Schlüssellöcher?

Startbeitrag von xlauf am 07.03.2006 08:36

Kurze Frage. Hat der neue Doblo eigentlich auf beiden Seiten (d.h. Fahrer- und Beifahrertür) ein Schlüsselloch? Oder nur auf der Fahrerseite?

Grüße

Birger

Antworten:

Der neue Dobi hat auf beiden Seiten ein Schlüsselloch (Fahrer- und Beifahrertür). Zumindest ist es bei mir so. (Doblo 1.4 Dynamic). Nur zur Info: Nur einer der beiden Schlüssel enthält die Funkfernbedienung für die ZV.

von duplo - am 07.03.2006 10:16
Danke für die schnelle Info.

Gruß
Birger

von xlauf - am 07.03.2006 10:20
Der Doblo hat an allen Türen Schlüssellöcher.

Ist schliesslich kein deutsches Sparprodukt.

von Auch gut - am 07.03.2006 19:39
Also mindestens an der Fahrer-, Beifahrer- und Hecktüre

von Andi_CH - am 08.03.2006 06:29
Gegenfrage: Welche Autos (abgesehen vom smart) hat denn nur ein bzw. gar kein Schlüsselloch?

von AJCrowley - am 08.03.2006 10:29
Also mein Astra G, Bj. 2000, den ich jetzt gegen den Doblo in Zahlung gegeben habe, hatte auch nur eins auf der Fahrerseite. Meines Wissens haben immer mehr Autos, hauptsächlich aus deutscher Produktion, nur noch einen Schließzylinder und das auf der Fahrerseite.

von duplo - am 08.03.2006 11:25
Fahrerseite(teilweise versteckt durch Abdeckung) und Heckklappe(teilweise versteck unter dem Griff wie beim Passat) ist heute deutscher Standart und wird bei fast allen Neuwagen so verbaut.
----------------------------------------
[www.mydoblo.foren-city.de]

von Christian - am 08.03.2006 22:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.