Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
mydoblo.de
Beiträge im Thema:
29
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christian, Manfred, Michael, bobby, DerChristian, fritz, Andi_CH, xlauf, Hubert, rudi, ... und 3 weitere

Letzte Fragen vor Bestellung...

Startbeitrag von Michael am 07.02.2006 11:43

Hallo zusammen,

ich stehe kurz davor einen Doblo zu bestellen und hätte noch folgende Fragen zu Motoren / Ausstattung etc.:

- Bei der Probefahrt im 'alten' Doblo mit 1.9JTD wurde es erst nach ca. 30km halbwegs warm vorne (bei Aussentemperatur ca. -5 Grad). Laut Verkäufer hat der neue 1.3JTD einen 'Zuheizer'. Ist das richtig?

- Evtl. wollen wir den 7-Sitzer nehmen. Laut Prospekt ist dann aber die zweite Sitzreihe nicht 60:40 geteilt umklappbar. Ist sie dann nur komplett umklappbar? Oder gar nicht? Und wie kommt man dann nach hinten zu den zwei Zusatzsitzen?

- Bisher konnten wir gut ohne Klimaanlage leben. Von den relativ steilen Fenstern im Doblo würde ich erwarten, dass sich der Wagen nicht sonderlich stark aufheizt. Hat jemand Erfahrung mit dem Doblo ohne Klima? Und falls doch Klima, steigt der Verbrauch merklich an?

- Lohnt es sich, die Lautsprecher-Boxen mitzubestellen. Oder gibt es im Handel passende Boxen-Sets mit besserem Sound?

- Und noch eine ganz allgemeine Frage: Hat Metallic-Lack heute irgendwelche Vorteile gegenüber dem Standard-Lack, ausser das es halt netter aussieht? Hat jemand das Standard-Blau (Swing Blau Pastell 451). Sieht das OK aus?

Vielen Dank im voraus für Meinungen, Tips, Erfahrungen, ...

Antworten:

Hallo Michael,

da wir den Doblo auch erst bestellt haben, ist es mit der Erfahrung nicht soweit her, eher interessiert mich die ein oder andere Antwort, die noch kommt auch.

Trotzdem ein paar Anmerkungen:

Die mangelhafte Heizleistung wäre für uns fast ein Ausschlusskriterium geworden, unser Verkäufer hat für den 1,3 JTD keinen Zuheizer erwähnt, würde mich sehr freuen, wenns einen gibt!!

Zur Klima: ich möchte nicht darauf verzichten (trotz Mehrverbrauch und Wartungskosten), weiss allerdings aus Multivanzeiten, dass sich mit den Schiebefenstern eine super Durchlüftung erreichen lässt. Die Ausstellfenster tun dann ein übriges, um es bei Hitze erträglich zu machen. Wenn aber sieben Leute die entstehende Zugluft ertragen müssen??

Wir haben uns für das von dir erwähnte blau entschieden, da ich in Metallic nur ein optisches Schmankerl sehe und eine ggf. notwendige Lackierung auch teurer ist. Allenfalls beim Wiederverkauf könnte Metallic einen positiven Einfluss haben.

Gruß rudi

von rudi - am 07.02.2006 12:04
- Bei der Probefahrt im 'alten' Doblo mit 1.9JTD wurde es erst nach ca. 30km halbwegs warm vorne (bei Aussentemperatur ca. -5 Grad). Laut Verkäufer hat der neue 1.3JTD einen 'Zuheizer'. Ist das richtig?

-->typisches Problem beim Dobló aber eigendlich nur bei unter -5 Grad (also max. 4-5 Wochen im Jahr). Zum Zuheizer kann ich nicht viel sagen, Nachrüstgeräte gibts natürlich immer (von der einfachen Standheizung, die über Steckdose gespeißt wird aber natürlich eine solche in Parkplatznähe erfordert, den Zuheizer der über Kraftstoff (öfter jedoch über die Batterie während der Fahrt) das Kühlwasser mit erwährmt (hat so gut wied erjeder TDI, da fast alle durch ihre Effizienz das Problem haben) oder im Idealfall zwischen 1000 und 2000¤ für eine Markenstandheizung ausgeben (die kann auch während der Fahrt zuheizen und schont den Motor ohne Ende, kein Kaltstart mehr)

- Evtl. wollen wir den 7-Sitzer nehmen. Laut Prospekt ist dann aber die zweite Sitzreihe nicht 60:40 geteilt umklappbar. Ist sie dann nur komplett umklappbar? Oder gar nicht? Und wie kommt man dann nach hinten zu den zwei Zusatzsitzen?
-->7-Sitze sind bei mir auch der ausschlaggebende Punkt für den Dobló (bei der alten Version hatte man dann soagr noch erhöhte Zuladung). Wenn man die niocht braucht einfach raus damit aber man könnte halt wenn man wollte 2Pers. mehr mitnehmen (und das für rel. kleinen Aufpreis)
Die 2.Sitzbank ist auch geteilt und umklappbar zum besteigen der hinteren Plätze.

- Bisher konnten wir gut ohne Klimaanlage leben. Von den relativ steilen Fenstern im Doblo würde ich erwarten, dass sich der Wagen nicht sonderlich stark aufheizt. Hat jemand Erfahrung mit dem Doblo ohne Klima? Und falls doch Klima, steigt der Verbrauch merklich an?
-->Klimaanlage treibt den Verbrauch um 0,6 bis 1,8Liter nach oben und kann bei vernünftig getönten Scheiben ringsum auch weggelassen werden, für mich ist sie allerdings zum MUß geworden....das ist aber nur Luxus. Ab ca. 100-130km/h ist eine Klimanalage sparsamer als ein offenes Fenster.

- Lohnt es sich, die Lautsprecher-Boxen mitzubestellen. Oder gibt es im Handel passende Boxen-Sets mit besserem Sound?
-->Radiovorbereitung auf jeden Fall mitordern (wegen der Verkabelung) es sein denn Du hast keine Probleme mit und etwas Zeit zum Basteln (hat auch schon einer gemacht, Bericht müßte ich suchen)
Nachrüstboxen gibts jede Menge (teilw. leichte Modifikation der Aufnahmen am Fzg. nötig) falls dir der Sound der org. 6 Lautsprecher irgendwann nicht mehr ausreicht.

- Und noch eine ganz allgemeine Frage: Hat Metallic-Lack heute irgendwelche Vorteile gegenüber dem Standard-Lack, ausser das es halt netter aussieht? Hat jemand das Standard-Blau (Swing Blau Pastell 451). Sieht das OK aus?
-->Ja, jede Lackreparatur(z.B. Beilackierung) ist umständlicher und teuer...Moment...das ist ja gar kein Vorteil :-)
Der Lack ist teilweise etwas dicker durch mehrere Schichten, macht sich aber eher nicht bemerkbar. Sieht also nur schöner aus und steigert (wie auch die Klima) den Wiederverkaufswert(obwohl man beim Dobló eher von Wiederverkaufsmöglichkeit sprechen müßte, bei der geringen Nachfrage...)

---------------------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 07.02.2006 13:11
Achso, habe ich vergessen:
-Radiovorbereitung beinhaltet auch die Antenne inkl. Verkabelung und die Radioverkabelung (Strom) sowie bereits erwähnt die Lautsprecher inkl.Verkabelung
und noch etwas zu den Wartungskosten der Klima: einfach alle 3-4Jahre mal die Flüssigkeit tauschen (geht nur so, da man den Füllstand nicht messen kann: alles raus und wieder die richtige Menge rein, dann ist alles i:o: und die Kühlleistung stimmt). Trocknertausch ist ne Erfindung der Kotzerne, die halte über 200.000km ohne Wartung. Desinfektion ist eigendlich bei richtigem Gebrauch der Klima nie nötig, beseitigt nur die Auswirkungen und nicht die Ursache, häufig wird auch einfach nur Duft reingesprüht und nicht wirklich desinfiziert (hierbei gehts ja einfach blos um die Ausströmkanäle, wo sich Kondenswasser bildet, was irgendwann muffig riecht)
----------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 07.02.2006 13:19
Die Radiovorbereitung nehme ich in jedem Fall mit. Die Frage war nur ob "ohne" Lautsprecher (Active) oder halt "mit" Lautsprechern (Dynamic bzw. 80EUR). Wenn es für den Doblo (noch) keine passenden Boxensets namhafter Hersteller (MacAudio etc.) gibt, sind die 80EUR sicherlich gut angelegt. Basteln möchte ich sowenig wie möglich.

Wie gebrauche ich denn eine Klimaanlage "richtig", so dass sie möglichst wenig Probleme über die Jahre bereitet? Immer einschalten?

von Michael - am 07.02.2006 15:11
Ich war gerade nicht auf dem laufenden, früher gabs:
a)einmal ohne alles bitte
b)Radiovorbereitung inkl. 6Lautsprecher
c.)Radio-Cas. (ich glaube dann nur 4LS)
d)...aufwärts bis zum Navi inkl. immer 6LS + irgendwann gabs auch mal einen Subwoofer dazu (Malibu?)

heute gibts ja
a)einmal ohne alles bitte
b)Radiovorbereitung ohne LS
c)Radiovorbereitung mit LS
d.)....aufwärts bis zum Navi (immer 6LS)

Lange Rede, kurzer Sinn: Die 6 LS im neuen Dobi mal probehören beim Händler und wenn die nicht totaler Mist sind dann sind die 80¤ gut investiert(zumal die nicht basteln möchtest). Boxen-Sets(z.B. Blaupunkt CarMagic etc.) würde ich eh nicht kaufen(ist wie Kombizange: kann alles aber nichts richtig), sondern vo und hi unterschiedliche Marken und Systeme verbauen. Die Größen sind eh genormt (bis halt auf ein paar mm, die die Hersteller freundlicherweise Abweichungen reinbauen, damit von der Stange ja nichts passt aber dazu müßte man die Aufnahmen/LS beim neuen Dobló mal ausmeßen).

Klima:
-nciht gleich an wenn das Auto heiß ist (erst Fenster auf)
-10-20min. vor Fahrtende ausschalten und nur Lüftung an
-auch im Winter min. 1-2mal/Woche länger laufen lassen (alöso nicht nur 30min.)
---------------------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 07.02.2006 16:59

Heizung

Also der Doblo, den ich zur Probefahrt hatte (120PS-Version), wurde auch bei -12 Grad nach 10 km schon halbwegs warm (Lüftung auf Umluft).
Meiner wird aber auf alle Fälle eine Standheizung nachgerüstet bekommen.

von Erik - am 07.02.2006 17:31
Wenn mein Doblo auseinanderfällt, werde ich mir keinen Neuen mehr kaufen.

Die neue geleckte Form mit dem Dutzendgesicht gefällt mir nicht mehr!

von Opelfahrer - am 07.02.2006 21:02
Hallo Michael,

bei mir reguliert sich das mit der Heizung auch bei so ca. 10km. Ist halt ein TDI und da fehlt ohne Zusatzheizung einfach Heizleistung. Dies ist auch bei langen Bergabfahrten spürbar, ansonsten ist die Heizung aber OK.

Die Klimaanlage in meinem Doblo ist ähnlich der Heizung => auch sehr schwach.
Ich möchte aber nicht mehr darauf verzichten.

Meinen Doblo habe ich mit Lautsprechervorbereitung gekauft (Antenne, Verkabelung und 6 Lautsprecher). Der Sound ist aber das geilste.
Ich habe letzt Kinder CD's meiner Tochter, die wir zuvor nur im Auto gehört haben, in meine Hausanlage gelegt und ihr werdet nicht glauben welch ein Orchester da mitspielt. Das Orchester passt wahrscheinlich nicht in den Doblo und die FIAT Anlage macht daraus eine Art Synthesizer - Pop aller Kraftwerk. Aber allein wegen der Verkabelung und der Antenne würde ich die Vorbereitung kaufen.

Gruß

Gitsul

von Gitsul - am 08.02.2006 06:29
Unser Händler hat sich jetzt bei FIAT bezüglich des Zuheizers beim 1.3 JTD erkundigt: Ist wie erwartet serienmässig NICHT eingebaut.

Kann man für ca. 800¤ nachrüsten. Empfohlen wird dann aber gleich eine richtige Standheizung (so ab 1400¤). Möge der nächste Winter nicht ganz so kalt werden...

von Michael - am 08.02.2006 10:38
Die Frage nach der Klimaanlage ist illusorisch - ein heute gekauftes neues Fahrzeu wird beim Wiederverkauf in 3-4 Jahren ohne Klimaanlage mit Sicherheit unverkäuflich sein. Ähnlich verhält es sich auch beim Metalliclack, Unifarben sind zunehmend beim Wiederverkauf ein Killerargument. Bevorzugt werden Silber, Grau, Schwarz und Blau - Farben mit Signalwirkung wie Weiss, Rot oder Gelb sind nur an Liebhaber zu verkaufen.
Die Heizleistung des Doby 1,9 JTD ist sicherlich nicht berauschend, aber in diesem Winter hat es immer gereicht um ein Beschlagen oder Überfrieren während der Fahrt zu verhindern - mein voriger Galaxy Benziner hatte in der Hinsicht schon deutlich mehr Probleme.
Empfehlen würde ich in jedem Fall den grossen Diesel - nur mehr Drehmoment ist besser als viel Drehmoment und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der kleine Multijet in der Hinsicht auf Dauer zufrieden stellt.

Gruss, Hubert

von Hubert - am 08.02.2006 18:23
"Empfehlen würde ich in jedem Fall den grossen Diesel - nur mehr Drehmoment ist besser als viel Drehmoment und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der kleine Multijet in der Hinsicht auf Dauer zufrieden stellt."

-->Dann studier bitte nochmal die technischen Daten vom 1.3 und 1.9 in Bezug auf max. Drehmonent. In der Stadt und Überladn wirst Du kaum Unterschiede feststellen (es sei denn man will sportliche Überholmanöver vollführen).
Ich persönlich würde auch zum 1.9 raten, aber das leigt an meiner vollkommen anderen Nutzung als eben beschrieben.

von Christian - am 09.02.2006 14:03
Hallo erst mal,

ich habe meinen dobbie leider noch nicht, hab ihn bestellt und hoffe ihn nach dem Schneechaos zu kriegen (Winterreifen!). Also, da ich die letzte Zeit viel geschmökert und im net gesucht habe mal ein paar Anmerkungen.

Kaufen mußte ich meinen 1,3jtd 7-sitzer aus dem Katalog, da nirgends anzusehen. Testgefahren einen 1,9jtd ´05. Nun zu den Antworten:
6 Lautsprecher bei 7 Sitzer ist nicht, da die Auflagen der Kofferraumabdeckung fehlen und die Lautsprecher 5 und 6 hier eingebaut werden.
Letzte Sitzbank ist leicht zu entnehmen, Klappbar aber nicht geteilt, da eh nur 2-sitzig.
Zu den hinteren Sitzen kommt man, indem man die beiden vorederen Sitze umklappt, kein Problem, da die 2.te Reihe eigentlich 3 Einzelsitze sind und nach belieben geplappt werden können.
Zusatzheizung nicht Serienmäßig, günstige zum Nachrüsten auch in den Zuluftkanal gibts bei ebay, wie weiter unten angegeben, ist ne Standheizung ideal.
Klima hab ich nicht, vertrage ich nicht und dann geht sie eh nur kaputt, wenn man sie nicht benutzt.
Zu den Lautsprechern, die sind meines Wissens 100-er, also 4"", die gibts von jedem Hersteller, auch von Mac.

Noch ein Tip nebenbei, wenn das einzige Argument einer Heckklappe der Regenschutz ist, dann nehmt ne Türe! Ich sage nur 1,80m Heckklpappe und Parkabstand, Hängerbetrieb und Gewicht an den Dämpfern, das pure Verschleißteil.

Gruß

Manni

von Manfred - am 11.02.2006 07:33
"6 Lautsprecher bei 7 Sitzer ist nicht, da die Auflagen der Kofferraumabdeckung fehlen und die Lautsprecher 5 und 6 hier eingebaut werden."

Stimmt so nicht, die hinteren Seitenstege sind für den 7Sitzer abgeändert und enthalten dort sehrwohl die 2 LS.

" da die 2.te Reihe eigentlich 3 Einzelsitze sind und nach belieben geplappt werden können."

Kann man da alle 3 Sitze einzeln umklappen, also re, li und Mitte bleibt stehen oder kann die Mitte nicht alleine stehen weil sie die Halterung von re oder li braucht?

"Noch ein Tip nebenbei, wenn das einzige Argument einer Heckklappe der Regenschutz ist, dann nehmt ne Türe! Ich sage nur 1,80m Heckklpappe und Parkabstand, Hängerbetrieb und Gewicht an den Dämpfern, das pure Verschleißteil."

Wir hatten bei den Firmenfzg. immer das Problem, dass die Flügeltüren sich mit der Zeit "aushängen" (hängen dann zur Mitte hin) durch das große Gewicht an den 2 Schanieren wenn sie offen sind. Kann man wieder richten aber irgendwann reißt es dort ein, wo die Schaniere an der Karosserie gefixt sind. Ansonsten gebe ich Deinen Argumenten recht!

--------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 11.02.2006 11:45
Hallo,

also lt. meinem Händler ist bei 7 Personen kein 6-Lautsprecherbetrieb.

Zum Thema Sitz-kombi habe ich aus dem Originalprospekt entnehmen können, daß die 2.te Reihe nach Wunsch klappbar ist, also keine Notwendigkeit besteht, den mittleren Sitz an einem äußeren zu fixieren und umgekehrt.

Das mit den Flügeltüren ist zwar so richtig, daß das gewicht da drauf liegt, aber meinen Voyager wenn ich anschau, der hatte bei der Klappe selbiges Problem und hatte zusätzlich zig neue Dämpfer gebraucht.

Gruß

Manfred

von Manfred - am 11.02.2006 12:14
"also lt. meinem Händler ist bei 7 Personen kein 6-Lautsprecherbetrieb."
Normal würde ich jetzt sagen: toller Händler aber beim "Neuen" konnte ich mir das noch nicht ansehen, beim "Alten" schon, da waren sie drin.

Zu den Sitzen: sieht man leider nicht viel aber wenn, müßte die Arretierung wie bei jedem Klappsitz beim 3türer funktionieren.

Heckklappe:
Hat halt jeder seine Erfahrungen :-) die vom Dämpfer vom T4 sollen ja auch in den Dobi passen und haben etwas mehr Schmackes.

----------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 11.02.2006 12:34
"Kann man da alle 3 Sitze einzeln umklappen, also re, li und Mitte bleibt stehen oder kann die Mitte nicht alleine stehen weil sie die Halterung von re oder li braucht?"

Man kann bei der 2.Sitzreihe den Sitz an der Fahrerseite einzeln umklappen (Lehne oder komplett) und die beiden anderen Sitze nur zusammen umklappen (Lehne oder komplett). Hab ich beim Händler ausprobiert und er hat auch gesagt, dass es keine weiteren Möglichkeiten gibt.
MfG Bobby

von bobby - am 11.02.2006 16:31
Hi nochmals,

also dann könnte man ja Fiat direkt des Betruges bezichtigen.

Auszug aus dem Originalprospekt zum Family:

"Wenn von maximal 7 Sitzen fünf zusammengelegt und zwei herausgenommen werdenkönnen, heißt die Lösung Fiat Doblo."

Doblo Ausstattungsliste:

"Autoradiovorbereitung mit Dachantenne und 6 Lautsprechern... (nur in Verbindung mit 209)"

209 = Kofferraumabdeckung (bei Family "-" = nicht möglich!)

Also entweder ich habe falsch gelesen, der Händler ist doof, oder Fiat besch... mich, und das glaub ich nu doch nicht.

Gruß

Manfred

P.S., nicht böse sein, wegen der Klarstellung, aber ich hab wie geschildert meinen Doblo mangels Muster nach Katalog geordert, und wenn der nicht stimmen würde (zu meinen ungunsten!), dann wäre das durchaus schlecht und beschiß.

von Manfred - am 12.02.2006 12:23
"Auszug aus dem Originalprospekt zum Family:

"Wenn von maximal 7 Sitzen fünf zusammengelegt und zwei herausgenommen werdenkönnen, heißt die Lösung Fiat Doblo.""

Meint das nicht einfach: Du kannst 3. und 2. Sitzreihe umklappen (sind dann insg. 5 Sitze) und alternativ die 3. zusätzlich (die 2. kannst du halt bis zu den Vordersitzen zusammenklappen und müßtest dann auch bloß 2-3 Schrauben der Bodenschaniere lösen um die komplett rausnehmen zu können, hätte ich ggf. glaube noch Bilder von) ausbauen?

"Doblo Ausstattungsliste:

"Autoradiovorbereitung mit Dachantenne und 6 Lautsprechern... (nur in Verbindung mit 209)"

209 = Kofferraumabdeckung (bei Family "-" = nicht möglich!)"

Tja, das ist mal ne gute Frage, auf die ich so noch garnicht gekommen bin. Normal bedeutet die Zusatznummer, dass wenn du das Teil orderst du auch diese Nummerordern muß wenn sie nicht Serie ist. Da beim Doblo auch die 6LS-Radiovorbereitung Serie ist, könnte man also die 209 hier außer Betracht lassen. Der Active hat ja die Kofferraumabdeckung als Serie und die 6LS-Radiovorbereitung als Aufpreis (hier könnte man sich also die "209-Bedingung" auch sparen)...komisch, komisch.
Kann man jetzt so sehen: Der Actual braucht die Kofferraumabdeckung, da sonst auch die Seitenstege fehlen und die Boxen dann nicht verbaut werden können (war ja auch Deine Theorie mit dem Einbauort zu Anfang), der Family hat 209 nicht aber dafür trotzdem 6LS Serie (weil geänderte Verkeleidung hinten) ODER der Family hat zwar 6LS Serie aber durch die "209-Bedingung" , als Ausschlußbedingung, nur 4LS...irgendwie verrückt. :-)

ALSO: WER EINEN "NEUEN" FAMILY (GESEHEN)HAT BITTE MAL SCHAUEN OB DER IN DEN SEITENSTEGEN IM KOFFERRAUM RE+LI LAUTSPRECHER HAT. :-)
Mich würde auch interessieren ob meine Erinnerung mich jetzt so trügt, bin mir aber wirklich recht sicher, dass der "alte" das in der geädnerten Kofferraumverkleidung beim Family drin hatte.

von Christian - am 12.02.2006 13:08
Wer suchet, der findet:

2.Sitzreihe sind wohl 3 Einzelsitze und 3.Sitzreihe ist 2er Sitzbank...jetzt blicke ich es jedenfalls endlich. Für das LS habe ich noch keine LSg. aber ich sehe auf jeden Fall keine in der Verkleidung:






Suchbild: (findet einer die LS? :-) )


P.S. Sorry wenns für Modemnutzer jetzt ein wenig Ladezeit wird.
--------------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 12.02.2006 13:46
Hi,

super deine Bilder, nun bin ich schon erleichtert,denn auf die 2 Lautsprecher ganz hinten könnte ich verzichten, nichat aber auf die Funktion der variablen Sitze (Hunde und Kinder).

Ich hab das mit der Auflage übrigens auch bei anderen Firmen so kennengelernt, Golf usw. Lsp hinten nur mit Ablage. Ich denke daß hinter der Verkleidung in den Stegen zu wenig Platz ist, 100er Lsp. haben ja auch ne Einbautiefe von min 5-6 cm. Soviel steht normal die Verkleidung nicht ab.

Aber ich brauch ja nur noch 8 bis 10 Wochen warten, dann werd ichs ja wissen,

Gruß
Manni

Noch was, wie sind denn die Originallautsprecher überhaupt? Blaupunkt? Koax-System? Wäre interssant zu wissen

von Manfred - am 12.02.2006 17:59
ok habs jetzt auch kapiert:
beim 7-Sitzer können die Sitze in der 2.Reihe einzeln geklappt werden
beim 5-Sitzer nur der Sitz auf der Fahrerseite und die anderen beiden zusammen
ich habe nur den 5-Sitzer ausprobiert und dachte , es wäre beim 7-sitzer genauso, aber wenn man sich den prospekt (innenansichten) genau anschaut, sieht man ja , dass da unterschiedliche 2.sitzreihen verbaut werden.
mfg

von bobby - am 12.02.2006 18:31

Ist das ein Subwoofer (Nr.4) oder eine Möglichkeit der Verbaus der hinteren LS beim Family?
-------------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von DerChristian - am 23.02.2006 07:19
Also der 7-Sitzer hat definitiv 6 Lautsprecher. Die hinteren sitzen am Ende der Armlehnen für die 3. Sitzreihe (leicht nach vorne gerichtet). Was allerdings der große Kasten in Christians Bild ist, weiß ich auch nicht.
Und die 2. Reihe verfügt wie schon von anderen erwähnt über 3 Einzelsitze. Der mittlere ist am Boden verankert und läßt sich dadurch etwas schlechter bedienen (oder ich war zu doof).

Gruß
Birger

PS: Meiner soll am 8.März kommen. Bin mal gespannt....

von xlauf - am 23.02.2006 15:24
Benötigt man Werkzeug zum Ausbauen der 3 Sitzreihe? Wie einfach funktioniert der Ein und Ausbau? Wie Viele kg. haben die Zusatzsitze 6+7?

von fritz - am 05.03.2006 10:02
zu1) Nein.
zu2) Das kann jeder problemlos.
zu3) ca.35kg/Stück
----------------------------------------
[www.mydoblo.forum-city.de]

von Christian - am 05.03.2006 13:13
...gehen nat. nur als Bank raus also so ca.60kg.

von Christian - am 05.03.2006 13:16
Wo der Christian auch immer die tollen Detailbilder her hat, neidisch guck

von Andi_CH - am 05.03.2006 15:09
Kein Trick. Guckst Du www.google.de und ePer :-)
---------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 05.03.2006 15:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.