Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Kewet / Buddy
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Norbert Kern, d!rk, Claus.

Digitaler Tacho am Kewet

Startbeitrag von Norbert Kern am 31.05.2013 16:55

Hallo
Ich wurde schon mehrfach angesprochen das es mit dem Sensor / Digitalen Tacho anscheinend nich so einfach ist. Hier ein Bild wie ich es gelößt hab.
[attachment 201 SP_A0068.jpg]

Es ist ein ganz einfacher Fahrradtacho, in der " Tasche " vom Kreuzgelenk sitzt ein starker Magnet mit Silikon noch etwas gesichert. Erkennbar unterhalb des Blechbügels.
Bisher problemlos.
Gruß
Norbert

Antworten:

Hallo Norbert,

was für ein Zufall das Du dieses Thema ansprichst. Heute habe ich meinen Tachowellenadapter geliefert bekommen.
Diese habe ich mir bei www.tachometer-stelzle.de für 30 Euro netto anfertigen lassen.
Passt direkt auf die Welle am Getriebe. Die original Welle wollte ich nicht zerschneiden.




Jetzt muß ich rechnen....
Wenn sich das Rad einmal herum dreht, dreht sich die Tachowelle nicht ganz rum.
Drehe ich das Rad 5x herum, steht die Tachowelle genau an der selben Stelle.
Das müsste doch heißen das bei einer Radumdrehung die Tachowelle sich 4/5 = 0,8 herum dreht.
Im neuen elektronischen Tacho also Radumfang x 0,8 eingeben :confused:

von Claus. - am 31.05.2013 19:29
Hallo Claus

wenn ich das richtig verstanden habe, dann macht deine Tachowelle nur vier Umdrehungen,
wenn dein Rad schon fünf Umdrehungen gemacht hat.

Damit hinkt deine Tachowelle der tatsächlichen Geschwindigkeit hinterher...
Dann muss der Faktor größer als eins sein.
Ich würde dann auf 5/4=1,25 tippen...

Ehrlich gesagt würde ich das aber einfach mit einem GPS empirisch ermitteln, bis es passt...

Gruß
d°rk

von d!rk - am 31.05.2013 22:37
Hallo
ich musste nicht rechnen, nur den Radumfang eingeben da Achsumdrehung = Radumdrehung
Die meiste Arbeit war das dünne Kabel verlängern und verlegen
Gruß
Norbert

von Norbert Kern - am 02.06.2013 04:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.