Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
^Tom^, TTZ, i-MiEV, Solarstrom

Resümee nach 10 Monaten i-MiEV und Umstieg auf den KIA Soul

Startbeitrag von ^Tom^ am 17.07.2015 11:15

Gleich voran:
Der i-MiEV ist ein super Auto!
Zu 99% uneingeschränkt als Zweitwagen ungefragt zu empfehlen (auch mit diesen nicht so schönen Punkte)

Was für mich (ohne Zweitwagen und zukünftig ohne Fosilschleuder) nicht stimmte:

- Reichweite bei Einsatz der Heizung sinkt fast in das Bodenlose
- Problem wegen der Beinlänge (vom Sitz zum Strompedal)
- Im Winter und ohne Heizung zieht es einem an die Beine wie auf einer Kirmisbahn
- Schnelladung nur auf 80% (was bei 16kWh Batterie nur 12.8kWh sind)
- Kleine Ablagen sind Mangelware

Das sind fünf nicht so schöne Punkte......dem entgegen stehen sicherlich fünfzig (50) positive Punkte die ich hier der Einfachheit auslasse.

.....ich vermisse den i-MiEV

Antworten:

Jedes EV, das nach 2006 (Entwicklungszeitpnkt i-MiEV) auf den Markt kam/kommt, kann besser sein als der i-MiEV. Den KIA Soul habe ich gefahren: schönes, komfortables Auto, gute Reichweite, aber für mich aussen zu gross ohne Mehrwert Transportkapazität gegenüber meinem i-Miev.

Ich werde meinen i-MiEV fahren bis ca. 2020. Dann werden alle EV mindestens 400km Reichweite haben (obwohl ich nur 100km benötige). Wir leiden seit Jahren an "Ressourcen-Verschwendung", weil wir Dinge kaufen, die wir eigentlich nicht brauchen. Sie sind neu und hipp. Gruss an Steve Jobs :rolleyes:

von i-MiEV - am 17.07.2015 18:37
Zitat
^Tom^
- Schnelladung nur auf 80%


Durch einen 2. Ladestart oder erhöhen der Ladesäulen Configuration auf 100% wird auch bis 100% geladen. Vermutlich unabhängig ob I-MiEV oder Soul EV.

Andersrum gibt es auch einige Vorteile des I-MiEV gegenüber anderen EVs wie dem dem Soul EV:

- das 'leichtfüßige' Fahr- und Lenkverhalten
- Hinterradantrieb (keine durchdrehenden Räder bei feuchter Fahrbahn)
- das einfache Umklappen der Rücksitzlehen mit flächengleicher Ladefläche
- die schmale Fahrzeugbreite (Parkplätze)
- günstige Gebrauchtwagenpreise

von Solarstrom - am 18.07.2015 20:23
zur Zweit-Schnellladung als Zusatz-Info!

Bei der Schnellladung wird keine Zellbalancierung vorgenommen, diese sollte also nicht so oft hintereinader ausgeführt werden. Je nach bereits getätigter Zyklenanzahl ist aber erst eine Ausbalancierung unbedingt nötig. Mit der App Canion sind die Min-Maxwerte der Zellen leicht überwachbar.
Bei einem Zweitstart der Schnellladung nach einer kurzen Ruhephase ist meist bis zu 95 % SOC erreichbar.

von TTZ - am 28.07.2015 11:00
Zitat
TTZ

Bei der Schnellladung wird keine Zellbalancierung vorgenommen, ......


Gut zu wissen, danke!

von ^Tom^ - am 28.07.2015 21:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.