Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Speedy6484, hallootto, Thomas Pernau (Ion), i-MiEV

Tachosignal

Startbeitrag von Speedy6484 am 14.06.2013 05:40

Hallo Zusammen!

Erst mal was allgemeines:

Bin schon seit mehreren Jahren begeisterter Leser dieses Forums, und habe sehr viele wertvolle Infos zum Umgang mit meinem E-Auto erhalten. Danke mal hier an alle Schreiber die Ihr Wissen hier psten!!
Besitze seit 2 Jahren einen rot-weissen I-Miev der die Vorarlberger Strassen unsicher macht. Seit der Probefahrt vor 2 jahren hat mich das E-Auto Fieber gepackt, könnte mir kein anderes Reisen mehr vorstellen. Auch weitere Strecken bis nach Kärnten in den Urlaub sind gar kein Problem damit. Einfach ein Geniales Auto das ich auf keinen Fall missen möchte.

So und nun zu meiner Frage:

Habe von meinem alten Auto ein Becker Indianapolis Radio mit eingebauten Navigationssystem in den I-Miev umgesiedelt. Nur das Problem an dem ganzen ist das dieses Navi nicht nur alleine nach dem GPS Siganal navigieren kann, es benötigt zwingend ein Tachosignal (GAL Sigal) um eine Route zu berechnen.
War deswegen schon beim Mitsubishi Händler meines Vertrauens der mir auch mehrere Pläne mitgegeben hat wo sich das besagte Signal befinden sollte.
1. Versuch war hinter dem Instrumentenbrett. - Fehlanzeige Pin der es laut Plan sein sollte ist nicht belegt.
2. Versuch der Diagnosestecker. - Hab jeden Pin mit dem Osziloskop ausgemossen aber nirgends kommt ein Signal raus.

Ja und jetzt weiss mein Händler auch keinen Rat mehr.

Wie komme ich an das Tachosignal??
Wie ermittelt der I-Miev überhaupt die Geschwindigkeit? Gibt es eigentlich noch einen Tachosensor im Klassischen Sinne? Oder wird die Geschwindigkeit einfach über die Drehzahl des Motors berechnet?

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen, möche ungern auf mein Navi verzichten.

MFG und schonmal Danke

Martin

Antworten:

Hallo Martin,

das Tachosignal kommt über CAN-Bus aus dem ESP-Steuergerät (Abk. im Schaltplan: ASC). Dort liegen die Tachosignale aller vier Radsensoren an.

Thomas

von Thomas Pernau (Ion) - am 14.06.2013 06:38
Hallo Thomas!

Danke für die schnelle Antwort.
Hast du einen konkreten Plan von dem ESP Steuergerät. Bzw. kannst mir sagen wo das Gerät sitzt und welche Adern(farben) das im Kabelbaum sind?

MFG

Martin

von Speedy6484 - am 14.06.2013 06:44
Moin, Moin!

Geht da nicht sowas hier: [www.speedsignal-onlineshop.de] oder ähnlich.

elektrische Grüße
Peter

von hallootto - am 14.06.2013 07:06
Oder das hier: [de.hama.com]

elektrische Grüße
Peter

von hallootto - am 14.06.2013 07:08
Hallo Martin,

hab grad kein Auto zur hand.
Das ABS-Steuergerät müsste im Fußraum vorne etwa mittig sein. Die Radsensoren sind vier gleiche zweipolige Stecker. Adernbezeichnung und Farbe bin ich mir nicht sicher weil da können PSA und MMC unterschiedlich sein, zumindest im Bereich des Armaturenbretts ist das so.

Thomas

von Thomas Pernau (Ion) - am 14.06.2013 11:04
Also die 2 geposteten Geräte schauen nicht schlecht aus. Wusste gar nicht das es sowas gibt, obwohl ich auch schon nach solchen Geräten gegoogelt habe.
Aber trotzdem bleibt das Variante B. Wieso soll ich ein Gerät kaufen wenn ich nur einen Draht anzapfen muss?

Aber wenn ich mich unter den Fahrfussraum beuge finde ich da kein Gerät das 4 gleiche Stecker hat. Wie groß ist denn so ein ABS Steuergerät? Wie finde ich das?
Sehe ich die Radsensoren wenn ich einen Reifen runter nehme und eventuell die Drähte verfolge??

Mfg

Martin

von Speedy6484 - am 14.06.2013 17:47
Vergiss es, das von Thomas erwähnte ABS-Steuergerät heisst bei Mitsubishi ASC-ECU und befindet sich nicht im Fussraum, sondern unter der Fronthaube. Ein simpler "Abgriff" an einem CAN-Bus für Steuerzwecke eines Navi ist nicht möglich. Der führt nur zu Fehlfunktionen im CAN-Bus.
Kauf Dir doch ein neues zeitgemässes Navi ;) Das ist viel billiger und problemloser.

von i-MiEV - am 14.06.2013 20:33
Will ja gar nicht am CAN Bus herumexperimentieren. Will ja nur ein ganz primitives Tachosignal irgendwo abgreifen! Das kann ja nicht so ein Problem darstellen, werde mal schauen ob ich das ABS- Steuergerät unter der Fronthaube finde.

Mir geht es dabei nicht mal zwingend um das Navi des Beckers, diese währe nur ein Feature das schade währe wenn es zwar forhanden ist aber nicht funktioniert.
Mir gefällt am Becker Radio einfach die Simple bedieung und das Schlichte Design. Nicht irgendwie verspielt und alles leuchtet in Regenbogenfarben usw...
Wirklich ein Jammer das Becker diese schine aufgehört hat zu produzieren!

von Speedy6484 - am 15.06.2013 15:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.