Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
mydoblo.de
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
ChaotM32, Waschlappentiger, schwarzerstern, Stefan, Red Fox, miranda

Erfahrungsbericht 30.000 km

Startbeitrag von Red Fox am 03.12.2002 18:29

Hallo Doblo-Fan-Gemeinde,
da es lange nichts mehr zu berichten gab, nun nach den ersten 30.000 km mein Erfahrungsbericht.
Also Platzangebot, Fahrposition, Handling (mit der Servolenkung), Übersichtlichkeit beim Einparken ... man könnte massenhaft Vorteile aufzählen. (siehe auch mein Beitrag zum Schlafausbau)
Hervorzuheben ist natürlich der Spritverbrauch zwischen 5 und 6 Litern (auch mit Winterreifen)...
Es ist ein supergeiles Auto - mit Suchtcharakter, bzw. Kultstatus meiner ist gelb und leuchtet auch im Bremer Sch...-Wetter.

Doch es ist eben ein Italiener, d.h. letzte Woche wäre ich fast wahnsinnig geworden - Scheibenwischer vor Fahrtbeginn ohne Funktion, Rütteln am Scheibenwischer, nervöses Betätigen des Wischerhebels konnten ihn noch zur Aufnahme der Arbeit überreden - und dann in der Werkstatt der Vorführeffekt alles funktioniert - Fehlersuche nur möglich, wenn das Ding kaputt ist, damit dann der Computer den Fehler suchen kann??? Scheiß Technik!!!!!
Jetzt 10 Tage später funktioniert alles ohne Beanstandung - bis ich wieder bei strömenden Regen zur Arbeit fahren will....
Sonstige Mängel: die Sicherung der Zentralverriegelung durchgehauen, Lampe im linken Scheinwerfer kaputt

Dachgepäckträger sind ja bei der Höhe der Kiste nicht zu empfehlen. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Heckträger, ich habe keine Lust viel Geld für eine AHK auszugeben, nur um da ein Fahradträger zu montieren.

Für eine rege Beteiligung im Forum und vielleicht ein Treffen im nächsten Jahr der Red Fox aus Bremen....

Antworten:

Die Sicherung der Zentralverriegelung hat es bei mir auch schon zweimal innerhalb weniger Wochen durchgehauen. Immer in der gleichen Situation: Bei einer nächtlichen Fahrt die Türen von innen verriegelt, dann daheim den Motor abgestellt und am Türöffner gezogen. Die eine Tür ging dann zwar auf, aber die anderen nicht und die Sicherung war hin.

Beim zweiten Mal bin ich zur Werkstatt und habe dort erfahren, daß dieses Problem schon bei einigen Doblos aufgetreten sei. Die 10A-Sicherung sei halt zu schwach dimensioniert. Ich habe jetzt eine 15A drin und wenn das auch nicht reichen sollte, kommt halt noch eine stärkere rein.

Gruß,
Miranda

von miranda - am 04.12.2002 08:40
Hi Red Fox:

habe früher mal einen Heck-Fahrradträger gehabt, der mit verstellbaren Riemen an der Heckklappe befestigt wird. Hat eigentlich ganz gut funktioniert und war auch nicht so teuer.

An so ein Ding schon mal gedacht?

von ChaotM32 - am 04.12.2002 18:06
Ich bin neu hier, fühl mich aber in dieser Gesellschaft sauwohl, da ich auch glaube, dass die Doblos bald Kultstatus haben werden.
Zur Sicherung der Zentralverriegelung: Die war bei unserem Doblo ELX JTD (Ostern 02 gekauft, jetzt ca 14.000 km) nach drei Wochen hin. Im Sicherungskasten habe ich (wie andere offenbar auch) eine 10A Sicherung gefunden. In der Bedienungsanleitung des Doblo wird für die entsprechende Funktion allerdings eine 20 A Sicherung verlangt. Mit dem Mittelweg einer 15 A Sicherung fahren wir seither gut.
Zum Verbrauch: Doblo JTD ist sparsam - ja. Aber mit welcher Nutzung schafft ihr 5, 5 l über mehrere 10.000 km? Bei uns besteht die Mixtur aus Stadt und Autobahn. Vielleicht liegts aber auch daran, dass im Doblo nicht nur Fahren, sondern auch Schnellfahren und Überholen, auch an Bergen tierisch viel Spaß macht...
Letzte Frage: Wo habt Ihr Winterreifen gekauft - und zu welchem Preis? Welche Marke (angeblich gibt es seit kurzem welche von Pirelli, die allerdings nicht an freie Reifenhändler geliefert werden können)?

Grüße, Stefan

von Stefan - am 09.12.2002 11:56
Hi!

Zum Thema Winterreifen.

Ich habe Pirellis die ich gleich beim Autokauf bestellt habe.

Mit Felgen und Montage habe ich genau € 400,00 bezahlt.

von ChaotM32 - am 09.12.2002 12:32
Also die Sache mit der Zentralverriegelung scheint wirklich allgemein aufzutreten. Auch bei mir war sie nach kurzer Zeit hinüber. Aber seit dem war dann nix mehr.

von schwarzerstern - am 09.12.2002 15:55
Hallo Red Fox,
unter diesem Link findest Du eigentlich einige Angebote:
[www.mucke-angebot.de]

Bis dann

Waschlappentiger

von Waschlappentiger - am 12.12.2002 10:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.