Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb I-Miev / Ion / CZero
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tomfe, Gervais, BdasB, ION Oldenburg, Bernd Rische, i-MiEV, Konze

Wahres Alter feststellen - Baujahr versus Erstzulassung

Startbeitrag von Konze am 04.07.2016 09:00

Hallo Liebe Elektronauten,

wie kann ich von einem Drilling das wahre Alter feststellen, in den Fahrzeugpapieren ist nur das Datum der Erstzulassung ersichtlich. Manchmal geht es anscheinend mit dem Code am Fenster, in diesem Fall glaube ich nicht, die Darstellung mit den Punkten fehlt. Es geht um einen I-Miev.
Wo finde ich eine Angebe zum Baujahr am Fahrzeug?

Grüsse
Konze

Antworten:

Bei dem i-MiEV gibt die VIN (JMBLDHA...) keine Angabe zum Baujahr.

Als Alternative kannst Du Baujahr und Monat des Fahrakku ablesen: unter dem Fahrzeug, an der hinteren, vertikalen Wand der Schutzwanne, links klebt ein Barcode, rechts steht oben das Baujahr und darunter der Monat.

Bei mir steht 10 (für 2010) und darunter 11 (für den Monat). Das Fahrzeug habe ich Anfang Februar 2011 erhalten. Die Zeitspanne passt zur Logistik (Auto fertigstellen, verladen, Transport Japan - Schweiz, Aufbereitung beim Importeur, Auslieferung an Kunde).

Ob das Datum das Baujahr des Akku zeigt oder den Zeitpunkt des Einbaus in den i-MiEV und damit Anschluss an das Steuergerät (ECU) = Beginn der überwachten Betriebszeit, weiss ich nicht.

Achtung: Die Angabe auf dem Akku passt nur dann zum Herstellungsdatum des i-MiEV wenn der Akku nie gewechselt wurde (was äusserst selten vorgekommen ist).

von i-MiEV - am 04.07.2016 14:38
Hallo,

Wenn es einer von PSA ist dann hat er eine ORGA Nummer (Steht vorne unter der Haube).Damit kann man das Herstellungsdatum berechnen.

von ION Oldenburg - am 07.07.2016 15:51

Re: Wahres Alter feststellen...

da ja heutzutage alles JUST IN TIME gebaut wird ... kann man es meist auch an den Bauteilen relativ gut bestimmen ...

Div. Plastikteile haben auf der Rueckseite eine Art "Praegestempel" mit div. Angaben ( U.A. auch Produktions Montat+Jahr)



von BdasB - am 12.07.2016 11:47
Hallo allerseits,

warum so viel Aufwand, die DOT am Reifen

Gruß Tom

von Tomfe - am 14.07.2016 07:41

Re: Wahres Alter feststellen...

Zitat
BdasB
da ja heutzutage alles JUST IN TIME gebaut wird ... kann man es meist auch an den Bauteilen relativ gut bestimmen ...

Div. Plastikteile haben auf der Rueckseite eine Art "Praegestempel" mit div. Angaben ( U.A. auch Produktions Montat+Jahr)


Stimmt allenfalls bei echten Großserien nach einem Jahr. Ich kann Dir sagen, dass man als Spritzgussfertiger, der fürs Automotive arbeitet, zwar Just in Time liefert, aber grundsätzlich vorproduziert. Das kann auch mal 2 Jahre alt sein. Als Zulieferer darfst Du gar nicht ohne Lagerbestand sein, sonst bist Du gekniffen.

Anderes Beispiel: Geringe Stückzahlen im 4 stelligen Bereich (Peugeot E-Vivacity usw.) : Da ist die Elektronik älter als das Kunststoff, denn letzteres wurde auch für die Stinker produziert und ersteres konnte auch bei 2014er Modellen noch aus 2011 sein. Du stellst als Zulieferer ja keinen Bestückungsautomaten für ein paar hundert Stück um..

von Gervais - am 15.07.2016 05:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.