Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
mydoblo.de
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
dobloist, Ozymandias, rappel

Birnenwechsel

Startbeitrag von dobloist am 26.08.2005 05:56

Hallo,

ACHTUNG beim Austausch der Scheinwerferbirnen! Beim Einbau der neuen Birnen nicht zu fest gegen gegen das Reflektorgehäuse drücken, ansonsten kann es passieren, daß das Gehäuse ausrastet. Um das Gehäuse wieder "einzuhängen" muss der Scheinwerfer (und die Stoßstange) komplett ausgebaut werden.

Also, nur sachte andrücken.

Dobloist.

Antworten:

...und paßt auf, daß die Federn der Gehäuse nicht aufhaken und nach unten auf den Motorschutz fallen.
Ist mir passiert...und ich bekam die Feder nicht wieder. Dann heißt es, entweder Motorschutz abbauen oder für 3,50 Euro eine neue Feder kaufen.

von rappel - am 26.08.2005 18:03
Zum Scheinwerferausbau muss die Stosstange nicht demontiert werden, Haube auf genügt.

Selber schon 2x gemacht zum Standheizung einbauen.



von Ozymandias - am 26.08.2005 22:08
Hallo,

na das ist aber interessant!!

ch habe nämlich, blöderweise, die Reparatur in der Werkstatt erledigen lassen. Beauftragt habe ich zwar nur die Scheinwerfer einzustellen, jedoch aufgrund der Misere mit dem ausgehängten Reflektor wurde aus der Einstellung ein Ein- und Ausbau des kompletten Scheinwerfers und auch der Stoßstange. Wie kann denn der Scheinwerfer - nur mit offener Motorhaube - ausgebaut werden. Ich möchte meine liebe Werkstatt damit dann gerne mal konfronierten ;-).

Danke,
Dobloist

von dobloist - am 01.09.2005 13:59
Na oben sind 2 Schrauben und unten ist er bloss eingeschnappt.
Wenn die Schrauben raus sind kann man den Scheinwerfer horizontal mit ziemlichem Kraftaufwand herausziehen.

Wenn man das aber nicht weiss demontiert man die Stosssstange weil man meint es seien unten auch noch 2 Schrauben.

Dauert maximal 2 Minuten bis du den in der Hand hast.
Rein geht genauso zügig.



von Ozymandias - am 04.09.2005 13:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.