Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
ION Oldenburg, schachtelhalm, joloeber, i-MiEV, wadoe, Otto_Moeller

Einseitiger Verschleiß der Reifen

Startbeitrag von wadoe am 08.12.2015 14:04

Hallo,

beim nun durchgeführtem Wechsel der Reifen auf die Winterversion viel mir bei meinem C-Zero ein deutlicher Mehrverschleiß an allen 4 Rädern auf der Innenflanke auf.
Beim Nachmessen waren dies ca. 2,4mm auf der Innenschulter. Da beide Achsen gleichmäßig
davon betroffen sind macht mich das etwas betroffen.
Der erste Satz Sommerreifen vorne (Dunlop Enasave 2030) ist nun mit ca. 15000km nicht mehr nutzbar, bei den erst ca. 5000km gelaufenen Winterreifen gleichen Typs ist aber der Verschleißunterschied auch schon bei 2,4mm.
Bestückt war das Fahrzeug das ich mit 1200 km erwarb mit diesen Originalreifen von Dunlop.
Wer hat ähnliche Feststellungen gemacht?
Hilft hier eine Spureinstellung? Im Hinterachsbereich konnte ich keine Einstellmöglichkeit finden.

Antworten:

Ich habe nicht das Problem. Die Reifen werden gleichmäßig herunter gefahren. Ich habe im Januar nur vorne nach 45000 km 2 neue Reifen kaufen müssen. Ich fahre mit 2,5 Bar einen i-Miev. Die Winterreifen seid auch gleichmäßig abgefahren.

Gruß
Otto

von Otto_Moeller - am 08.12.2015 18:34
Hallo....

mit 3 bar unterwegs ?

von ION Oldenburg - am 08.12.2015 19:49
Das deutet auf falsch eingestellte Spur. Ich habe dazu vor ca. 3 Jahren hier geschrieben. Such mal mit "Spur" und meinem Namen.
Die Lösung war: Spur auf 0° einstellen und letztendlich mit 3.0 bar fahren.

Die Hinterradaufhängung lässt sich nicht verstellen. Der ganz leichte Sturz ist fix.

von i-MiEV - am 09.12.2015 06:44
Hallo wadoe,

ich fahre auf der Hinterachse immer noch die original Dunlop. Nach 5 Sommern und mittlerweile knapp 72.000 km Sommerlaufleistung (ab dem 2. Jahr immer mit 3,5 hPa) sieht die Profiltiefe folgendermaßen aus: HL außen 3,3 mm, mittig 4,8 mm, innen 3,7 mm; HR außen 3,7 mm, mittig 4,5 mm, innen 3,6 mm.
Das heißt, dass ich keinen erhöhten Verschleiß an der Innenflanke feststellen kann. Außerdem kann ich die gängige Lehrmeinung, dass hoher Luftdruck den mittleren Bereich der Lauffläche stärker abnutzt nicht bestätigen.

Joakim

von joloeber - am 09.12.2015 08:00
Bei meine Reifen vorne sind die Flanken innen und außen auch sehr stark abgenutzt und das nach 13000 km.Da mein ION aber ein Vorführer war,gehe ich davon aus das man nicht so auf die Reifen geschaut hat.

von ION Oldenburg - am 09.12.2015 10:18
Ahoi.

Mitsubishi, Sommerreifen haben wir die beiden vorderen neu.

3, eher 3,5 aber manchmal schlampig im Nachgucken.

Die vielen, vielen Kreisel kosten Gummi. Beim Golf war der Verbrauch zwischen rechts und links unterschiedlich und eindeutig durch Kreisel und immer in der selben Richtung, verursacht.

Liebe Grüsse von
Peter und Karin

von schachtelhalm - am 09.12.2015 12:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.