Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Kewet / Buddy
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Stefan B., UriBli

Batteriekorbabmessungen vom Kewet?

Startbeitrag von UriBli am 11.08.2009 20:45

Moin zusammen,

mir brechen ja gerade die Gelis im Kewet weg - hoch interessant - ok, ist mein erstes Großzellensterben...

Ich stelle fest, daß die erste Batt (vorne in der Schnauze) den Vorreiter spielt.
Gedanke sind Fahrtwindkühlung und Winterbetrieb (kann das jemand bestätigen?).
Idee ist nun, die neuen Battz isoliert und evtl. gleich mit Heizung einzubauen.
Für die Planung bräuchte ich aber die Abmessungen der einzelnen Batteriekörbe.
Da wir die E-Autos im Alltag nutzen, fällt es mir etwas schwer, die Battz auszubauen und selbst nachzumessen....
Hat das vielleicht schon mal jemand aufgezeichnet?
Ich hab einen 3er mit 4X12V.

Lieben Gruß
Christopher

Antworten:

Du hast die großen Klötze mit 66kg drinnen , gell?
Dann passt vorne unter die Akkus ca. 20mm Hartschaum, seitlich nur 5 mm.
Unter den Sitzen: Unten 15mm Hartschaum, seitlich 5mm (Sehr knapp)
Ich habe die Isolierung auf die akkus geklebt und sie dann vorsichtig reingewuchtet.


Gruß Stefan

von Stefan B. - am 12.08.2009 20:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.