Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Derjoker75, Elektro-Pickel, Thomas Pernau (Ion), R

Elektromotor Warnleuchte

Startbeitrag von Derjoker75 am 20.03.2015 22:28

Hallo,

mein miev war Aufgrund eines Wildschadens in der Werkstatt zur Reparatur. Abgegeben habe ich ihn mit einer Restreichweite von ca 35 km. Es wurde die Frontschürze , ein Lüfter ausgetauscht. Weiterhin wurde auch etwas geschweisst.
Wiederbekommen habe ich ihn mit einer Restreichweite von 3 km und einem Weg vor mir von ca 10 km. Mit einem SOC von 12 % hätte dies eigentlich reichen müssen. Auf der Hälfte des Weges kam dann die Schildkröte und die Elektromotor Warnleuchte. 2 km später hatte er keine Kraft mehr und ich blieb liegen. Super.
Kurzerhand die Restlichen KM abgeschleppt und geladen. nach ca 1 Std konnte ich nun wieder eigenständig fahren. nach nun gut 4 Std ist der Akku halb voll und lädt mit nur ca 1,5 kw anstatt sonst 3 kw.
Die Warnleuchte ist auch wieder an.

Hat jemand ne Idee was er hat? Hat der Akku einen abbekommen? Es war natürlich keine Mitsubishi Werkstatt sondern eine von der Versicherung vorgeschriebene.

Antworten:

Vielleicht haben sie beim schweißen die Batterie nicht abgeklemmt und nun hat das Steuergerät einen weg. Oder abgeklemmt und das Steuergerät muss neu angelernt werden. Beides wird wohl nur eine Mitsu-Werkstatt überprüfen können.
M.f.G. Roy

von Elektro-Pickel - am 21.03.2015 07:09
Den Fehler umgehend der Flachwerkstadt zu melden, die ihn mutmaßlich berursacht hat, ist jedenfalls mal eine gute Idee.

von R - am 21.03.2015 08:54
Hallo,

Update:
Geladen hat er die ganze Nacht mit 1,5 kw war auch voll. Fahren kann man ganz normal und zeigt auch die Restreichweite korrekt an. Die Leuchte war erstmal aus kam aber nach kurzem Fahren wieder. Geladen wird er aktuell mit 3,1 KW.

Die Werkstatt habe ich gestern sofort informiert Richard.
Werde ich Montag wohl mal zu Mitsubishi fahren müssen.

von Derjoker75 - am 21.03.2015 10:43
Roy ,
hab die Werkstatt noch mal befragt. Beide Batterien waren abgeklemmt. Bist du dir sicher das das Steuergerät neu angelernt werden muss?

von Derjoker75 - am 21.03.2015 10:45
Ich weiß es nur von meinem BMW. Wenn man da die Batterie abgeklemmt hat, musste sie neu angelernt oder codiert werden. Das Auto hat sonst immer Fehlermeldung raus gehauen.
M.f.G. Roy

von Elektro-Pickel - am 21.03.2015 11:43
Zitat
Derjoker75
Es wurde die Frontschürze , ein Lüfter ausgetauscht.


Ist der Lüfter korrekt angeschlossen und gibt er ein Tachosignal aus? Der Lüfter gehört ja zum Motor und ein vermeintlicher Fehler des Lüfters wird von der Motorsteuerung ausgewertet.
Die Drillinge sind empfindlich, wenn in der dritten Bremsleuchte LEDs drin sind leuchtet die ASR Warnleuchte.

Thomas

von Thomas Pernau (Ion) - am 21.03.2015 13:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.