Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Kewet / Buddy
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
R.M, Strohmer

DC/DC Wandler umbauen / aufrüsten.

Startbeitrag von Strohmer am 14.06.2013 10:19

Hallo Leute,

Hab jetzt die Akkus und Ladegeräte um meinen Kewet 3 auf 60V 200Ah Cadmium unzubauen.

Jetzt stellt sich mir die Frage was tue ich mit dem DCDC ? Klemme ich ihn einfach am abgriff der 48V mitten im Akkupack und gefärhde die Symetrie oder kaufe ich nen neuen ( kann ich mir aber auf absehbare Zeit nicht leisten aufgrund der Kewet Anschaffungs und Reparatur sowie der Akkubeschaffungskosten) .

Hat schonmal jemand den originalen DCDC auf höhere Spannungen ungebaut und kann mir weiterhelfen und/oder hat vielleicht jemand was bezahlbares für mich ?

Beste Grüsse Gerd.

Antworten:

Hallo

Bei mir funktioniert der auch bei 74V Ladeendspannung.

Gruß

Roman

von R.M - am 14.06.2013 22:14
Servus Roman,

Du hast 54V Cadmium verbaut und lässt den DCDC auch beim laden dran ? 8,2V Ladeendspannung pro 2er 6V Block (140er+100er paralel) hab ich das so richtig verstanden ?

Meine Erfahrung mit den 100er Säften hat ergeben dass die nach etwas abklingzeit vollgeladen so 7V pro Block halten und das wären ja 70V in meinem Fall.......

Hmm das wäre mal auzuprobieren und dann eichfach beim laden trennen, damit könnte ich für den Anfang leben. Später kommt dann n 5er DCDC rein , der mir Aussicht gestellt wurde.

Du hast wirklich nichts an dem Teil geändert ? Bitte um Bestätigung.

Beste Grüsse Gerd.

von Strohmer - am 15.06.2013 09:39
Hallo

Nichts geändert, weder am Curtis noch am DCDC oder an der Heizung.

Gruß

Roman

von R.M - am 15.06.2013 12:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.