Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Kewet / Buddy
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 1 Tag, 11 Stunden
Beteiligte Autoren:
Norbert Kern, Karlfred, anFa, Richard, R.M, Stefan B.

Kewet Zeit endet

Startbeitrag von Norbert Kern am 19.06.2016 20:03

Hallo
Die Ablösung / das Update vom Kewet kommt. Der Golf mit Siemens Motor ist bald soweit.
Der Kewet ist ausgeschrieben [www.elektroauto-forum.de] und in der Bucht .
Für Euch: hiermit wird auch das Kewet Ersatzteillager feil.
Viele Teile, z.b. eine Frontscheibe, zwei Heckscheiben, Seitenscheiben, Sitze, DC / DC , Curtis, Ladegeräte ( NG3 usw. ) Achswellen, Zündschlösser, Lampen, Scheinwerfer, Räder, Kupplungszüge, Bremszüge, Gaspotis, und und und, ein Keller voll. Ruft mich einfach an.

Für mich war der Kewet ( fast ) perfekt. Jedoch brauch ich für´s Geschäft ne AHK und ich hab Hügel um mich. Seit ich Lixx fahr hab ich sicher fast 95% aller meiner Fahrten mit dem Kewet gemacht. Mit dem Golf und 100 km Reichweite wird sich das erhöhen und ich werd den " Verbrenner " auslaufen lassen. Oki, unter 10 kWh / 100 km werd ich nicht mehr kommen aber alles kann man nicht haben.
Gruß
Norbert

Antworten:

Hallo

AHK geht doch mit dem Kewet wenn 300kg genug sind. Bei lithium wären eventuell sogar 400kg möglich.

Gruß

Roman

von R.M - am 19.06.2016 21:07
Die "offizielle" Eintragung lautet auf 300kg GEBREMST . Das ist zimlich genau Achse, Räder und Bremseinrichtung. Wenn man im Einzelfall was ungebremstes eingetragen bekommt gut. Ansonsten nur für Fahrradträger interessant.

von Richard - am 20.06.2016 04:28
Mir ist das zu Aufwendig geworden mit unserem freundlichen Herr DetekTÜV
Hab Werkzeug dabei und bei einer 2 m Wasserwaage oder einer Motorsense muss die Scheibe hinten offen bleiben. Das wollte ich nicht mehr.
Im Kleinanzeiger ist grad ein Polo, der kostet ein Drittel von dem was ich bis jetzt ausgegeben hab... gut, bis der für 100km Reichweite fertig ist kommt schon noch was dazu aber eine gute Basis

von Norbert Kern - am 20.06.2016 05:12
Hallo
es ist soweit, mein E-Golf hat TÜV, alles wird verkauft.
Ich werde verschiedene Pakete machen:
1 und 2 er Getriebe in Teile, Motor ( def ) in Teile, DC DC 48 V Tachos + Wellen, Schaltzüge, Kupplungszüge, EM 22 (Energiemaneger 48 V) viel Kleinzeug was nur da Passt. + Lampen und wünsch Dir was dazu 299€
Scheibenpaket: eine Front, zwei Heck und die Seitenscheiben 499 €
Sitze 2 Fahrer ein Beifahrer + Lehne + was auf Wunsch 99 €
mein Kewet 4 Fahrbereit mit TÜV bis 12 2016 ohne Akkus und BMS
das Akkupaket zum 4 er
alles Kleinzeug von Achswelle bis Zündschloss
als Zuckele obendrauf alles was ich an DOKU hab in Digital dazu. Von Rep. Anleitungen über Batmans bis Schaltpläne Ladegeräte und und und
wer Mutig ist kann alles haben ( ohne Kewet und Akkus ) für Kleines Geld
sind ca, 7 - 8 Bananenkisten + Räder + Scheiben
Alles mit Bilder demnächst im Kleinanzeiger und in der Bucht
alles weitere per PN
Gruß
Norbert

von Norbert Kern - am 29.07.2016 17:46
Nun ist er verkauft, ein Sammler in CZ hat eben bezahlt.
Alles muss weg, Scheiben, Akkus 60 V mit passendem Ladegerät, Sitze, Räder und und und
Gruß
Norbert
PS
werde noch ein Weilchen hier reinschauen, wo ist das Forum für den Golf 2 Fahrer ? Hab in heute angemeldet.

von Norbert Kern - am 09.08.2016 16:44
Tja Norbert,
du hast echt lange durchgehalten. Nun biste auch ohne...
Ich glaub die Szene wird klein.
Alles gute mit dem VW
Gruß Stefan

von Stefan B. - am 17.08.2016 18:50
Ein wenig Wehmut hab ich schon. Mal eben auf der Straße in einem Zug wenden geht halt nicht mehr. Dafür hab ich schon Waren transportiert die in den Kewet nicht hinein gepasst hätten.
Gruß Norbert

von Norbert Kern - am 18.08.2016 15:30
Hallo
hab immer noch Sachen
Scheiben, Sitze, viel Kleinzeug, LIFeMnPo Akkusatz 60 V mit passendem NG 3 und einem weiteren NG 3 60 V
5 er Motor neu gelagert DC DC 48 V, Lampen, Achwellen und und und
Gruss Norbert

von Norbert Kern - am 09.06.2017 19:01
Hallo Herr Kern,
ich habe seit 1 Jahr einen Kewet EL Jet 4 und jetzt ist das vermutlich das Ladegerät kaputt.
Ich bin nicht ganz sicher, aber im ausgebauten Zustand ist auch keine Stromaufnahme und keine Ausgangsspannung zu messen.
Ich habe 10x 6 V sonnenschein geschlossene Gel-Batterien. Ihr NG3 Ladegerät müßte doch dafür funktionieren. Wieviel würde es kosten und wissen Sie ob es die richtige Ladekennlinie für meine Batterien hat?
schöne Grüße
Andreas Fassler
0151-52393342

von anFa - am 22.06.2017 21:48
Hallo Andreas,
ich weiß nicht welches Ladegerät Sie benutzen,
aber viele haben die Eigenart daß sie erst mit vorhandener
Batteriespannung am Ausgang einschalten!
Daß im "Leerlaufzustand" nichts zu messen ist muß also noch nicht viel bedeuten!
Gruß Karlfred

von Karlfred - am 23.06.2017 05:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.