemale wert!

Ciao!
Zwergi

PS: Wenn ihr dieses Posting für hilfreich haltet, dann stell ich's auch gerne nochmal ins Forum "Zuchterfahrung"...

Antworten:

Nachtrag: BILDER

Hier kann man sich das ganze mal noch anschauen:

[members.fortunecity.de]
(Bilder in 1536 x 2048, ca. 640kB zu laden)

Wem das zu lange dauert kann sich hier eine kleinere Variante der gleichen Bilder ansehen:
[members.fortunecity.de]
(Bilder in 800x600, ca. 135kB zu laden)


Ciao!
Zwergi

von Zwergenmützchen - am 24.10.2003 09:46
so ethisch-happy sehen die aber nicht alle aus *grins*

von fallguy - am 31.10.2003 10:17
Ja, hast recht... Liegt daran, dass ich das Seramis unten hatte, so dass die kleinen auch unten zuerst gewachsen sind! Dann musste ich den Cake rumdrehen und dann waren so ein paar halt schon in der falschen Richtung unterwegs... Naja, ist halt ein erster "Feldversuch" auf dem Weg zur 'ethischen Invitrokultur' *gg*

Naja, immerhin sehen die glücklicher aus, als die bei MushMush...MatschMatsch! *g*

Nächstesmal werd' ich das Seramis erst NACH dem Durchwachsen des 'Bodencakes' OBEN draufgeben! Oder direkt beim Sterilisieren... Jedenfalls muss es besser OBEN hin!

von Zwergenmützchen - am 01.11.2003 10:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.