Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fibromyalgie Erfahrungsaustausch
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stießel Dorit, Stefanie E.

Herzrytmusstörungen

Startbeitrag von Stießel Dorit am 07.02.2007 17:51


Hallo
Habe mich schon länger nicht gemeldet. es ging mir lange nicht gut.
Schlief ständig ein sobald ich eine Lehne im Rücken hatte.
Jetzt hat der Arzt endlich die Ursache gefunden. Habe schwere Herzrytmusstörungen
nehme jetzt Betablocker es geht mir seiddem etwas besser. Ob das auch mit der Fibro zusammen hängen könnte weiß ich nicht hat jemand da Erfahrung.
Hoffe das ich die Betablocker nur vorrübergehend nehmen muß.
Ansonsten wünsche ich einen angenehmen und schmerzfreien Tag.

Gruß
Dorit

Antworten:

Hallo Dorit
Ich habe in meiner Vergangenheit schon zwei Mal ein Langzeit-EKG getragen, weil ich sämtliche Symtome einer Herzrhythmus-Störung hatte. Nur dass auf dem EKG rein garnichts gefunden wurde. Davon wird auch in vielen Büchern berichtet. Ist nicht typisch für Fibro, dass die Symtome da sind ohne Befund?
Von daher würde ich "echte" Störungen erst mal nicht in die Fibro packen.
Man kann ja neben Fibro auch andere gesundheitliche Probleme haben.Hat sich bei dir schon was ergeben? Hoffe es geht dir gut Gruss Stefanie

von Stefanie E. - am 08.02.2007 10:53
Hallo Stefanie

Wie schon gesagt ich nehme im Moment Betablocker. Seiddem geht es mir
etwas besser. Hoffe das es weiter aufwärts geht.
Aber es ist einerseits beruhigend wenn es nichts mit der Fibro zu tun hat,
anderseits aber auch reichlich blöd wenn wieder was neues hinzukommt zur
Fibro ,Bandscheibenvorfälle, Knorpelschäden in den Knien und Füßen.
Magenprobleme mit einer Magen op aber gut unter kontrolle.
Wie sagt mein Arzt müssen Sie immer hier schreien wenn Krankheiten
vergeben werden.

Gruß
Dorit

von Stießel Dorit - am 08.02.2007 17:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.