Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Kewet / Buddy
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
R.M, Claus., Stefan B.

Kewet 3 endlich fertig

Startbeitrag von R.M am 21.04.2013 20:05

Hallo

So nun hat der 3 er endlich TÜV und die ersten 250km nach Sinsheim und zurück hinter sich.

Ohne große Probleme, lediglich ein selbst eingebautes Relais für Sparfahrt ist abgeraucht, das Prinzip funktioniert aber, so ca. 75 A bei 45 km/h.

Reichweite auch ok wenn die Akkus voll da sind sollten 130 km gehen.

Curtis wird noch ein bischen warm wird noch mit neuem Kühlkörper und Lüfter versehen dann sollte es gut sein.

Heute mußte ich am letzten langen Berg noch mit einer Flasche Wasser nachhelfen, hatte ich aber schon befürchtet und vorsichtshalber eine mitgenommen.

Höchstgeschwindigkeit mit vollen Akkus ist 73 km/h mit fast leeren 65 km/h.

Verbaut sind ist 240AH und 54V Nicd.


Gruß

Roman

Antworten:

Glückwunsch Roman. Das Teil ist wirklich gut gelungen, vor allem der Akkuumbau ist legendär. Von parallelen Blöcken träumte ich 2008 auch schon mal.

Danke für deine Hilfe heute mit dem billigen Schrottteil "Made in Germany". Dass ich nicht lache, da brennt der Stuhl...
Hab dann in Lauda volle 16A drüber laufen lassen. Jetzt funzt es.

von Stefan B. - am 21.04.2013 20:25
Hallo Roman,

hast Du mir ein paar Bilder von Deinem Umbau für meine Sammlung?

von Claus. - am 28.04.2013 21:10
Hallo

Seit heute steht er wieder, zum Glück erst als ich zu Hause war.

Irgendwie hat sich das angekündigt, Bergauf rochs immer nach heißen Kunststoff, heute auch aufgerader Strecke.

Ich tippe mal auf irgendwelche Kontaktprobleme im Bereich hauptschalter, da muß ich wohl die ganze Plastikwanne ausbauen, ist jedenfalls der einzige Bereich wo ich an der Verdrahtung nichts gemacht habe.

Gruß


Roman

von R.M - am 27.05.2013 20:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.