Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fibromyalgie und sozialmedizinische Themen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Monika Draga (Admin), Karin-Nana, heike

Mal wieder Arbeitslos

Startbeitrag von heike am 14.08.2001 12:05

Hallo
Nach dem ich mich lange nicht mehr gemeldet habe da Arbeit und Hobbys die Fib in den Hintergrund drängten. Gott sei dank. Bin ich ab 30.9. Wieder zu haben. Auf dem Arbeitsmarkt. Ja ja einen chronischKranken will man ja nicht länger als nötig behalten. Will nicht jammern bloß mal den Frußt so dahin stellen und werde dann mal wieder die Ärmel hochkrämpeln und was Neues suchen . Seht das ganze als Anstoß es geht immer weiter ;-)
Tschüß Heike

P.s Ich werde berichten wies vorran geht.

Antworten:

Hallo Heike,
ich bin vor ca. 2 1/ 2 Jahren fibro-bedingt aus dem Arbeitsleben ausgestiegen. Zum Glück erlaubt es meine finanzielle Situation, zu Hause zu bleiben.

Da mir aber die Decke doch ab und zu auf den Kopf fällt, möchte ich im Herbst wieder was suchen. Was dann tun? Dem potentiellen Arbeitgeber sagen, dass ich Fibro habe? Dann stellt er mich nicht ein. Oder nichts sagen? Dann bin ich in ein paar Monaten auch wieder draußen, spätestens wenn ich mehr als zweimal krank geschrieben bin. Den Arbeitgeber, der Verständnis dafür hat, dass man ab und zu fehlt, muss man wohl noch suchen.

Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche nach einer Stelle und drück dir die Daumen.

Karin

von Karin-Nana - am 14.08.2001 12:40
Hallo Heike,

schöner Mist! Was ist denn mit Deinem GdB? Zu wenig, um darüber etwas zu machen? Schade! Melde Dich mal, wenn Du hier bist. Vielleicht fällt uns ja gemeinsam etwas ein. Arbeit gibt es ja genug, nur faire Partner im Beruf, die unsere Fähigkeiten zuschätzen wissen und nicht nur auf unseren Einschränkungen rumhacken, daran mangelt es.
:hot:

Monika
Noch immer in den Startlöchern ...


von Monika Draga (Admin) - am 14.08.2001 13:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.