Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mader, Thomas Pernau (Ion), p.hase, Peter Dambier, me68, i-MiEV, Joe-Hotzi, hefi

Auto sauber bekommen

Startbeitrag von Mader am 22.05.2013 18:30

Hallo,

hab leider einen weißen ION, der sieht jetzt nach 9 Monaten und 14.000km schon ziemlich verdreckt aus. Das würde mich ja nicht stören allerdings hat meine Freundin mir Klebefolie mit netten Motive für das Auto zum Geburtstag geschenkt. Zum bekleben sollte ich das Auto jetzt irgendwie sauber bekommen. Kann ich mit dem Hochdruckreiniger bzw. Autowaschstraße ran an mein Elektroauto?

Gruß

Roland

Antworten:

Warum nicht? Glaubst Du, er verglüht? ;)
Mal im Ernst: Wenn das neue Serienfahrzeug eines Markenherstellers keine Waschstraße vertragen würde, hätte es keine Zulassung! Solange Du nicht mit dem Hochdruckreiniger direkt die Elektronik säuberst :rolleyes: , sollte nichts anders sein wie bei einem anderen Auto!

von Joe-Hotzi - am 22.05.2013 19:34
Hallo Jörg,

der Peugeot Händler, der allerdings auch nicht viel Ahnung hatte, hat bei der Übergabe des Autos so nebenbei erwähnt das es nicht Waschstraßen und Hochdruckreiniger tauglich sei.

Gruß
Roland

von Mader - am 22.05.2013 20:25
Hallo Roland,

verzeih mir,

aber wahrscheinlich ist dein Peugeot-Händler auch der Meinung dass solche Fahrzeuge bei Regen nur Zuhause in der Garage stehen dürfen :D

Grüsse aus Vorarlberg
Herbert

von hefi - am 22.05.2013 22:43
Hallo Roland,

ich hab auch einen weißen. Meiner steht ständig draußen, auch unter Bäumen. Weiß ist enorm tolerant gegen Straßenstaub und Salz finde ich. Ich war schon mehrfach in der Waschanlage und hab auch selbst zum Hochdruckreiniger gegriffen vor allem um untenrum sauber zu machen. Ich habe danach die Ladeanschlüsse kontrolliert und kein Eindringen von Wasser festgestellt (an den Kontakten). Hinter den Metallklappen bleibt eine Pfütze stehen.
In der Waschanlage ist das Reinigungsergebnis bei eingeklapptem Spiegel und abgeschraubter Antenne sehr gut da die Walzen der Form des Autos gut folgen können, auch hinten.

Thomas

von Thomas Pernau (Ion) - am 23.05.2013 06:14
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ;)
Aus i-MiEV 2008-2011

von i-MiEV - am 23.05.2013 12:45
Kein Problem - wie jedes normale Auto zu pflegen ... siehe auch [youtu.be]

Martin

von me68 - am 23.05.2013 16:13
Zitat
i-MiEV
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ;)


Die Bilder von der Flussdurchquerung waren der Grund warum ich mir 2010 einen iMIEV reserviert habe (Nr. 10 in D) noch bevor klar war welcher Akku drin sein wird.

Thomas

von Thomas Pernau (Ion) - am 23.05.2013 16:43
Vielen Dank für die vielen Antworten, ich werde es jetzt mit der Waschanlage probieren, eine Flussdurchquerung werde ich aber vorerst noch vermeiden :-)

Gruß
Roland aus Frankreich

von Mader - am 23.05.2013 19:30
Zitat
Mader
Vielen Dank für die vielen Antworten, ich werde es jetzt mit der Waschanlage probieren, eine Flussdurchquerung werde ich aber vorerst noch vermeiden :-)

Gruß
Roland aus Frankreich


bist du dir auch ganz sicher, daß du das wagen willst?

von p.hase - am 24.05.2013 09:27
Ich kann mich erinnern, nur von Hand waschen und auf keinen Fall Unterboden.

Ich hab ihr mal unters Kleid geguckt. Sie hat ein Platikhöschen an. Es könnte gut gehen.

Liebe Grüße von
Peter und Karin

von Peter Dambier - am 24.07.2013 21:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.