Eine kleine Information über mich

Startbeitrag von Go1nzo am 14.06.2007 16:00

Hallo alle zusammmen

Da heute eine große änderung passiert ist in den Fall meiner Krankheit werde ich es mal hier im Opforum rein schreiben das Ihr alle dann bescheid weißt was passieren wird. Es war ja geplant das ich am 19 ten zum DR. med. Christof Schardt gehe und dann die Termie der Schemo Behandlung abspreche und dann in seiner Praxis die Schemo Ampulant bekomme. Heute hatte ich einen Termin bei meinen Arzt war um 8.05 Uhr und es hat heute gedauert da ohne Ende. Um 13.45 Uhr kam ich endlich zu Hause wieder an. Mein Arzt hat sich geweigert mir den Überweisungsschein für den DR. med. Christof Schardt zu unterschreiben. Er hatte aber gute Gründe dafür, da ich erst am Montag vorläufig die lezte Bestrahlung bekomme habe und die noch einige Wochen wirken, sagte er das es zu gefährlich ist direckt Ampulant Schemo zu bekommen. Der Kreislauf könnte dadurch durchdrehn und ich könnte umkippen. Wenn das zu Hause passieren würde es zu gefährlich werden, deswegen hat er heute für einen anderen Weg gesucht und natürlich auch gefunden. Ich hab nun morgen um 9.30 Uhr einen Termin im St. Josef-Hospital Gelsenkirchen Horst da werde ich mit einen bestimmten Arzt sprechen womit heute schon mein Arzt telefonisch mit gesprochen hat. Die Schemo Behandlung wird also im St. Josef-Hospital Gelsenkirchen Horst stattfinden, eine Schemo Behandlung geht immer 6 mal. Deswegen werde ich dann 6 mal wenigstens noch ins St. Josef-Hospital Gelsenkirchen Horst für ein paar Tage drin liegen. Er sagte mir das ich bei jeder Schemo Behandlung dann 2 - 3 Tage da sein werde. Ich kann mein Arzt aber auch verstehn das er es so umgeändert hat er hat ja nur an meiner Gesundheit dabei dran gedacht und wenn ich erlich bin wenn dadurch der Kreislauf verrückt spielen kann weil die Schemo Behandlung zu schnell hinter der Bestrahlungs Behandlung Amulant geamcht werden würde, ist es mir lieber 6 mal für 2 - 3 im St. Josef-Hospital Gelsenkirchen Horst zu liegen. Man weiß ja nie was passiert wenn der Kreislauf plötzlich zu Hause verrückt spielt, dort währe wenn sofort ein Arzt da und dann ist man in de Punkt sicherer. Ob da sbei 6 Schemo Behandlungen bleibt kann ich natürlich auch nicht sagen, das werde ich ja noch erst erfahren. So nun wießt Ihr alle wie es mit mir weiter geht und das ich einige Tage demnächts dann wieder nicht im Channel sein werde.

Gruß: Franz

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.