Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Otto_Moeller, R.M, Solarstrom, Gluehbert

Ausflug nach Paderborn

Startbeitrag von Otto_Moeller am 07.01.2015 20:49

Hallo Zusammen,

Ich beabsichtige in 2 Wochen von Biberach nach Paderborn zu fahren. Meine Route sieht wie folgt aus:
Biberach -
Chademo D-73529 Schwäbisch Gmünd (Nr. 7868) (102 km)
CHAdeMO D-74523 Schwäbisch Hall (Nr. 4862) (58 km)
Chademo D-97253 Wolkshausen (Nr. 5375) (80 km)
P&C D-63639 Flörsbachtal (Nr. 6411) (83 km)
Chademo D-35394 Gießen (Nr. 8932) (95 km)
P&C D-35037 Marburg (Nr. 1722) (35 km)
Chademo D-34131 Kassel (Nr. 4728) (86 km)
P&C D-34393 Grebenstein (Nr. 2420) (22 km)
D-32805 Horn-Bad Meinberg (OT Billerbeck) (Nr. 3677) (72 km)

Kennt jemand die Ladepunkte und kann mir vielleicht Tipps geben, ob sie auch in der Nacht zugänglich sind. Hat jemand in letzter Zeit bei den Chademos geladen und kann bestätigen das sie auch funktionieren. Oder hat jemand einen besseren Routen Vorschlag.

Elektrische Grüsse
Otto

Antworten:

Zitat
Otto_Moeller
Chademo D-73529 Schwäbisch Gmünd (Nr. 7868) (102 km)


Das letzte mal habe ich dort ein paar Tage vor Weihnachten geladen, wie immer problemlos. RFID Karte aus der 24/7 geöffneten Tankstelle gegen Pfand (Personalausweis) holen und laden. Mein bisheriger Stand ist, dass es bis Ende 2014 kostenlos ist. Im neuen Jahr war ich noch nicht dort.


Zitat
Otto_Moeller
CHAdeMO D-74523 Schwäbisch Hall (Nr. 4862) (58 km)


Habe ich keine Erfahrung. Falls dich 20 km Umweg nicht stören wäre die barrierefreie Alternative der Trippellader der RV Bank in Dinkelsbühl. Dort habe ich auch ein paar Tage vor Weihnachten problemlos mit CHAdeMO geladen:
[www.goingelectric.de]


Zitat
Otto_Moeller
Chademo D-97253 Wolkshausen (Nr. 5375) (80 km)


Diese Station habe ich mir für eine Tour im Frühling ausgesucht. Wäre schön, wenn du über deine Erfahrungen damit berichten würdest.

von Solarstrom - am 08.01.2015 15:55
Moin,

ich war letzten August auf ungefähr dieser Strecke unterwegs:

Paderborn: Jederzeit laden, ohne Karte (oder evtl. war die Karte an der Säule befestigt).

Kassel an der Monteverdistraße: Navi (Garmin) hat mich hinter das Haus geführt, die Zufahrt ist auf der tiefergelegenen Seite des Gebäudes. Angeblich ist immer einer da, der die Karte rausrückt, tagsüber war es zumindest kein Problem.

Bad Neustadt an der Saale (liegt nicht auf deier geplanten Route): Für 5 € bei Renault Nissan, geht nur während der Öffnungszeiten.

Wolkshausen: Ein kleiner 17-kW-Chademo, die Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben ihren Leaf sofort weggefahren, als ich laden wollte. Evtl. vorher anrufen, wenn du nachts ankommst, damit da kein Fahrzeug die Säule versperrt.

Schwäbisch Hall: Privatlader, konnte ich leider damals nicht nutzen, Betreiber im Urlaub

Schwäbisch Gmünd: Völlig problemlos, Pfand an der Kasse lassen, Karte nehmen und losladen.

Ich habe zwischen Kassel und Bad Neustadt allerdings eine Übernachtung eingelegt...

von Gluehbert - am 08.01.2015 17:18
Ich denke ich fahre über Dinkelsbühl, ist nicht so bergig und nur 8 km länger.

Gruß Otto

von Otto_Moeller - am 08.01.2015 18:09
Ich bin die Strecke letztes Wochenende gefahren. Es hat alles geklappt.
[attachment 1147 Zeiten1.jpg]

von Otto_Moeller - am 15.02.2015 16:46
Hallo

Hättest eigentlich fast jede zweite Lademöglichkeit auslassen können.

Wird schon noch wenn du das Fahrzeug länger hast.

Gruß

Roman

von R.M - am 15.02.2015 17:43
Hallo,

ne, leider nicht. Im Gegenteil, teilweise bin ich mit 7 % SOC angekommen. Es war sehr kalt bei der Hin- und Rückfahrt. Aussentemperatur in der Nacht -3° - -7°. Des Weiteren hat es Geschienen und es gab Schneewehen.
Der kleine hat schon 60000 km drauf.

Gruß
Otto

von Otto_Moeller - am 17.02.2015 16:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.