Wirklich nachts kälter als draussen?

Startbeitrag von schachtelhalm am 18.01.2017 08:10

Es ist Winter und das reichlich.

Laden wenn es kalt ist ...

Bei -15 Ceslsius ist sense. Deswegen haben wir einen Funkthermometer im Auto (gehabt). Wegen Reichswetteramt sind wir aufmerksam geworden. Als es im Radio wieder der wärmste Dezember seit Erfindung des karierten Kugelschreibers werden wollte, waren im Schneewittchen -15 Celsius, am frühen Morgen.

Das Wetter im Radio und das Wetter bei uns draussen, die lagen soweit auseinander, dass es auch dem Wetterfrosch auffiel. Der Kachelmann (wetter.info) lag deutlich näher dran.

Wir hatten einen Thermometer draussen, jetzt sind es 3 2/3. Das schönste am Funkthermometer ist, dass die Nachbarn auch welche haben ...

Der eine Nachbar fällt weg. Der hat eine beheizte Garage. Der andere misst entweder im Auto oder an der frischen Luft.

Wir messen über der Aussentreppe, knapp unter dem Vordach, an einem Holzbalken, im Schatten. Irgenwas stabilisiert die Temperatur dort ...

Im Verhüterli für den CEE Stecker, direkt neben Schneewittchens Aussenspiegel ist es bis zu 2 Grad kälter als über der Treppe.

Schneewittchen spinnt manchmal. Wenn es draussen gegen -10 Celsius geht, dann rauscht die Temperatur plötzlich runter auf -15 Grad. Am Spalt zwischen Rücksitz und Kofferraum ist es am kältesten, in der Kabelkiste nahe Heckklappe ist es bis 2 Celsius wärmer.

Verglichen mit Nachbars und dem Aussenspiegel, drinnen ist es genauso kalt wie draussen, aber morgens wenn es draussen schon wärmer wird, dann wird es drinnen gerade noch kälter. Sobald es drinnen -10 Grad werden, rauscht die Temperatur rapide nach unten.

Wir haben rundum isoliert, einschliesslich Heckklappe und "Motorhaube".

Liebe Grüsse von Peter und Karin

Antworten:

jemand hatte so eine schöne laderaumabdeckung verkauft vor jahren und war nicht in der lage sie wenigstens abzuzeichnen. schade. DIE bringt sicherlich ruhe und wärme. kostet 160€?

von p.hase - am 18.01.2017 15:13
Die wollte ich auch mal haben, aber mein Mitsubishi Händler gab mir eine Absage. Mal zumindest bei ihm scheint sie nicht im Zubehör Katalog auf. Würde gleich eine kaufen wenn ich wüsste wo ich sie her bekomme!!
Hat da jemand eine Idee??

von Speedy6484 - am 18.01.2017 15:44
steht im ganz offiziellen peugeot- oder citroen-katalog. um die 160€ rum.

von p.hase - am 18.01.2017 15:50
Zitat
schachtelhalm
Es ist Winter und das reichlich.

Laden wenn es kalt ist ...


Ja ja, es ist Winter... an den Ladesäulen .... und Massenandrang eiskalt.

Die Zukunft fährt elektrisch. Auch Laden, wenn es kalt ist. Dazu ein wirklich schöner Lade- und Fahrbericht mit dokumentieren Temperaturen und Ladezeiten.

.... und mit der Temperaturverteilung beim Laden mit 63A Drehstrom.



Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 18.01.2017 15:59
dem zoe seine motorhaube gehört isoliert. macht 100 gramm leiser.

von p.hase - am 18.01.2017 16:44
Zitat
p.hase
dem zoe seine motorhaube gehört isoliert. macht 100 gramm leiser.


Dem hase sein Satz gehört erklärt. Wer oder was macht 100 gramm leiser???

Oder ist leichter gemeint? Denn Gramm sind eine Gewichtseinhleit.
100 gramm leichter mit Isolierung als ohne?? Versteh ich nicht.

Oder 100 gramm Isolierung macht ihn leiser? Was hat das mit dem Wärmebild zu tun?

Wenn Du Wärmedämmung meinst: Warum schreibst Du es dann nicht? Aber in Gramm?

Lass mich nicht dumm sterben. Ich habe nicht die geringste Vorstellung, was Du gemeint hast.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 18.01.2017 18:45
zoe ist definitiv das lauteste e-auto am markt und der einzige e-karren dessen motor man brummen hört wie ein verbrenner. dies kann man unterbinden indem man die motorhaube von unten dick mit geeignetem hitzebeständigem dämmmaterial vollpackt. dadurch wird der wagen nicht nur um klassen leiser, er fühlt sich auch nicht mehr gequält an ab 90km/h und man beschleunigt mühelos bis 143km/h. alles hase?

von p.hase - am 18.01.2017 21:07
Hatte gestern ein Phänomen das ich nur mit der Kälte erklären kann:

Morgens etwa 2/3 geladen zur Arbeit gefahren, dort stand der kleine dann den ganzen Tag ohne am Stecker zu hängen bei locker unter -16°C herum bis ich am Abend wieder heim wollte.

Kahm etwa 500m und dann begann alles zu leuchten und zu blinken!
- Oranges Auto Symbol mit Rufzeichen leuchtete permanent,
- Schildkröte leuchtete manchmal auf wenn ich Leistung abrufen wollte,
- Gangwahl (egal welcher) Blinkte durchgehend,
- Auch bei voll durchgetretenem Fahrpedal kahm nie mehr wie 2/3 Leistung
- und es war keine Rekuperation möglich.

Da ich noch in die Stadt musste was erledigen hatte ich schon Angst das auch laden nicht möglich währe wenn schon beim rekuperieren nix rein geht. Währe mit der Restreichweite nicht heim gekommen. Aber siehe da, normales Laden mit dem 16A Ziegelstein war problemlos möglich und nach 2-3 Stunden fuhr ich heim als währe nie was geschehen.

Hab das Auto nun das 6. Jahr und sowas hatte ich noch nie!

Ist das rein ein Kälte Phänomen das ich da erlebt habe oder bahnt sich da was anderes an????

Grüsse

-- Speedy6484 --
[attachment 2141 WP_20170118_010.jpg]

von Speedy6484 - am 19.01.2017 06:24
12V batterie nachfüllen, auf den kopf drehen und schütteln, komplett waschen, pole fetten und mit batteriepflegegerät überarbeiten. wieder einbauen, glücklich sein.

von p.hase - am 19.01.2017 07:26
Hallo Speedy6484!
Ich habe bei über minus 10 Grad Ähnliches erlebt. Genau wie Du habe ich einen Heiden Schreck bekommen. Danach war es nicht mehr so kalt und es hat sich bislang nicht mehr wiederholt. Mein ION ist aus 2012, aber für mich ist es der erste Winter. Ich hoffe für uns Beide auf ein einmalige Erlebniss.
Elektrische Grüße

von knutibambuti - am 22.02.2017 17:24
Ja, gleiches Phänomen wie wie Speedy6484 und knutibambuti, Etweder die BMU ist meschugge oder ich, mir bekommt die Kälte nähmlich auch nicht,

Ich habe den Eindruck, dass die BMU mit 2 Balken jongliert (2 kWh?).

Seit es wieder warm ist, ist alles in Butter.

Wir haben inzwischen 5 Aussenthermometer und können bei zwei Nachbarn mitlesen, Das sind drei verschiedene Sorten Funkthermometer, soviel zum Thema meschugge. Dass der i-MiEV plötzlich und unerwartet kälter wird als draussen, konnte ich nach rotieren der Thermometer nicht mehr sicher sagen. Noch nicht, vielleicht weil es wieder wärmer ist.

Liebe Grüsse von
Peter und Karin

von schachtelhalm - am 23.02.2017 18:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.