Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zwischenwelt
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
pastperfect, soulkitchen, dr.yoghurt, Sheltie, dr.yoghrut

Boah, ...

Startbeitrag von pastperfect am 01.07.2009 19:13

... is' das in Wien auch so drammig!

Antworten:

wenn du

jetzt noch übersetzt, was "drammig" ist, dann kann ich dir sagen, obs hier auch so ist, oder nicht. falls es irgendwas mit dem wetter zu tun hat, insbesondere mit feuchtem, dann ist es hier höchstwahrscheinlich auch drammig.

von soulkitchen - am 01.07.2009 19:18

Re: wenn du

Drammig: schwül, drückend, stickig.

Schlimm hier. Noch 25 Grad Außentemperatur, seit Tagen kein Regen, obwohl es sich oft zuzieht. Ich mache seit zwei Nächten etwas, was ich sonst nie mache: ich schlafe nackt.

von pastperfect - am 01.07.2009 19:24

in dem fall

ist es hier nicht besonders drammig. eigentlich gab es die letzten tage immer regen, gewitter, fluten. wäre wien nicht ganz gut durch diverse flussregulierungen und kanäle geschützt, wären bestimmt schon ein paar bezirke überschwemmt.

von soulkitchen - am 01.07.2009 19:31

Re: in dem fall

Echt? Kriegt man hier gar nichts von mit.

von pastperfect - am 01.07.2009 19:35

was genau

hättest du denn gerne mitbekommen?

von soulkitchen - am 01.07.2009 19:38

Re: was genau

Na, Unwetter in unserem liebsten Urlaubsland. Muss man doch wissen. Hier haben heute die Schulferien angefangen.

von pastperfect - am 01.07.2009 19:39

Hochwasser in Österreich

war schon thema in den medien. nur wien wohl eher nicht. da gabs wohl kein sensationshochwasser.

von Sheltie - am 01.07.2009 20:14

Ihr macht

in Österreich Urlaub ? Wo denn ? In Kärnten etwa ? :eek:



von dr.yoghurt - am 01.07.2009 20:19

Nein

Einer der vielen Gründe, warum uns die Provinzler so hassen. Weils in Wien den besten Hochwasserschutz von ganz Österreich gibt. Da stehen anderswo schon ganze Dörfer Land unter und hier ist noch nicht mal ein Keller überflutet.
Da wird dann wieder kräftig geflucht über die Scheiß-wiener.


von dr.yoghurt - am 01.07.2009 20:26

nayo

direkte überschwemmungen gibt es in wien glaub ich seit der wienflussregulierung in kombination mit dem bau des entlastungsgerinnes nicht mehr. allerdings wurde dieses jahr sogar kurz darüber diskutiert, ob das donauinselfest nicht abgesagt werden muss (wenn bestimmte schleusen geöffnet werden müssen wegen hochwasser, dann steht die donauinsel unter wasser). das war glaub ich noch nie der fall, seit es das donauinselfest gibt, daß man darüber diskutiert, ob es abgesagt wird. das letzte mal, als die donauinsel überschwemmt war war vor ein paar jahren, aber erst im august glaub ich, da war das fest schon vorbei. da ich persönlich da eh nicht hingeh geht mir das allerdings eh am arsch vorbei.

dramatisch allerdings die situation der albertina:
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/hochwasser/2049340/index.do
ins depot der weltgrößten grafik- sammlung ist wasser eingedrungen :eek: der direktor scheint sich angesichts der glücklicherweise abgewendeten katastrophe (die bilder wurden gerettet) sogar höheren mächten zuzuwenden. http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/hochwasser/2056044/index.do die "betenden hände" von dürer haben gott anscheinend milde gestimmt und so konnten die bilder gerettet werden ;-)

von soulkitchen - am 01.07.2009 20:30

Re: Ihr macht

Als Kind und junger jugendlicher war ich mit meinen eltern öfter in tirol. wie im ausland kam ich mir da aber nie vor. gut, die nummernschilder und die währung waren anders. aber ansonsten konnte ich keinen nennenswerten unterschied zu bayern feststellen. damit müssen die tiroler jetzt leben.

von Sheltie - am 01.07.2009 21:44

Re: Ihr macht

Ähem, "wir" bezog sich auf "uns Piefkes". "Wir" als Familie können uns einen Urlaub in Österreich leider nicht mehr leisten. :-(

von pastperfect - am 02.07.2009 07:11

Re: Ihr macht

Tirol und Bayern sind sich auch wirklich sehr ähnlich, mentalitätsmäßig.

Südtirol ist witzig, das gehört ja zu Italien, nicht Österreich. Aber dort glaubst du dich auch irgendwo in der österreichischen Provinz, die Leut reden Tiroler-Slang, die Gschäften sind deutsch angschrieben. Aber beim Daviscup-duell Österreich-Deutschland 94 im Dorfwirtshaus (wo sonst nur Einheimische und keine Touristen hingehn) haben alle zu Deutschland gehalten.

von dr.yoghrut - am 02.07.2009 14:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.