Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum 2. Kreisklasse Industrie Handball
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
schirri79, Tortiy, Schreiberling1, Rob Zombie

VfL Bo 2 - TuS Ickern 2

Startbeitrag von Rob Zombie am 14.04.2013 16:54

Bochum siegt verdient und zum Schluß glücklich mit 25:23 gegen gut aufgelegte Castroper.
Mit der heutigen Mannschaft hätte Ickern mit Sichheit nix mit dem Abstieg zu tun !

Grüße aus Bochum

Antworten:

Sorry Rob.
Du meinst wohl ICKERNER ;-)

von schirri79 - am 14.04.2013 20:55
Zitat
schirri79
Sorry Rob.
Du meinst wohl ICKERNER ;-)




Gruß aus Rauxel B-)

von schirri79 - am 14.04.2013 20:56
Bochum, den 14.04.2013
ZWEITE - TuS Ickern II 27:29 (10:11)


Der VfL Bochum II siegt verdient, aber zum Schluss glücklich mit 26:24 gegen TuS Ickern 2



Das Spiel stand im Zeichen einer „Jungkur“. Zwei Althasen, ein Vollerwachsener und der Rest junge Wilde standen zu Beginn auf dem Platz. Nach eigenen Angaben konnte TuS Icknern 2 seit langem mal wieder eine wettbewerbsfähige Mannschaft stellen und der VfL bekam dies auch zu spüren. Trotz junger Mannschaft konnte der VfL an die guten Leistungen aus der letzten Woche anknüpfen und ging in der ersten Halbzeit zwischenzeitlich mit fünf Toren in Führung. Einzig und allein die Chancenauswertung und der Mittelblock in der Abwehr könnten von der Effektivität optimiert werden ;) Der VfL ging mit einer Vier-Tore-Führung in die Kabine. Nach einer deftigen, aber den Nerv treffende, Ansprache durch den Trainer Harald Mertin wollte der VfL keine Blöße zeigen und das Spiel gewinnen. Doch TuS Ickern, welcher in akuten Abstiegssorgen steckt, gab alles und kämpfte sich Tor für Tor heran und konnte sogar in der 52. Spielminute ausgleichen. Ickern witterte Morgenluft und Bochum konsternierte an der eigenen Leistung. Doch sehr starke Einzelleistungen in den letzten 90 Sekunden durch Tobias Kost und Sebastian Degen brachten dem VfL den verdienten und glücklichen Sieg zum Schluss.


Beste Spieler des Tages waren die Sieg bringenden Jungspunde Tobias, the Beast, Kost und Sebastian, Bolton, Degen und der gut aufgelegte Jona Görzel

Fazit: Der Star war die -junge- Mannschaft. Löblich ist auch, dass alle Feldspieler sich als Torschützen feiern durften ! :)

Das nächste Spiel findet am Samstag, 20.04.2013 um 14:00Uhr, gegen Westfalia Welper III in der Sph. Marxstr., Marxstr. in 45527 Hattingen statt. Treffpunkt ist um 13:15 Uhr an der Halle.

Tabelle der ZWEITEN


ZWEITE: Es spielten: Meltzer - Fischer (8), J. Görzel (3), Birkemeier (4), Degen (4), Kost (3), Löbbert (1), Bär (1), M.Mertin (1), Romahn (1)


quelle:www.vfl-bochum-handball.de

von Schreiberling1 - am 15.04.2013 11:10
der autor lobt verständlicherweise nur junge spieler...



..aber trotzdem hat der zombie das spiel gewonnen, bei dem das fiege anscheinend als jungbrunnen wirkt! :drink:

von Tortiy - am 15.04.2013 11:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.