Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
aberwitz, tbb-greven, conradis, einerwas, Senden-Gronau, Der Weihnachtswichtel, Zuschauer TBB, Zuschauer154, Tipp-Spieler, El Tippo 34546, ... und 8 weitere

Ergebnisse

Startbeitrag von vreden ascheberg am 30.11.2013 20:48

Vreden schlägt ascheberg 29:27 ohne reaktivierte spieler

Antworten:

Emsdetten gg. Neuenkirchen 40:35. (HZ unentschieden) . Manndeckung für HL von NK, das wars mit der SuS-Herrlichkeit

HCI gegen Havixbeck 36:32

von PlanB - am 30.11.2013 20:57
Kinderhaus Rheine 28:39

von Khr - am 30.11.2013 22:10
In der Halbzeit hatte sich Mittelmann 1 von Nk verletzt. Zum Ende der ersten Halbzeit Mittelmann 2. Dazu noch der Effektivste Abwehrspieler und beste Angreifer von Nk. Bis zur 45 min war das Spiel dafür sogar noch relativ ausgeglichen. Aber ohne die 3 ging am Ende wenig. War doch klar das man dann den einzigen noch spielfahigen Rücksraumspieler raus nimmt. Mit 3 Kreisläufern auf dem Feld. Und am Ende ein entweder oder Spiel ist das Spiel nach dem spielverlauf und leicht überforderten Schiedsrichtern 4 Tore zu hoch gegen komplette Emsdetten 3 ausgefallen.

von ems-nk - am 30.11.2013 22:35
und die Sonne hat geblendet und wir hatten Gegenwind

von Neuenkirchen321 - am 01.12.2013 01:54
und der hallenboden hatte immer einseitig Gefälle. ist doch keine Schande gegen die bestbesetzung von detten zu verlieren...

von ausrede - am 01.12.2013 08:44
immer diese sprüche....tippen oder weg bleiben.

danke

von Fra.... - am 01.12.2013 09:39
Vielleicht lags auch an dem Fehler, mit 3 Kreisläufern zu spielen:joke:..

von aberwitz - am 01.12.2013 12:33
Emsdetten 3 in Bestbesetzung ist ja auch quasi ne Landesligamannschaft. Da werden ca. 90% der Mannschaften auswärts verlieren

von El Tippo 34546 - am 01.12.2013 12:49
Was wird denn hier jetzt für ein Wind gemacht?
Eine niederlage die von vornherein nicht unwahrscheinlich war muss doch nicht so breit getreten werden oder?

von azxy - am 01.12.2013 13:31
Bei solchen Einträgen frage ich mich ob es sich noch lohnt dieses forum zu besuchen... erst wollen alle Ergebnisse und Berichte von den Spiel haben, dann berichtet iwer von einem Spiel und schon geht es wieder los. Iwelche Idioten schreiben bescheuerte Kommentare dazu obwohl sie nicht einmal in der Halle waren. Kein Wunder das hier immer weniger Tipps abgeben wollen.
Naja hoffe das es sich hier iwann wieder ändert. Für alle die hier normale Kommentare hinterlassen und zum Spaß Tipps angeben, weiterhin viel Spaß.

von Tipp-Spieler - am 01.12.2013 16:24
08 schlägt Hiltrup mit 8 Toren. Bis zur 40igsten Minute ausgeglichen, dann aber zog 08 unhaltsam davon. Ergebnis 34:26

von conradis - am 01.12.2013 18:07
Gottchen, etwas dünnhäutig gell? Ich mag es durchaus humorvoll, ist mir sonst zu seriös hier! Davon lass ich mich auch nicht vom Tippen abhalten (wenn ich die Zeit hab).

von aberwitz - am 01.12.2013 19:18
Bis zu 48min ausgeglichen. Davor wechselnde Führung. Zum Schluss klares Dingen für tbb. Die Steinfurter sehr aggressiv und zu 100% motiviert in der Abwehr. Wohl ein ganz anderes Bild als z.b. in Rheine?!?

von tbb-greven - am 02.12.2013 09:00
Einer was zu Senden-Gronau ? Auch zum Publikum ;)

von einerwas - am 02.12.2013 16:17
Publikum wie immer vollasi auf beiden Seiten. Auf Sendener Seite hat jemand etwas aufs Spielfeld gerufen und bei Gronau hatte jemand ein Bier in der Hand!!!!!

von Senden-Gronau - am 02.12.2013 16:53
Häää???
Ich verstehe weder Inhalt noch die Frage? Fragen zum Spiel hätte ich verstanden :rp:

Zitat
Senden-Gronau
Publikum wie immer vollasi auf beiden Seiten. Auf Sendener Seite hat jemand etwas aufs Spielfeld gerufen und bei Gronau hatte jemand ein Bier in der Hand!!!!!


von Zuschauer154 - am 02.12.2013 17:26
Steinfurt war für mich eigentlich schon abgeschrieben bis zum Torwartwechsel, der Junge lag den Handballfreunden mal gar nicht, das die spielerisch besser waren kann man aber nicht sagen.

Kurios ist, das die Gäste in der entscheidenen Phase einige Ihrer besten auf der Bank hatten, das hat mich gewundert, gerade gegen die offensive Deckung.

von Zuschauer TBB - am 03.12.2013 10:54
Nachbericht 08 gegen DJK

Am Sonntag, den 1.12.2013., wurde in Münster der swag aufgedreht:

Derby in der Halle Ost
Hiltrup war bereit für den Kompost
Heiß wie Frittenfett
Betraten alle das Parkett

Jeder Hiltruper Akteur
Bekam von Sascha Dresche
Für einige ein Malheur
Ansonsten sprang der Busch in die Bresche


Sogar das Spiel über den Kreis
Erzeugte Hiltruper Schweiß
Trotzdem - wer kann es verstehen
Halbzeitstand nur 15:15

Max Züge waren wieder ein Gedicht
Und servierten Djk ein ungenießbares Gericht
Er präsentierte ihnen ins Gesicht:
„Chabos wissen wer der Babo ist.“

Die Trainer lasen Hiltrups Lines
Und optimierten unsere Rhymes
Das Angriffsspiel des Gegners war begraben
Und ließ ihre Fans verzagen


Am Ende ließen wir keine Wahl
Angeführt von Thomas Strahl
In das rechte obere Oval
Wurde es für Hiltrup zur Qual


Endergebnis 34:26
Da war nur der Gegner ranzig
Im Endeffekt alles kein Hexenwerk
Und versteht sich

Als Kampfansage nach Ascheberg

Das seht ihr richtig!

von Der Weihnachtswichtel - am 03.12.2013 19:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.