Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fibromyalgie Erfahrungsaustausch
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fenske Sigrid, Josie1956, claudia41

wer kennt sich mit nachprüfung vom versorgungsamt aus

Startbeitrag von claudia41 am 01.05.2007 19:50

Hallo,
habe im juli eine nachprüfung vom versorgungsamt wegen meiner Prozente. wer kennt sich damit aus? wie geht das vonstatten? bin für jede antwort dankbar. auch nicht unbedingt zu diesem thema, würde mich freuen von irgend jemeanden etwas zu hören

Antworten:

Hallo Claudia,

da musst Du wieder einen Antrag ausfüllen, mit allem drum und dran (wie beim Erstantrag). Dazu die evtl dazugekommenen neuen Befunde nicht vergessen.

Manchmal geht das Ganze dann völlig problemlos über die Bühne, manchmal wird man aber auch zum Gutachter geschickt. Da dies wohl bei den Versorgungsämtern nicht einheitlich gehandhabt wird, muss Du eben auf beides gefasst sein.

Dann bekommst Du die Nachricht ob Deine Prozente gleichgeblieben sind, ob Du höher eingestuft wirst, oder ob Dir weniger zugestanden wird.

Also im Prinzip läuft alles so ab wie beim Erstantrag.

Liebe Grüße

Josie

von Josie1956 - am 02.05.2007 11:32
Hallo Claudia!
Wenn DU im VDK bist,gehe mit dem Antrag dort hin,die füllen alles mit dir aus und erledigen es auch für dich.So ist es zumindist bei mir.Auch bei anderen Sachen kannst DU den VDK fragen,wo Sie helfen können,da helfen Sie auch
Gruß Sigrid

von Fenske Sigrid - am 17.05.2007 17:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.