Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
fluectho, AQQU, E. Vornberger, Otto_Moeller, p.hase

Kofferraumvolumen i-Miev

Startbeitrag von fluectho am 25.04.2013 07:43

Hallo

Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen i-Miev zu erstehen. Seit neuestem kosten diese in der Schweiz neu nur noch knapp 25000 Franken. Ist also schlussendlich billiger als ein ZOE wo ja noch die Batteriemiete mit dazu kommt.
Nun bin ich etwas verwirrt, was den Platz im Kofferraum angeht. In den Fahrzeugen, welche ich schon live gesehen habe, war der Kofferraum schon ziemlich klein, wenn nicht sogar winzig. Da bin ich mir dann nicht sicher, ob da ein zusammengefalteter Kinderwagen (TFK Joggster) Platz findet. Allerdings waren das alles Modelle von 2010/2011. In den Testberichten ist jeweils von 150 oder 166 Litern Kofferraum-Volumen die Rede.
Im Katalog für die neuen 2012er Modelle steht nun jedoch 220 Liter Kofferraum, was ja doch eine erhebliche Vergrösserung wäre. Jedoch würde doch sicher damit geworben werden. Ich lese jedoch immer nur von Vorklimatiesierung, Sitzheizung, usw. aber nie von einem grösseren Kofferraum.

Kann mich hier jemand aufklären?

Und wie sieht es eigentlich mit dem mal angekündigten weniger temperaturempfindlichen Akku von Toshiba aus? Ist der in der neuesten Generation nun verbaut worden?

Gruss Tomas

Antworten:

Hab mich grad nochmal mit meinem Händler kurzgeschlossen. Der meinte, dass da alles beim alte geblieben ist. Also auch im neuen Modell weiterhin derselbe Platz im Kofferraum. Die Unterschiede kämen nur davon, dass in Europa und Japan unterschiedlich gemessen werden. In Japan gelte der Platz bis an die Rücksitzlehne und in Europa bis an die Decke.
Einen neuen Akku habe es nicht gegeben. Das wäre sicher entsprechend beworben worden...

von fluectho - am 25.04.2013 08:11
wie wäre es mit einem persönlichen besuch beim mitsubishi-händler?

von p.hase - am 25.04.2013 10:22
Der Händler ist nicht gleich um die Ecke... Daher wolle ich das erst mal abklären. Kann aber wohl die alte Version für ein paar Tage vom lokalen Kraftwerk ausleihen.

von fluectho - am 25.04.2013 11:13
Der Kofferraum ist für einen Kinderwagen gross genug. Wir haben jetzt seit einem Jahr problemlos den Kinderwagen im Kofferraum untergebracht. Man kann die Sitze etwas steiler stellen um mehr Platz zu gewinnen.

von Otto_Moeller - am 25.04.2013 17:05
Danke Otto. Werde das gelegentlich mal testen. Bin so hin und her gerissen zwischen i-Miev, ZOE und Leaf, muss wohl einfach alles erst mal ausprobieren.

von fluectho - am 26.04.2013 05:51
Zitat
fluectho
Bin so hin und her gerissen zwischen i-Miev, ZOE und Leaf, muss wohl einfach alles erst mal ausprobieren.


Unbedingt. Mein Kandidat wäre ein Occassions-LEAF (aus .fr oder .de?) mit Lenkradheizung.

Oliver

von AQQU - am 26.04.2013 06:05
Ich tu mir mit einem Occasions-Leaf etwas schwer, da nun doch die neue Generation mit Wärmepumpe, optimiertem Verbrauch und tieferem Preis kommt. Wäre wohl ein schlechter Zeitpunkt für einen Occasions-Kauf. Und neu ist er mir einfach zu teuer, auch mit der neuen Batteriemiete...

Da sich meine Frau noch nicht 100% auf die Elektromobilität einlassen will, werden wir den alten Stinker noch behalten (Mitsu Galant). Das reduziert dann auch den vorhandenen Platz in der Doppelgarage etwas. Ein i-Miev würde gut reinpassen und wäre von der Reichweite her ausreichend, da ja noch ein Verbrenner rumsteht für den Fall der Fälle.

Der Zoe braucht dann schon mehr Platz und da heben wir Probleme mit der Batteriemiete, man kann nicht so ohne weitere an Schuko laden und es ist ein Erstgenerations-Fahrzeug. Da kommt wohl bald eine überarbeitete Version raus und dann hätte man wohl lieber gewartet...

Es ist schwierig. Mein Kopf sagt mir ich solle einfach noch ein paar Monate warten und mich dann nächsten Winter entscheiden. Mein Bauch möchte jetzt kaufen und den kommenden Sommer nutzen können.

von fluectho - am 26.04.2013 06:48
Ich würde den Bauch in den Kopf wandern lassen. Wenn Ihr bis zum Winter wartet bekommt Ihr es gleich mit den Reichweiteneinbußen zu tun und es könnte sich Frust aufbauen. Jetzt im Sommer könnt Ihr ein positives Verhältnis zum eAuto aufbauen, daß im Winter dann nur ein bischen eingetrübt wird....

von E. Vornberger - am 26.04.2013 07:04
Zitat
fluectho
Ich tu mir mit einem Occasions-Leaf etwas schwer, da nun doch die neue Generation mit Wärmepumpe, optimiertem Verbrauch und tieferem Preis kommt. Wäre wohl ein schlechter Zeitpunkt für einen Occasions-Kauf.


Naja, das sollte alles ja in einem Occassions-Leaf miteingepreist werden. Und wg. der WP würde ich mich nicht abhalten lassen. Eine Heizungs-Modifizierung (Isolation) im "alten" Leaf wie hier im Forum beschrieben und alles ist gut. Dafür bekommst Du japanisch-bewährte Qualität. Und der i-MiEV hat ja auch keine WP.

Oliver

von AQQU - am 26.04.2013 07:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.