Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
WPL, Thomas Pernau (Ion), schachtelhalm

Ein Zero mehr.

Startbeitrag von WPL am 22.01.2016 16:39

Nach zwei Jahre Pause geht es nun wieder elektrisch weiter. Trotz fallender Benzinpreise habe ich heute einen Citroen Zero in Karner-Blau bestellt. Leider muss ich noch bis Juli warten. Als noch genug Zeit um nach einen Platz für die Streckdose zu finden.:xcool:

Antworten:

Wenn möglich gleich CEE Blau (oder Caravan Dose).

Nach wenigen Wochen hatte unser EVSE (16A) am Schukostecker einen braunen Kragen. Die Dose an der Wand war nach einem Jahr hin. Ich hätte sie früher getascht, aber in der Waschküche ist ausser der Steckdose alles aus Beton. Deshalb war ich mutig.

Die gedrosselten EVSEs (10A) sind etwas zahmer.

Willkommen im Club
Peter und Karin

von schachtelhalm - am 25.01.2016 19:17
Was bedeutet EVSE? Die Abkürzung ist mit nicht geläufig.

An die blaue CEE Dose habe ich auch gedacht. Nur hat der Lader Schukostecker. Aber da ich im Notfall auch 16 A will, brauche ich eh eine andere Lösung. Der neue Lader kann so viel ich weiß nur 12 Ah.

von WPL - am 28.01.2016 17:39
EVSE oder ICCB ist die Box im Kabel, auch als Ziegelstein bekannt. Darin stecken ein automatischer FI, Fremdspannungsüberwachung, Relais und ein Signalgenerator zur Erzeugung eines 1 kHz Rechtecksignals. Das Tastverhältnis des Rechtecksignals sagt dem Bordlader wieviel Strom er ziehen darf.

von Thomas Pernau (Ion) - am 28.01.2016 19:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.