Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fibromyalgie Erfahrungsaustausch
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
tashina, Karin-Nana, Monika D. (Admin), Sani

Sind da vielleicht wieder sferics aktiv?

Startbeitrag von tashina am 11.05.2003 16:05

hallo,
ich frage mich, ob nicht seit gestern nachmittag vielleicht doch das wetter an meinen "empfindungen" beteiligt ist. ich habe seitdem wieder dieses gefühl, wie unter strom zu stehen, heute nacht konnte ich deshalb kaum schlafen und seitdem ist es eigentlich permanent da. das "brenngefühl" ist diesmal nicht so stark, aber dieses "wie-geladen-sein" ist heftig. monika, was sagt die wetterkarte für mittelhessen?
einen schönen rest-sonntag euch allen wünscht...tashina

Antworten:

hallo tashina,

ob deine schmerzen etwas mit dem wetter zu tun haben oder nicht, das kann ich natürlich nicht beurteilen. aber was die situation gestern nachmittag betrifft, so kann ich auf eine email zurückgreifen, in der ich um 15.55 uhr wörtlich geschrieben habe, dass ich "reif für die insel" bin, d.h. ich mußte mich zu dieser zeit erst mal hinlegen und habe dann auch kurz geschlafen.

eine art von sferics wird registriert, aber das sind meiner meinung nach welche aus einem frequenzbereich, der als schmerzauslöser nicht so sehr bedeutend ist, sich bei mir - bei anrückendem gewitter - allenfalls durch bleierne müdigkeit bemerkbar macht. das sind die 10 kHz-sferics, die durch gewitter bzw. blitze zustande kommen und über etwa 1000 km hinweg gemessen werden. eine dieser meßstationen ist übrigens in gießen. aus der zusammenschau verschiedener meßstationen können blitzkarten erstellt und so die zugwege von gewittern sichtbar gemacht werden. diese karten, die alle 30 min. aktualisiert werden, gibt es auf dieser seite: [www.wetterzentrale.de] und auf [www.wetterzentrale.de] als film.
die archivbildergibt es auf : [www.wetterzentrale.de] .

an der uni gießen wurde auch geforscht und von dort kommen die bisher aufschlußreichsten ergebnisse; hier nachzulesen in einem orb-beitrag, der allerdings auch nicht "alles" verrät, da insbesondere die 26 (oder 28?) kHz-Sferics, die da nicht untersucht wurden, wohl böse Schlingel sind, was Schmerzen anbelangt: [www.orb.de]

so, ich glaube, das reicht jetzt erst mal für eine "bildungsreise".

viele grüße
monika

von Monika D. (Admin) - am 11.05.2003 17:04
Hallo ihr,
habe auch seit gestern enorme Schmerzen, vorallem in Ruhe, wenn ich dann nur kurz gesessen bin und aufstehen möchte, geht es nur so, als wäre ich 80 Jahre alt. Steif wie eine Oma. Und auch tierisch geschwollen, komme mir vor, als hätte ich 5 Kilo zugenommen.
Habe mich dann auf mein Rennrad gesetzt und geraldetl, da war es ganz gut, dieser Zustand hielt leider nur für 30 Minuten an, dann waren die Schmerzen wieder da. Auch die psychische Seite ist gerade wieder unten, mich ärgert das immer, so von einer Stunde auf die andere, gerade noch voller Tatendrang und plötzlich ist mir alles zuviel, die Schmerzen überrollen mich und meine Pläne fliegen dahin..... mit dieser Situation bin ich noch immer überfordert.

Heute geht es schon etwas besser. Stelle mir dann auch immer die Frage, was war es diesmal, das Wetter, zuviel Stress, zuviel Nahrungsmittel gegessen, die ich eigentlich weglassen sollte......

Die Antwort muss ich hierfür selbst herausfinden.

Euch allen alles Gute

Sani

von Sani - am 11.05.2003 18:54
hallo monika,
wetterfrosch tashina meldet sich von der wetterfront giessen zurück: vielen dank für die zahlreichen links, werde mir mal jeweils an den tagen, an denen ich so "unter-strom-stehe" die sferic-karte abspeichern und dann vergleichen.
heute ist es etwas besser, aber leider nur etwas, und es ist für mich immer noch beunruhigend dazu, da ich nicht weiss, was eigentlich los ist.
dachte auch diesmal wieder - hallo sani - an nahrungsmittel, die ich gegessen hatte, aber so langandauernd war es bisher noch nicht, habe jetzt auch eine adresse gefunden, wo ich das wenigstens überprüfen lassen kann. werde ich baldmöglichst tun.
allen einen guten tag wünscht
tashina

von tashina - am 12.05.2003 07:24
Hallo ihr Lieben,

warum soll es euch anders gehen als mir??? War das ganze Wochenende "unter Strom gestanden". Konnte keine fünf Minuten still sitzen. Sobald ich mich mal hin gesetzt habe, hat mir alles weh getan. War besonders übel, da ja gestern der berühmte Muttertag war und wir mittags mit meinem Eltern essen und nachmittags bei der Schwiegermutter zum Kaffee waren. Ich war sowas von kribbelig. Abends bin ich dann um 20:00 Uhr im Bett verschwunden, weil ich partout nicht mehr sitzen konnte. Ich habe natürlich ein paar vorwurfsvolle Blicke meiner Schwägerinnen geerntet, so nach dem Motto "kann die sich denn nicht mal zusammen nehmen??". Ist mir aber relativ am A.... vorbei gerutscht.

Heute geht es mir genau konträr zu gestern und vorgestern. Mein ganzer Körper fühlt sich an, als würde ich fünf Zentner wiegen (ein bisschen entfernt davon bin ich ja schon noch). Ich komme überhaupt nicht in die Pötte und könnte nur im Sessel hängen. Aber das Ganze ändert sich ja von Stunde zu Stunde......

Alles Liebe

Karin

von Karin-Nana - am 12.05.2003 08:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.