Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
K D, Nummer9, Pseudo., Analytiker, Noise

Neuer Spieltag- Neues Glück

Startbeitrag von Noise am 10.04.2013 16:18

SC Westfalia Kinderhaus 2 TV Jahn Rheine
Rheine gewann das Hinspiel mit 3 Toren.. Kinderhaus sollte noch Punkte für den sicheren Klassenerhalt sammeln.. Daher vermute ich, dass die Bank der Heimmannschaft gut besetzt ist und so die nötigen Punkte mit Hilfe der 1. Mannschaft geholt werden. 3+Kinderhauus
SuS Neuenkirchen DJK Eintracht Hiltrup
Im Hinspiel war es ein klaren Ding für die Münsteraner.. SuS sollte jedoch mit dem gesamten Kader und dem Harzvorteil in der Lage sein einen Punkt Zuhause zubehalten, tippe daher auf ein Unentschieden..
1. HC Ibbenbüren HSC Gronau 02 e.V.
HCI mit Wiedergutmachung? Glaube eher, dass die Gronauer gemerkt haben, wie schön es ist zugewinnen. Sie werden das Spiel lange offen halten, jedoch halte ich einen Sieg für unrealistisch.. Am Ende ein klarer Heimsieg +7
TV Emsdetten 3 ASV Senden 2
TVE ist dank dem Sieg von Hiltrup wieder auf einen vermeintlichen Aufstiegsplatz..Die Frage ist ob sie überhaupt aufsteigen wollen? Senden mit einer guten Partie am vergangenen Wochenende .. und so tippe ich hier auf einen Auswärtssieg, wenn Seitz und Van Wesel dabei sind..+4
SC Münster 08 HSG Ascheberg/Drensteinf.
HSG mit einem beachtlichen Sieg gegen Havixbeck und 08 mit schmalen Kader beim TBB verloren.. Beim Heimspiel wird die Bank wohl wieder besser besetzt sein und glaube ich hier an ein richtig gutes Spiel.. die bessere Tagesform gibt hier wohl den Ausschlag..+3 08

Ibbenbürener SpVg 2 TB Burgsteinfurt
Ibbenbüren ist abgestiegen und der TBB hat die nötigen Punkte schon gesammelt.. Die Qualität des Spiel wird noch die beste sein aber TBB wird wohl gewinnen..
SV SW Havixbeck DJK Coesfeld
Was für ein BIGPOINT für die DJK am Samstag.. Einer klarer Sieg und HCI verliert.. Aber was bringt die Niederlage von HCI wenn man jetzt selbst Punkte lässt?
Havixbeck mit einer derben Klatsche gegen Ascheberg.. Die werden wohl sehr sehr motiviert agieren und der DJK nicht schenken.. Umso länger der SV SW das Spiel offen gestalten kann, desto höher sind ihre Siegchancen...Unentschieden ist mein Tipp!

Antworten:

Was war denn da schon wieder los am letzten Wochenende. Da kann ich ja nur sagen: „Das einzige Zuverlässige in dieser Spielzeit der Bezirksliga 3 ist die Unzuverlässigkeit!“ Ich weiß, dass ich bei einigen Tipps optimistisch war, aber gleich vier Mal daneben zu liegen zerrt schon am Selbstbewußtsein. Dennoch werde ich es heute wieder versuchen, um dann in der kommenden Woche zu schauen, wie es ausgegangen ist. Interessant ist aber, dass es in Sachen Abstieg tatsächlich noch mal spannend werden kann, während oben wahrscheinlich alles … , aber noch ist die Spielzeit nicht beendet.

SC Westfalia Kinderhaus 2 - TV Jahn Rheine
Jetzt wird es für die Westfalia wohl doch noch mal eng! Zwar sind es noch drei Punkte, die der HSC aufholen muss, aber das scheint noch möglich. Schließlich hat Kinderhaus mit Spielen gegen Rheine, Emsdetten, Havixbeck und SC08 eine richtige Aufgabe vor sich in den letzten vier Wochen der Saison. Wo soll denn da noch gepunktet werden? Vielleich heute gegen den TV Jahn, der sich im Verlaufe der Spielzeit immer weiter nach hinten orientiert hat. Lag der TV Jahn nach dem achten Spieltag, trotz schlechten Saisonauftaktes, aber mit dem Sieg in Coesfeld, und damals 10 – 6 Punkten, punktgleich mit dem SC 08 auf dem dritten Platz der Liga, gestaltete sich der weitere Verlauf der Spielzeit mit 13 – 15 Punkten negativ. (Nur zum Vergleich: DJK Coesfeld schaffte im selben Zeitraum 26 – 2 Punkte). Daher sollte diese Wochenendbegegnung für die Westfalia als Chance gesehen werden. Gegen den TV dürfte somit theoretisch was drin sein. Dazu sollten aber reichlich Spieler auf der Bank sitzen. Mit acht Spielern, wie gegen Coesfeld ist es aussichtslos. Da Westfalia aber die 13 Punkte ausnahmslos gegen Teams der Plätze 10 bis 14 geholt hat, ist auch gegen den Achten der Liga kein Sieg möglich, und daher tippe ich mal auf einen Auswärtssieg mit +6.

SuS Neuenkirchen - DJK Eintracht Hiltrup
35 Gegentore in einem Spiel für den SuS. Das hat es nicht oft gegeben in diese Spielzeit, und nur einmal musste Neuenkirchen im Verlaufe der Spielzeit sogar mehr Tore hinnehmen. Die gab es aber gegen den heutigen Gegner bei der 36 – 27 Niederlage in Hiltrup. Daher kann ich mir durchaus vorstellen, dass der SuS in diesem Aufeinandertreffen einiges wieder gut machen möchte. Jedoch scheint es in den Reihen der Neuenkirchener seit einigen Wochen personelle Engpässe zu geben, so dass noch nicht klar ist, in welcher Besetzung aufgelaufen werden kann. Hiltrup hat dagegen nach der Niederlagenserien ausgerechnet gegen die Vereine aus Ibbenbüren wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gerade der Sieg gegen den HCI war dabei für mich eine riesige Überraschung. Dadurch besteht für die DJK immerhin noch die Möglichkeit, am Ende der Spielzeit, als bestes Team hinter dem Spitzentrio die Saison zu beenden. Aber dafür wird ein Sieg beim SuS benötigt. Ich glaube aber nicht, dass dieses umzusetzen ist und lege mich mal auf ein +5 für die Heimmannschaft fest.

1. HC Ibbenbüren - HSC Gronau 02 e.V.
Nach dem letzten Wochenende wird wohl in beiden Vereinen intensiv gerechnet. Und die Ergebnisse sind bei beiden Mannschaften gleich. An diesem Spieltag muss gewonnen werden, wenn es noch Chancen geben soll, die Saison irgendwie erfolgreich zu beenden. Dem HCI hat, nach der Niederlage in Hiltrup, die Möglichkeit verloren, aus eigener Kraft noch Meister zu werden. HSC kann dagegen, nach dem Sieg gegen ISV 2, wieder vom Klassenerhalt träumen, muss aber dafür, neben zwei (eingeplanten) Heimsiegen, noch vermutlich einen Auswärtssieg einfahren. Dazu gibt es noch zwei Möglichkeiten. Demnach stehen beide Mannschaften unter dem Druck des „unbedingt gewinnen müssen“. Wer kann nun am besten damit umgehen? Wenn ich mir bei meinem Tipp die Heim- bzw. Auswärtsstatistik zu Rate ziehe, fällt auf, dass der HSC neben ISV2 und TBB zu den schwächsten Teams bei Auswärtsspielen zählt. Es gab halt nur zwei Punkte in den Hallen der Gegner und diese sogar am ersten Spieltag, seit dem wartet der HSC auf Punkte bei Auswärtsbegegnungen. Aber auch die Heimstatistik des HCI deutet nicht auf Unschlagbarkeit hin. Sieben von 13 Minuspunkten wurden in der eigenen Halle abgegeben. Mancher Sieg war sehr knapp, aber die bisherigen Begegnungen gegen Teams von Unten wurden recht eindeutig gewonnen. Als Fazit bleibt mir demnach nur ein +8 Heimsieg vorherzusagen.

TV Emsdetten 3 - ASV Senden 2
Fünf +1 Siege seit Mitte Dezember für den TVE, drei davon in den letzten fünf Spielen und nur zwei Niederlagen in diesem Zeitraum! Sämtliche bisherigen direkten Vergleiche gewonnen! Das sind Fakten die für einen Aufstieg sprechen. Und dennoch spricht jeder davon, dass der TVE es nicht will. Kann ich mir nicht vorstellen! Aber kann der TVE aufsteigen? Das ist auch noch nicht raus, denn keiner weiß genau wie viele Teams aus der Verbandsliga absteigen. Gemunkelt wird von drei bis vier aus beiden Ligen. Aber der TVE 2 gehört mit zu den gefährdeten Teams und das könnte die Chance der anderen sein. Der ASV 2 gehört zu den Teams, die es bisher schaffen konnten den TV zu schlagen und somit auch noch die Möglichkeit haben den direkten Vergleich untereinander zu gewinnen, was aber nur nebensächlich ist. Anscheinend hat der Trainer des ASV 2 wieder allen Spieler fit. Daher kann für den ASV durchaus was drin sein. Überzeugt davon bin ich aber nicht. Da ich aber für Coesfeld und HCI getippt habe, werde ich auch dem Dritten aus dem Spitzentrio einen Sieg zutrauen. +1 wäre vermessen, daher mal ein +3 für den TVE.

SC Münster 08 - HSG Ascheberg/Drensteinfurt
Mit dem 29 – 28 Sieg in der Hinrunde konnte die HSG eine Niederlagenserie gegen den SC 08 endlich beenden. In den vorherigen Spielzeiten gab es nur Sieg der Münsteraner die teilweise recht deutlich ausfielen, denn mit +10; +3; +4; +7 waren die Erfolge nicht in Frage zu stellen. Dieses Erfolgserlebnis der HSG war sogar sehr überraschend, denn bis zu diesem Zeitpunkt konnten erst vier Punkte eingefahren werden und es bestand die Gefahr sich weit unten im Tabellenkeller festzusetzen. An diesem Wochenende sieht es so aus, dass die HSG, durch den hohen Sieg gegen Havixbeck gepusht, weiter auf der Erfolgswelle verweilen möchte, während der SC, durch die Niederlage beim TBB, eine schöne Erfolgsserie von sechs Spielen ohne Niederlage, beendet hat. Das Ziel der HSG wird vermutlich das Erreichen eines einstelligen Tabellenplatzes sein. Um dieses zu erreichen, sollten noch möglichst viele Punkte eingefahren werden. Der SC hat dagegen auch seine letzte theoretische Möglichkeit den Anschluss an das Spitzentrio zu halten wohl verspielt. Da stellt sich nun bei mir die Frage, auf welcher Seite wird die Motivation höher sein, die zum Sieg benötigt wird. Da die HSG aber Auswärts nur gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel siegen konnte, wird es auch in Münster wohl nicht reichen. Der SC wird mit +5 siegen.

SpVg Ibbenbüren 2 - TB Burgsteinfurt
War das ein wichtiger Sieg für den TBB am letzten Wochenende. Der Abstand zu Gronau ist gleich geblieben und nun kann in Ibbenbüren der Klassenerhalt perfekt gemacht werden. Auf der anderen Seite ist es für den ISV rechnerisch die letzte Chance, doch noch die Klasse zu halten. Dazu müssten aber aus den letzten Spielen acht Punkte geholt werden, und Westfalia sowie HSC müssen leer ausgehen. Beides ist theoretisch möglich, wird aber so bestimmt nicht geschehen. Dennoch glaube ich, dass der ISV 2 an diesem Wochenende ein Erfolgserlebnis feiern wird. Schließlich ist der TBB in den Hallen der Gegner nicht besonders erfolgreich gewesen. Nur zwei Punkte konnten Auswärts eingefahren werden. Nur der ISV 2 konnte noch weniger Punkte in der Ferne sammeln. Dieses spricht für mich daher für den +3 Sieg der Ibbenbürener.

SV SW Havixbeck - DJK Coesfeld
Das letzte Auswärts(Heim)spiel der DJK, denn ich vermute mal, dass bei Anpfiff mehr Coesfelder Zuschauer in der Halle sein werden als Havixbecker (Da würde ich schon fast Topzuschlag nehmen, denn dann wären die Schiedsrichter durch das anreisende Publikum fast bezahlt), und die letzten drei Spiele finden dann in Coesfeld statt. Aber genau diese Ausgangssituation kann auch zum Nachteil der DJK sein. Schließlich haben die Schwarz-Weißen 13 ihrer 27 Punkte in der Fremde geholt, denn Auswärts fühlt sich die Truppe von Korfs recht wohl. Außerdem wollen die Baumberger vermutlich zeigen, dass ihre hohe Niederlage gegen Ascheberg/Drensteinfurt ein Ausrutscher war. Da es sich dazu um ein Kreisderby handelt, haben die DJK´ler das Spiel bestimmt noch nicht gewonnen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Eintrachtler die Havixbecker unterschätzen können, denn zu großes Selbstbewußtsein (Im Hinspiel war es eine eindeutige Sache für die Kreisstädter und nun noch der komfortable Vorsprung sowie die gelobte Abwehrstärke) kann auch schaden. An diesem Wochenende wird es eng. Am Ende bestimmt die Tagesform über den Sieg sowie die bessere Abwehrarbeit. Da diese bekanntlich doch bei der DJK zu finden ist wird es einen Sieg mit +2 für die Gäste geben.

von Analytiker - am 10.04.2013 17:38
Dann will ich auch mal, sind ja schön ausführliche Tipps!

SC Westfalia Kinderhaus 2 TV Jahn Rheine
Kinderhaus muss punkten, Rheine schämt sich vermutlich für diese Saison in der sie weit hinter ihren Möglichkeiten geblieben sind. Dennoch glaube ich das Kinderhaus auch mit voller Bank das Spiel nicht gewinnen kann.

SuS Neuenkirchen DJK Eintracht Hiltrup
In Neuenkirchen fehlen scheinbar Leute, bei Hiltrup fehlt auch ein wichtiger Mann doch ich glaube das Neuenkirchen sich vernünftig zu Hause verabschieden will aus der ordentlichen Saison. Deswegen werden die in den harzfreien Heimspielen alles geben und ein Unentschieden gegen Hiltrup holen.

1. HC Ibbenbüren HSC Gronau 02 e.V.
Gronau schnuppert Bezirksligaluft, Ibbenbüren aber immer noch Landesligaluft. Diese werden sie sich von den Hunden nicht verpesten lassen, die gewinnen deutlich.

TV Emsdetten 3 ASV Senden 2
Wenn Emsdetten will, dann müssen sie gegen Senden gewinnen. Ich sag mitlerweile sie wollen und deswegen werden sie sich auch hauchdünn durchsetzen.

SC Münster 08 HSG Ascheberg/Drensteinf.
Unmöglich zu tippen. Münster hat, wie ich gehört habe und wie man ja auch lesen kann, einige Spieler für die Zweite geschont. Es waren in Burgsteinfurt sogar welche dabei die trotz des engen Spiels nicht eingesetzt wurden. Die Frage jetzt ob die am Sonntag wieder alle dabei sind. Hängt möglichweise auch vom Spiel der Zweiten ab. Ich sag mal die sind nicht dabei und Ascheberg gewinnt deshalb. Ansonsten klares Ding für 08. Doppelter Tipp sozusagen.

Ibbenbürener SpVg 2 TB Burgsteinfurt
Burgsteinfurt hält sich wieder in der Liga, macht das Spaß jedes Jahr?

SV SW Havixbeck DJK Coesfeld
Ich glaube der Zauber um Havixbeck lässt langsam nach. Keiner unterschätzt sie mehr, jeder weiß wie sie spielen und gerade Coesfeld halte ich für so gefestigt das sie dagegen halten und gewinnen werden.

von Pseudo. - am 11.04.2013 14:07
SC Westfalia Kinderhaus 2 TV Jahn Rheine
Glaube Rheine wird sich keine Blöße geben und das Ding ganz locker gewinnen. Kinderhaus wird sich ganz ganz schwer tun in den letzten 4 Spielen und womöglich keinen Punkt mehr holen. Das wird ganz eng im Kampf um den Abstieg. +6TV

SuS Neuenkirchen DJK Eintracht Hiltrup
Knappes Spiel, Hiltrup vorne ohne Durchschlagskraft und hinten zu lahm . SUS vor eigenem Publikum wollen den einstelligen Tabellenplatz halten. +3 SUS

1. HC Ibbenbüren HSC Gronau 02 e.V.
HC bleibt dem TVE auf den Fersen. Gronau zwar mit Sieg gg Ibbenbüren im Rücken, haben aber gegen den hoch motivierten HC keine Chance. Gronau holt mindestens noch zwei Punkte diese Saison und werden sich wahrscheinlich am Ende über die vorherigen knappen Ergebnisse ärgern.

TV Emsdetten 3 ASV Senden 2
Mal schauen was so beim TVE geht. Wenn sie wollen, könnten sie locker aufsteigen. Zumal der Rückraum der im Moment die 2. in der Liga hält, alles U21 ist und somit variabel einsetzbar. Ich glaube der TVE dreht nochmal auf, aber ob es am Ende für den Aufstieg reicht, wird sich am letzten Spieltag entscheiden, sollte Coe dort gegen den HC gewinnen...

SC Münster 08 HSG Ascheberg/Drensteinf.
HSG mit Rückenwind und starker rechter Seite... +2 Auswärtssieg

Ibbenbürener SpVg 2 TB Burgsteinfurt
"Burgsteinfurt hält sich wieder in der Liga, macht das Spaß jedes Jahr?" - Kann ich nur vollstens Zustimmen!

SV SW Havixbeck DJK Coesfeld
Hav mit einem guten Tag in eigener Halle. Für die geht nicht mehr viel nach oben oder unten. Wird aber dennoch sehr schwer in einem richtig heißen Spiel. Vielleicht schafft Hav ein Remis.

von Nummer9 - am 12.04.2013 12:56
SC Westfalia Kinderhaus 2 TV Jahn Rheine
Kinderhaus verliert, da Rheine zwar keine Saison spielt aber selten gegen Kellerkinder Punkte läßt. Rheine reicht eine mittelmäßige Lleistung und eine 5:1 Deckung, da hat Kinderhaus einfach keine Mittel gegen, folglich Rheine +11

SuS Neuenkirchen DJK Eintracht Hiltrup
Neuenkirchen nicht voll besetzt, Hiltrup zwar weit weg vom Aufstiegsplatz, aber mit dem Antrieb die Ansage des Trainers noch gut aussehen zu lassen. Neuenkirchen verliert mit -5

1. HC Ibbenbüren HSC Gronau 02 e.V.
Der HCI wird sich nicht gegen den HSC aus dem Aufstiegsrennen verabschieden, dazu ist HSC durch die Fusion mit dem nahezu feststehenden Aufsteiger Vorwärts Zwangsabsteiger - da nicht 2 Teams eines Vereins in der BL spielen dürfen, folglich kann der HSC befreit aufspielen, aber es reicht trotzdem nicht - HCI +8

TV Emsdetten 3 ASV Senden 2
Der TVE spielt mit seinem "normalen " Kader , ebenso Senden, folglich ein schönes schnelles und gutes Spiel, da auch die SR mitspielen, ein sehenswertes Unentschieden

SC Münster 08 HSG Ascheberg/Drensteinf.
08 schaut auf die 2 Mannschaft die ohne Verstärkung sonst am letzten Spieltag evtl den Abstieg erleben müßte, folglich werden weiter Spieler freigespielt, deshalb gewinnt Ascheberg durch eine gute Leistung. Trotzdem ein schönes schnelles und körperliches Spiel. Ascheberg +2

Ibbenbürener SpVg 2 TB Burgsteinfurt
Der ISV ist abgestiegen und spielt mit der üblichen Truppe, der TB hat den Klassenerhalt geschafft, mehr war nicht erwarten, da es für beide um nichts geht, ein schwaches Spiel mit einem gerechten Unentschieden.

SV SW Havixbeck DJK Coesfeld
Tja es könnte ein schönes Spiel werden, wird es aber nicht. Havixbeck kommt nicht recht in Trab, Coesfeld leistet sich mehr Fehler als normal und die Unparteiischen erwischen auch keinen guten Tag, am Ende gewinnt Coe mit +2

von K D - am 12.04.2013 19:20
Naja bis auf die beiden Unentschieden ziemlich nahe dran..langsam wird es was mit dem tippen..

von K D - am 15.04.2013 15:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.